Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (363)
Bewertungen filtern
363 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
128
148
60
20
7
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
128
148
60
20
7
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 363 Bewertungen
Bewertet am 30. Juli 2019 über Mobile-Apps

Das Hotel liegt top. Das Zimmer war groß und ist charmant eingerichtet. Das war es leider aber schon. Der Service ist unfreundlich. Den angekündigten Wein haben wir nie erhalten; meinen bestellten Tee musste ich alleine mit nach oben nehmen. Die Chefin (vermuten wir) hat uns nicht mal gegrüßt. Wir saßen in der Lounge (soweit man diese als solche bezeichnen kann) und wurde von zwei am Empfang stehenden Damen nicht mal gefragt, ob wir was wünschen. Das Hotel ist laut und hellhörig. Die Betten sind viel zu weich. Zwei Kissen stehen zwar zur Verfügung aber mit gleichen Härtegrad.
Ausstattung der Minibar (kann man die so überhaupt nennen ?) gleich null mit Ausnahme der umsonst Wasserflasche. Keine Klimaanlage, sondern nur den Standventilator. Wir waren sehr enttäuscht, weil wir auf Empfehlung das Hotel gebucht haben. Ich reise viel - weit entfernt von vier Sternen. Das Hotel ist ein in Ordnung Mittelklasse Hotel, nicht mehr, nicht wenig mit einem reinen Lagevorteil. Betttücher waren zudem dreckig (siehe Fotos) und Handtücher bedürfen einer dringenden Auswechselung. An der Türschwelle habe ich mir nachts zweimal den Fuß gestoßen - hier würde ich dringend nachbessern.

Aufenthaltsdatum: Juli 2019
Reiseart: als Paar
Danke, ramaka88!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 10. Juli 2019

Ich habe ein Wochenende im Hotel verbracht, das wirklich sehr zentral gelegen ist. Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend. Die Zimmer sind wirklich sehr klein, doch mit dem Nötigsten ausgestattet. Für einen kurzen Aufenthalt ganz ok. Kleiner Kühlschrank mit einer Flasche Wasser, Kaffeemaschine doch leider keinen Tee. Auch fehlt es an leeren Steckdosen. Ein Ventilator sorgt nachts für kühle Luft, doch leider etwas laut. Das Frühstücksbuffet war ok, doch wurde nicht zügig genug nachgefüllt. Was ich sehr unangenehm fand: Aus dem Badausguss kam manchmal ein übler Geruch heraus, der sich überall im kleinen Zimmer verbreitete. Sonst sauber.

Aufenthaltsdatum: Juli 2019
  • Reiseart: allein
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Nadia B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
SabineU, Inhaber von Hotel Würzburger Hof, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 12. Juli 2019

Sehr geehrte Frau B.,

vielen Dank für Ihre ausführliche Bewertung. Schade, dass Sie sich nicht rundum wohl gefühlt haben. Wir haben 4 kleine Zimmer im Hause, die wir wegen der Größe kostengünstig abgeben. Den Tee hätten wir Ihnen selbstverständlich gerne gebracht. Die Kaffeemaschine hat einen extra Hahn für heißes Wasser. Wir wollen nur nicht so viel in den Zimmern liegen lassen. Wegen des Frühstücksbuffets, ich kann Ihre Beschwerde verstehen. Am Wochenende ist manchmal so viel zur gleichen Zeit los, dass ein Engpass entsteht. Dafür entschuldige ich mich. Gerne reservieren wir Ihnen beim nächsten Mal ein größeres Zimmer. Geben Sie uns einfach Bescheid. Wir freuen uns.

Herzliche Grüße
Sabine Unckell

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 1. Juli 2019

Ein wunderbares sehr persönliches Hotel, mit sehr viel Charme. Frau Unckell, GF im Hause, macht alles möglich, sie ist sehr hilfsbereit- wir werden das nicht vergessen. Der Frühstücksraum ist liebevoll eingerichtet, das Personal höflich und aufmerksam.

Aufenthaltsdatum: Juli 2019
Reiseart: mit der Familie
Danke, MarionPf!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
SabineU, Inhaber von Hotel Würzburger Hof, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 3. Juli 2019

Ganz herzlichen Dank für die tolle 5 Sterne Bewertung. Für uns ist das stets der beste Lohn für unsere Aufgabe.
Schön, dass wir Sie unterstützen durften, es hat uns wirklich viel Spaß gemacht.
Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie alles Gute und freuen uns, Sie bald einmal wieder zu sehen.
Herzlichst
Ihre
Sabine Unckell

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 25. Juni 2019 über Mobile-Apps

Wir haben uns von ersten bis zum letzten Augenblick super wohl, sehr gut aufgehoben und wirklich wohl gefühlt und kommen ganz sicher noch einmal wieder.

Tolles Haus, schönes Ambiente, super Service und wirkliche sehr nette Menschen, die sich liebevoll um die Belange der Gäste kümmern und dabei auch noch super zentral. Fußläufig zum Bahnhof, zum Marktplatz, zur Mainbrücke. Einfach toll.

Aufenthaltsdatum: Juni 2019
Reiseart: als Paar
Danke, Anna S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
SabineU, Inhaber von Hotel Würzburger Hof, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 12. Juli 2019

Liebe Anna S.,

ganz herzlichen Dank für die so ausgezeichnete Bewertung. Wir haben uns sehr gefreut, dass Sie sich so wohl gefühlt haben. Das liegt uns immer sehr am Herzen.

Vielleicht besuchen Sie uns wieder einmal. Es gibt so viel zu sehen und zu erleben in Würzburg.

Wir freuen uns auf Sie.

Herzliche Grüße
Ihre
Sabine Unckell

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 23. April 2019 über Mobile-Apps

Das Hotel hat eine TOP Lage und wirkt von außen sehr renommiert.

Mit Betreten des Gebäudes ändert sich der Eindruck recht schnell. Im Empfangsbereich befindet sich gegenüber der Rezeption die „Hotelbar“ - ein Servierwägelchen mit ca 15 alkoholhaltigen Getränkeflaschen vor einem Teppich der seit Jahren abgewetzt ist und nur noch schmuddelig wirkt. Wer also auf einen Absacker oder Cocktail an der Hotelbar hofft, sollte besser wo anders hingehen.

Dafür bekommt man bei der Ankunft ein Gläschen regionalen Weißwein zur Begrüßung.

Im ersten Stock befindet sich der Frühstücks-/Kaffeeraum, welcher bei meiner Ankunft am frühen Abend (19.30 Uhr) voll mit dreckigem Geschirr und der Geruchsnote Altenheim war, so dass mir bereits da der Appetit auf ein Frühstück in diesem Raum vergangen war.

Der Gang im 2. OG roch penetrant nach Febreeze Reiniger und die Buckelpiste (Gang) bis zum Zimmer ist wohl dem Alter des Gebäudes geschuldet.

Im Zimmer angekommen schlug mir nach öffnen der doppelten (sehr dünnen) Zimmertür die nächste Geruchsbombe entgegen. Im Badezimmer war ein extrem penetrantes Raumduftgefäß platziert, welches direkt nach draußen auf das Fensterbrett befördert wurde.

Zum Zimmer selbst: letzte Renovierung scheint lange her gewesen zu sein. Diverse Schrammen und stümperhaft ausgeführte Malerarbeiten lassen sich überall erkennen.

Sauberkeit des Raumes, speziell der Kopfbereich des Bettes mit dem Radio, war mangelhaft. Auch im Badezimmer, welches durch eine mind. 15cm hohe Schwelle vom Schlafraum getrennt ist, fanden sich Haare im Waschbecken. Wenigstens schien das Bett sauber zu sein.

Fazit: es mag in diesem Hotel wohl frisch renovierte Zimmer geben, die einem 4 Sterne Charakter entsprechen mögen. Das Zimmer 228 erwarte ich in einem 2-3 Sterne Hotel. Und selbst da gibt es bessere.

Der Reinigungsspraygeruch im Gang hielt über die vollen 3 Tage meines Aufenthalts an.

Frühstück habe ich auf Grund der eingangs erwähnten Gründe nicht genutzt.

Ein erneuter Besuch ist auf Grund der guten Lage denkbar, aber nur wenn ein renoviertes Zimmer zugesichert werden kann.

Aufenthaltsdatum: April 2019
Reiseart: geschäftlich
Danke, DaMonaco_TES!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen