Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Nett, aber nicht relevant.”
Bewertung zu Parioli - GESCHLOSSEN

Parioli
Küche: mediterran
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Optionen: Spätabends, Reservierung empfohlen
Stadtviertel: Mitte
Frankfurt am Main, Deutschland
1 Bewertung
“Nett, aber nicht relevant.”
Bewertet am 9. Dezember 2013

Auf Basis einer im Magazin Feinschmecker im Oktober 2013 (glaube ich) veröffentlichten Liste der Top-Italiener Deutschlands, wollten wir etwas Neues ausprobieren und sind im Restaurant Parioli in Berlin gelandet. Etwas, was ich leider hinterher bereuen musste, weil das absolut durchschnittlich war, bei wohlwollender Betrachtung.

Das Ambiente des Hotel de Rome ist zwar eigentlich ansonsten ok, aber das Restaurant hat zuviel Dunkelbraun abbekommen, ein seltsames Lichtkonzept, halbrunde Bänke auf denen man schlecht sitzt, eine furchtbare Akustik (sassen in der Mitte, haben meist geflüstert, die Gespräche der Nebentische waren deutlich zu hören) und ist eher einer farblosen Hoteleinrichtung ala americano geschuldet, die Wertigkeit signalisieren soll, statt dass es Liebe zum Detail zeigt und leider ging es für uns auch mit der Küche so weiter.

Speisen:
Die Speisen sind eher hochpreisig, aber werden leider lieblos angerichtet und sind auch von der Qualität so lala. Zuerst kommt ein Körbchen Weißbrot sowie eine kleine Schale Öl und Aceto. Da hätte man im Service schon ansetzen können, woher Öl und Aceto kommen. Meine Vorspeise waren ein paar Blätter Rucola und noch nicht mal als Farbtupfer eine Tomate daneben...? Das Dressing wird zwar in einer silbernen Saucier daneben gestellt, hatte aber zuviel Aceto abbekommen. Das habe ich auch angemerkt und mir wurde gesagt, das Feedback habe man in die Küche weitergegeben...Das Dressing war ungenießbar und ich habe es mit dem Öl zum Weißbrot etwas abgemildert. Eigentlich hätte ich es gleich zurückgehen lassen sollen, aber ich war auch hungrig.
Als Ausgleich vielleicht wenigstens ein kostenloser Espresso als Abschluss? Fehlanzeige. Das Nudelgericht war ok, aber leider lauwarm (hat möglicherweise der Service zu lange stehen lassen?). Der Fisch hatte eine wirklich schöne Kruste und war auf dem Punkt, das war das beste an allen unseren Gerichten.
Nach diesen Erfahrungen habe ich mir dann auch bei der Nachspeise etwas sehr langweiliges ausgesucht und ich wählte Tiramisu. Gerne hätte ich auch die Pavlova bestellt, aber ich traute mich nicht mehr. Das Tiramisu kam einfach so auf einem grossen weissen Teller angerichtet. Ohne alles, nicht mal eine Winzigkeit, ein Hauch einer Deko, ein bisserl Obst vielleicht? Nur irgendetwas was ein bisschen Aufmerksamkeit für das Produkt signalisiert hätte. Es war nur gross. Immerhin.

Der Service:
Es fing ganz gut an und wurde immer unaufmerksamer. Offenbar waren wir mitten in einen Schichtwechsel geraten, deswegen hatten wir mehrere Ansprechpartner. Dazwischen wurde dann vergessen, dass wir eigentlich eine Flasche Wein bestellt hatten. Zuerst klappte es noch mit dem Nachschenken, doch dann kam der Wechsel. Unsere Gläser waren leer, aber der Service lief vorbei und übersah die leeren Gläser. Wir fragten dann mal nach, was denn mit der Flasche passiert sei, die wir bestellt hatten, ob diese denn schon leer sei? Ach ja, hatten sie eine Flasche bestellt? Und siehe da, man fand sie und sie war noch halb voll. Zu dieser Zeit waren vielleicht noch ca. 4 andere Gäste im Raum, das war's.

Die Rechnung
Mein Mann hat sicher so um die 250 Euro bezahlt, aber das war leider viel zu viel für das Niveau an diesem Tag.

Mein Fazit
Leider ist es mir ein Rätsel wie es das Restaurant auf diese Feinschmecker-Liste geschafft hat, (möglicherweise hat man auch bessere Momente?), denn für mich sind gute Restaurants nur dann gut, wenn sie es schaffen auch eine stets gute Leistung auf die Teller zu bringen.
Bis auf weiteres bin ich jetzt erstmal skeptisch was das Parioli betrifft und wir werden sicher keine Wiederholungstäter und ich möchte daher fast raten, sich in Berlin bessere Italiener zu suchen.
Analog zu einer anderen Bewertung würde ich gerne schreiben:
Teuer, aber ohne Substanz. Schade.

  • Aufenthalt November 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
Danke, Rui Jia B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hotel-de-Rome-37, General Manager von Parioli, hat diese Bewertung kommentiert, 3. März 2014
Sehr geehrte(r) Rui Jia B,

vielen Dank für das ehrliche Feedback zu Ihrem Besuch im Restaurant Parioli.

Leider lese ich aus Ihrer Berwertung heraus, dass die negativen Eindrücke weitgehend überwiegen. Ich bedaure es sehr, dass wir Sie von der Zubereitung unserer Speisen und dem Service nicht zufrieden stellen konnten. Demzufolge wurden wir Ihren Ansprüchen nicht gerecht. Bitte seien Sie versichert, dass dies nicht dem Standard unseres Hauses entspricht und ich bereits mit dem zuständigen Abteilungsleiter besprochen habe, um solche Vorkommnisse in der Zukunft ausschließen zu können.

Herzliche Grüße aus dem Hotel de Rome,


Thies Sponholz,
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC

44 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    18
    13
    8
    4
    1
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Umkirch, Baden-Württemberg, Germany
Beitragender der Stufe 6
1.075 Bewertungen
240 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 387 "Hilfreich"-
Wertungen
“„Mezzogiorno“ - Business Lunch beim Sterne-Koch”
Bewertet am 23. Oktober 2013

In einem stilvollen, schönen Ambiente des legendären Hotel de Rome im Zentrum von Berlin-Mitte, welches früher wöchentlich dem Kaiser seine Badewanne ins Schloss brachte, kann man nach ermüdenden Stadtrundgängen köstlich speisen. Anmeldung ist erwünscht!
Im Wahl-Menü enthalten waren alkoholfreie Getränke, natürlich kann man dazu aus der reichen Auswahl noch etwas wählen. Meine kleine Gruppe der VHS Umkirch fühlte sich sehr wohl, hervorragend betreut und beraten - und wir werden sehr gerne wiederkommen!

  • Aufenthalt April 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
Danke, Monika S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hotel-de-Rome-37, General Manager von Parioli, hat diese Bewertung kommentiert, 28. November 2013
Sehr geehrte Monika S,

vielen Dank für die Bevorzugung unseres Hauses. Ich hoffe Sie hatten eine angenehme Reise zurück nach Umkirch.

Über Ihre fantastische TripAdvisor Bewertung zu Ihren Besuch in unserem Restaurant Parioli, habe ich mich sehr gefreut, besonders dass die Mitarbeiter Sie und Ihre Gruppe hervorragend betreut und beraten haben.

Ich freue mich jetzt schon, Sie bald wieder im Hotel de Rome willkommen zu heißen.

Herzliche Grüße aus Berlin,

Thies Sponholz
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Duisburg
Beitragender der Stufe 6
187 Bewertungen
59 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 203 "Hilfreich"-
Wertungen
“Lunch hätte besser sein können”
Bewertet am 11. September 2013

Um die Wartezeit auf mein Zimmer zu verkürzen, begab ich mich zum Business-Lunch ins Parioli. Wunderschöner Innenhof, in dem man sich gleich wohl fühlt. Ich bestellte ein 2-Gang-Menue und ein à-la-carte Dessert. Die Vorspeise (warmer Mozzarella mit Tomaten) war eine riesige Enttäuschung. Der Mozzarella war warm, allerdings geronnen, darauf befanden sich kleingeschnittene, rohe Tomaten. Keine Vorspeise, die ich mir in einem 5* Hotel wünsche, keine Vorspeise, die ich mir überhaupt irgendwo wünsche. Der Kellner bot mir allerdings an, eine neue Vorspeise zu bringen, wovon ich aber keinen Gebrauch gemacht habe. Der Hauptgang (Risotto mit Meeresfrüchten) war lecker, auf den Punkt gegart und auch recht viele Meeresfrüchte (z. B. Muscheln, Calamaris). Die Portionsgröße war auch in Ordnung. Als Brot gab es übrigens ein sehr leckeres Tomatenbrot. Als Dessert Limonentart, auch die sehr lecker. Genau richtig sauer - nicht zuviel und nicht zuwenig. Ich hatte ein Glas Champagner bestellt. Die Flasche wurde an den Tisch gebracht und ein Probierschlückchen eingeschenkt. Das hat mir sehr gut gefallen. Leider wurde der Champagner hinterher falsch berechnet.

  • Aufenthalt September 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
Danke, TaraDuisburg!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hotel-de-Rome-37, General Manager von Parioli, hat diese Bewertung kommentiert, 19. September 2013
Sehr geehrte TaraDuisburg,

zu meinem Bedauern lese ich heraus, dass Ihr Besuch in unserem Restaurant Parioli aufgrund zwei Punkte nicht ganz Ihrer Zufriedenheit entsprach. Ich möchte hierbei die Gelegenheit nutzen, mich in aller Form bei Ihnen zu entschuldigen und hoffe jedoch sehr Sie ganz bald bei uns in Haus begrüßen zu dürfen, um Sie von unserem einwandfreien Service überzeugen zu können.

Herzliche Grüße aus dem Hotel de Rome,

Thies Sponholz
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Stahnsdorf
Beitragender der Stufe 5
96 Bewertungen
55 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 60 "Hilfreich"-
Wertungen
“Leider keine 5 Sterne”
Bewertet am 19. August 2013

Wir haben das Morgenpost-Menue gebucht und waren erstaunt, dass das Restaurant fast völlig ausgebucht war. Über das Essen gibt es nichts Negatives zu berichten (Im Adlon waren die Weingläser besser gefüllt), der Service wurde im Laufe des Abend immer hektischer und darunter litt der Gesamteindruck.

  • Aufenthalt August 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
Danke, GernreiserStahnsdorf!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hotel-de-Rome-37, General Manager von Parioli, hat diese Bewertung kommentiert, 19. September 2013
Sehr geehrter GernreiserStahnsdorf,

vielen Dank für Ihr Kommentar hier auf TripAdvisor.

Es freut mich sehr, dass Sie das Abendessen des Morgenpost-Menüs gut fanden. Ich möchte mich für Ihre konstruktive Kritik bedanken, denn nur durch solche Anmerkungen können wir unsere Serviceleistung verbessern, um zufriedenen Gäste wieder in unserem Hause begrüßen zu dürfen.

Einen herzlichen Gruß aus dem Hotel de Rome,

Thies Sponholz
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 4
37 Bewertungen
20 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 43 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wieder super"”
Bewertet am 15. August 2013

Ich habe das Parioli schon mal bewertet, aber ich muss noch einen drauf setzten: Es gibt kaum ein (Hotel-)Restaurant in dem ich mich so wohl fühle! Zugegeben, es ist sehr teuer, aber ab und an muss ich da hin: Essen war bisher immer köstlich, der Service professionell und unauffällig. Ich mag es, wenn man mich zur Begrüßung mit Namen anspricht, nachdem ich schon wiederholt Gast dort war, wenn meine bekleckerte Serviette so diskret ausgetauscht wird, dass ich es nicht mal merke und dass auch bei höherpreisigen Getränke großzügig eingeschenkt und nicht geizig auf die 0,1-Marke geschielt wird. Wir haben letztens mal die Abendkarte ausprobiert und kürzlich bei sommerlichen 29°C am Abend die wunderschöne Dachterrasse "heimgesucht" - wenn ich nicht in Berlin leben würde, hätte ich gern meine ständige Residenz dort ;-) ! Das alles ist natürlich Geschmacksache, aber ich kann allen Berlinern und Berlinbesuchern nur empfehlen: Gönnt es euch!
Als nächstes probiere ich das Spa aus...

  • Aufenthalt August 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
Danke, isak0!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hotel-de-Rome-37, General Manager von Parioli, hat diese Bewertung kommentiert, 19. September 2013
Sehr geehrter Herr Isak0,

auch hier möchte ich mich wieder für Ihre tolle Bewertung und Ihre Treue bedanken!

Ich hoffe Sie bald wieder in unserem Haus begrüßen zu dürfen.

Einen herzlichen Gruß vom Bebelplatz,

Thies Sponholz
General Manager
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC

Reisende, die sich Parioli angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen