Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Möchten Sie sich die günstigsten Hotelpreise sichern? Dann sind Sie hier genau richtig! Wir suchen für Sie auf über 200 Websites.

“Mal was anderes” 5 von fünf Punkten
Bewertung zu Blue Nile

Blue Nile
Platz Nr. 2.825 von 8.171 Restaurants in Berlin
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Familie mit Kindern
Optionen: Mittagessen, Spätabends, Abendessen, Hochstühle verfügbar, Reservierung empfohlen, Sitzplätze, Serviert Alkohol, Servicepersonal
Stadtviertel: Kreuzberg
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
33 Bewertungen
19 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 21 "Hilfreich"-
Wertungen
“Mal was anderes”
5 von fünf Punkten Bewertet am 22. Juni 2014

Wir haben uns relativ spontan für die äthopische Küche entschieden und sind ins Blue Nile, da es um die Ecke ist. Kleine Tische, diverse Beistelltisch, Flechtparavents - sah alles erstmal gemütlich aus. Von der Bedienung wird man in typisch Berliner Art gleich mal geduzt. Sie war trotzdem überaus freundlich.

Bestellt haben wir ein vegetarisches Wot und einmal Lammrippchen mit Paprika sowie einen halben Liter Rotwein.
Serviert wurde dann eine riesige Platte belegt mit Fladenbroten und darauf das Gemüse in kleinen Portionen angeordnet. Die Platte war für beide Gerichte. Die Bedienung erklärt uns, wir sollten mit dem Brot das Gemüse aufnehmen. Das Lamm wurde einige Minuten später einzeln serviert.
Das Fladenbrot hatte die Konsistenz von Eierkuchen und schmeckte leicht säuerlich. Das Gemüse war gut gewürzt ohne den Eigengeschmack zu überdecken. Mit indischen Gerichten kann man es nicht vergleichen.
Vom Lamm wurden zwei Rippchen und weitere kleine Fleischteile in einer Paprikasoße serviert. Geschmeckt hat es hervorragend.
Beim Wein ging unsere Meinung auseinander, aber er wurde mit zunehmendem Konsum süffiger.

Die Menge war total ausreichend. Alle, die sich hier beschweren, dass nicht genug für 2 Personen auf den Platten ist, sollten besser ihr Essverhalten überdenken. Ich war total voll.

Zum Abschluß gab es noch eine Kaffeeprobe aus der Kaffeezeremonie. Diese wird immer Samstag und Sonntag ab 20 Uhr durchgeführt und dabei wird dann auch der Weihrauch angezündet, über den sich hier soviele beklagen. Da ich normalerweise um diese Uhrzeit keinen Kaffee mehr trinke, ließ ich mich nur zu einem kleine Tässchen überreden. War nett und stand auch nicht auf der Rechnung.

Bezahlt haben wir am Ende 30 Euro für zwei Gerichte, einen halben Liter Wein und eine Flasche Wasser.

Wir kommen auf jeden Fall wieder.

  • Aufenthalt Juni 2014
    • 5 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 5 von fünf Punkten
      Service
    • 5 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
1 Danke, Carly M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

60 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    25
    17
    13
    2
    3
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Basel, Schweiz
Beitragender der Stufe 
16 Bewertungen
10 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 10 "Hilfreich"-
Wertungen
“mal was anderes.. :D”
5 von fünf Punkten Bewertet am 18. Februar 2014

ich war bisher bei zweien meiner berlinbesuche im bluenile und werde bestimmt auch wieder gehen. es war das erste mal in meinem leben, dass ich äthiopisches essen probiert haben und es ist unglaublich lecker.
haben bisher immer ne platte bestellt für mehrere personen.
es sind wirklich grosse portionen und wir kamen jedesmal mit einem bärenhunger und trotzdem konnten wir es nicht fertig essen.
wenn ihr mehr fladenbrot wollt, sagt einfach bescheid; sie geben euch so viel nachschub, wie ihr wollt! (man isst mit dem fladenbrot als besteck, erklären sie euch aber gerne)
die bedienung ist immer super freundlich und zum schluss gibts noch nen honigwein aufs haus serviert.
wir mussten beide male ungefähr eine stunde auf unser essen warten, also rechnet das mit ein.
super lecker. immer wieder gerne.

  • Aufenthalt Juli 2013
    • 5 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 4 von fünf Punkten
      Service
    • 5 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
1 Danke, goldkinder!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Beitragender der Stufe 
12 Bewertungen
9 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Mal was neues”
4 von fünf Punkten Bewertet am 1. Juli 2013 über Mobile-Apps

Wer gerne Mal was neues ausprobieren möchte, ist hier gut aufgehoben. Das Essen wird auf einem Tablet angeboten. Gegessen wird mit den Händen. Das Fleisch gibt's roh bzw. leicht angebraten.

  • Aufenthalt Juni 2013
    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 5 von fünf Punkten
      Service
    • 4 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
Danke, schanzer89!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
11 Bewertungen
5 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 11 "Hilfreich"-
Wertungen
“Extrem lecker Essen, sehr freundliche Personal”
5 von fünf Punkten Bewertet am 9. April 2013

Ich wohne um die Ecke vom Blue Nile und esse sehr oft da. Die Personal sind immer sehr freundlich und das Essen ist ohne Ausnahme sehr lecker. Das Essen isst man mit den Fingern und für das beste Erlebnis, sollte man mit Freunden drei oder vier Gerichte aussuchen. Die Gerichte kommen zusammen auf einem großen Teller an und man teilt die. So kann man viele verschiede Gerichte probieren - alle sehr schmackhaft, alle liebevoll vorbereitet.

  • Aufenthalt Oktober 2012
    • 5 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 5 von fünf Punkten
      Service
    • 5 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
1 Danke, sglennon!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Braunschweig, Deutschland
Beitragender der Stufe 
34 Bewertungen
6 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 22 "Hilfreich"-
Wertungen
“Familiäres Restaurant”
3 von fünf Punkten Bewertet am 28. Februar 2013

Auf jeden Fall ein kulinarisches Erlebnis.
Die Speisen erinnern ein wenig an die indische Küche, aber nicht ganz so geschmacksintensiv.
Für Leute die mal etwas anderes Essen möchten eine gute Alternative.

Aufenthalt Dezember 2012
Hilfreich?
1 Danke, Laucki!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Blue Nile angesehen haben, interessierten sich auch für:

Berlin, Deutschland
Berlin, Deutschland
 

Sie waren bereits im Blue Nile? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen