Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Tolles Gesamtkonzept”
Bewertung zu Lode & Stijn

Lode & Stijn
Platz Nr. 335 von 9.570 Restaurants in Berlin
Zertifikat für Exzellenz
Stadtviertel: Kreuzberg
Restaurantangaben
Stadtviertel: Kreuzberg
Bewertet 6. November 2017 über Mobile-Apps

Sehr schönes, cooles Restaurant in ruhiger Lage. Kreatives Menü. Sehr gute Produkte und tolle Zubereitung. Preis-Leistungsverhältnis ist absolut stimmig.

Danke, Simon S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (89)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

6 - 10 von 89 Bewertungen

Bewertet 2. Oktober 2017 über Mobile-Apps

Das obligatorische 5 Gänge - Menü wurde sehr aufmerksam in der klaren und schlichten Atmosphäre kredenzt.

Alle Gänge waren von hoher, gleich bleibender Qualität und von ausgezeichnetem Geschmack. Der Abend im Lode & Stijn hat uns sehr viel Spaß gemacht - das Restaurant kann ich nur empfehlen.

Unbedingt vorbestellen!

Danke, RalSib!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. September 2017

Wow. Herausragende Küche. Sicher eine der spannendsten Neueröffnungen in Berlin. Service, Atmosphäre und konzeptionell alles Spitzenklasse.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, peersachwitz!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 28. Juli 2017

Holland ist eher durch eine deftige Küche, Stamppot, und Pudding in Flaschen, Flan,
sowie den herrlichen Matjes mit Zwiebeln bekannt. Die beiden welterfahrenen Holländer in ihrem spartanischen Lokal nahe dem Landwehrkanal, im innersten Szeneviertel der Gentrifizierung von Kreuzberg, machen das ganz anders. Auch von der augenblicklich angesagten Sterneküche haben sie wenig übernommen.
Es gibt ein vegetarischlastiges Zwangsmenü mit 6 Gängen. Eiweiss bot nur ein wirklich ausgezeichnetes, handgeschnittene Tartar und eine Tranche von der Scholle.
Aber auch hier, wie bei allen anderen Gängen, überwogen die sehr grünen Pestos, Salsas und Spiegel, die zu säureastig waren und den Geschmack der eigentlichen Produkte überlagerten.
Die Weinbegleitung war sehr gut, passend und auch überraschend.
Ein Lokal, das junge Leute anzieht. Die Alten, die hier noch wohnen, haben dazu nicht das Geld. Es war kackend voll!

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
1  Danke, Dr. Jens S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 26. Juni 2017

Ein Essen im Lode & Stijn ist wirklich eine Offenbarung. Es wird ein wöchentlich wechselndes 5 - oder wahlweise mit Käse - 6-Gänge-Menü angeboten. Dabei gibt es keine Wahlmöglichkeit (oder doch: ob mit oder ohne Weinbegleitung) - und das ist gut so! Die Weinbegleitung möchte ich jedem geneigten Besucher wärmstens ans Herz legen. Das war im Zusammenspiel mit einem ganz hervorragenden Menü die Krönung! Schon der Gruß aus der Küche mit 2 Bitterballen, Grünem Spargel und Roter Beete war große Klasse. Dazu das selbstgebackene superleckere Brot mit leicht gesalzener Butter. Allein daran könnte man sich schon sattessen. Dann geht es auch schon richtig los: Ein wirklich phantastischer Tatar mit einem Salat der den letzten Pfiff durch geraspelten gereiften Gouda bekommt, eine echter Genuß. Ebenso die weiteren Gänge wie

Ravioli in süßem Zwiebelsud
Makrele an zartem Gurkensalat
Hühnchen
Milcheis und Sauerampfersorbet an feinen Erdbeeren.

Der Preis von 58 Euro für 5 Gänge dieses Kalibers ist mehr als fair. Und vor allem: das hier ist keine Pinzettenküche, sondern man bekommt sehr liebevoll angerichtete Teller, auf denen man auch wirklich etwas zu essen vorfindet. Geschmacklich war alles sensationell. Und die Weine, die uns jeweils zu den Gängen von Stijn Remi sehr kompetent präsentiert wurden waren, durchweg etwas besonderes. Und jeweils wirklich ganz phantastisch mit den Speisen abgestimmt. Mit dem Highlight eines Lambrusco (und ich dachte den werde ich in meinem Leben sicher nie mehr trinken) zum Dessert - was soll ich sagen: ein Hammer. Und kein Stück an den Lambrusco meiner Jugend erinnernd.....

Ich kann nur sagen: eines meiner Lieblingsrestaurants in Berlin - hat wenn überhaupt nur einen Nachteil: ist schon jetzt unglaublich beliebt, also man muß sich früh ranhalten um einen Tisch zu ergattern...Unbedingt reservieren!

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, Brad333Toskana!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Lode & Stijn angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Berlin, Deutschland
 

Sie waren bereits im Lode & Stijn? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen