Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Essen naja - Preis/Leistungsverhältnis unbefriedigend”
Bewertung zu Hotel Wiedemann

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 6 weitere Seiten
Hotel Wiedemann
Nr. 20 von 41 Hotels in Füssen
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 3. Juli 2013

Waren für die 24 Stunden von Bayern 2013 in Füssen und haben uns dort, vorwiegend wegen der guten Bewertungen für das Kur- und Vitalhotel Wiedemann entschieden.

Gebucht hatten wir die: Fit durchs Jahr Pauschale für 510 EUR / Person im Doppelzimmer für 6 Übernachtungen mit Halbpension (+2,2o EUR Kurtaxe/Pers/Tag)

inkludiert waren:
• Reichhaltiges und gesundes Frühstücksbuffet
• Halbpension mit Menüwahl
• 2 med. Massagen
• 2 Heublumenpackungen
• 2 erfrischende Kneipp'sche Wechselgüsse
• 1 med. Bad mit Zusatz
• 2 Nordic Walking im idyll. Bad Faulenbacher Tal
• Gruppengymnastik
• Bio- oder finnische Sauna


Leider waren unsere Eindrücke -vor allem wegen des Preis/Leistungs Verhältnisses und der Küchenleistung nicht gut und wir reisten nach den 6 Tagen verärgert ab.
Das Doppelzimmer kostet in der Hauptsaison 78 EUR / Nacht und Person was 156 EUR für das Zimmer mit Halbpension sind. Dafür bekommt man folgendes geboten:

Doppelzimmer: klein und ein wenig abgewohnt (vor allem der Teppichboden ist sanierungsbedürftig) mit einem sehr kleinen Bad mit WC und Dusche (siehe Bilder) und Balkon.

Frühstück:
frische Säfte und frisch zubereitete Eierspeisen fehlen (gekochte Eier und Rühreier in Warmhaltebehälter) und ein wenig mehr Abwechslung bei der Schnittwurst (immer die gleichen Sorten) wäre toll. Ansonsten ist die Frühstücksleistung ok.

Abendessen: Der größte Kritikpunkt.
Es gibt 4 Gänge: Vorspeise, Suppe, Hauptgericht, Dessert. Das alles in 30 min - wenn der Teller leer ist kommt sofort der nächste Gang. Das impliziert schon, dass die Gerichte nicht frisch zubereitet sondern vorbeireitet (was uns nach Reklamation die Junior Chefin auch bestätigte) werden. Es gab in den 6 Tagen nur 2 Hauptgerichte die uns geschmeckt haben und von guter Qualität waren. Beides waren Schmorgerichte (Rinderroulade und Rindsrolle mit Pfifferling/Semmelknödelmasse Füllung) - die werden ja besser je länger man sie schmort. Der Rest war einfach nur schlecht: ein Abend Zander - völlig trocken und übergart (wahrscheinlich ewig im Konvektomaten warmgehalten) und dabei ist es so einfach und schnell einen Zander auf der Hautseite kross anzubraten und zu servieren - weit gefehlt. Teller ging halb gegessen zurück. Anderer Abend Schweinefilet - gleiches Problem: trocken und komplett durch. War von außen appetitlich angebraten und dann wiederum wahrscheinlich ewig im Konvektomaten warmgehalten - Teller ging halb gegessen zurück. Der Abschuss war dann am nächsten Abend der Bayrische Brotzeitteller. Da kam dann ein Teller, auf dem alle Sorten Wurst die es bereits morgens zum Frühstück gab, zu einer Wurstplatte angerichtet waren.... Ohne Worte. Der Teller hatte absolut nichts mit einem Bayrischen Brotzeitteller zu tun. Dann ist mir dann der Kragen geplatzt und ich habe die Chefin gerufen. Als Ersatz gab es dann ein Scheibe warmen Leberkäse mit Spiegelei, Kartoffelsalat und Fertigsosse (Wareneinsatz vielleicht 3 EUR und das bei knapp 160 EUR Zimmerkosten / Tag). Zu den Vorspeisen: gab es 2 mal Thunfisch - einmal zu einem Vitello Tonato (wobei die Thunfischcreme auf dem Teller schon an der Rändern eingetrocknet war und die Salatdeko lapprig auf der Teller lag - so lange stand das vorbreitet in der Küche) und einmal als Thunfisch pur aus der Dose mit der Gabel kleingedruckt und abgeschmeckt - sehr einfallsreich. Dann Garnelen die in der Mayonnaise untergegangen sind mit einigen Salatblättern die von der Konsistenz auch gekocht hätten sein können (ewig gestanden). Einmal nur einen gemischten Salat. Ich ärgere mich schon wieder beim Schreiben dieser Zeilen.... Einfach KEINE gute Küchenleistung weder vom handwerklichen noch von den Ideen. Wo bleibt das bayerische, die Regionalität und wo die Frische bei der Zubereitung - ist es so schwierig oder kostenineffizient ein 4 Gänge Menü dem Gast frisch zubreitet und in guter Qualität zu servieren??? Wir kommen nicht wieder – das ist kontraproduktiv und da wird am falschen Ende gespart.

Wellness:
Sauna klein aber OK. Kostenloser Tee

Anwendungen:
Kritikpunkt: nur Mo – Fr
Hatten uns nach den 24 Stunden Laufen auf eine Entspannungsmassage am Sonntag gefreut – war nicht möglich

Im Paket waren:
• 2 med. Massagen ( = 2 x 20 min Massage)
• 2 Heublumenpackungen (= 2 warme Heubeutel morgens um 6:30 Uhr ins Bett – man wird geweckt – ausschlafen Fehlanzeige)
• 2 erfrischende Kneipp'sche Wechselgüsse (= 2 x 10 min Wechselfüssbäder mit Essenz)
• 1 med. Bad mit Zusatz (= ein 15 min Vollbad mit med. Badezusatz)

Die Termine für die Anwendungen wurden uns Freitag Mittag unerklärt und unabgesprochen bei Anreise an der Rezeption überreicht und auf unsere Bitte zwecks Terminänderungen wurden wir an Daniela verwiesen, die jedoch erst wieder am Montag morgen um 6:30 im Hause sei. Da wir nur bis Donnerstag im Hause wären, sollen wir am besten gleich um 6:30 Uhr am Montag mit Daniela die Termin- und Anwendungsänderungen absprechen (und das im Urlaub). Also Montagmorgen um 6:45 in der Bäderabteilung gestanden und 15 min nach Daniela gesucht, die mir dann –es sei noch frühmorgens- etwas wortkarg erklärte, sie sei von der Rezeption informiert worden und wir würden unser Änderungen am Frühstückstisch finden. Für weitere Infos wäre sie jetzt nicht fähig. Also völlig umsonst aufgestanden und unwirsch abgefertigt worden. Soll das Service am Kunden sein? Wir haben es nicht geschafft die Termine nach unserem Gusto zu planen sondern mussten uns nach den gegebenen Terminen richten.

Fazit: Preis/Leistung ist schlecht – wir können das Wiedemann nicht weiterempfehlen.

  • Aufenthalt: Juni 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, nuda-veritas!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (138)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

22 - 28 von 138 Bewertungen

Bewertet am 29. April 2013

Wie der Titel schon sagt waren wir schwer enttäuscht vm Hotel Wiedemann. Wir hatten ein Wellness Paket gebucht mit der Möglichkeit noch andere Anwendungen zuzubuchen.
Hier nur ein paar der Kritikpunkte:
1. Schimmel im Badezimmer; und zwar kein kleiner Fleck sondern locker ein 20 cm x20 cm großer Fleck.
2. Auf dem "frisch" gemachten Bett lange schwarze Haare
3. Insekten im Wellness-Bereich.
4. Auf unsere Nachfrage ob es möglich sei noch Alternativ Anwendungen o.ä. zu buchen wurde uns mitgeteilt das sei überhaupt kein Problem. Eine Stunde später wurde uns gesagt alles sei leider komplett ausgebucht, und wieder eine Stunde später haben wir durch Zufall von einem Mitarbeiter erfahren, dass am Wochenende überhaupt nicht gearbeitet wird.
5. Die Anwendungen die Inklusive waren wurden falsch ausgeführt, was zu Blutergüssen und Kreislaufproblemen führte.

Alles in Allem muss ich sagen dass ich sehr entäuscht war. Das Hotel mag für eine Übernachtung ok sein aber einen längeren Aufenthalt würde ich nicht empfehlen.

Aufenthalt: April 2013, Reiseart: mit Freunden
2  Danke, Dorothee D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 22. Oktober 2012

Wie viele andere beschlossen wir, zwischen unserem Ausflug mit der Seilbahn auf die Zugspitze (fantastisch) und den Besuchen der verrückten Traumschlösser Ludwigs eine Nacht in Füssen zu verbringen. Wir wussten wenig über Füssen und nahmen aufgrund von Online-Bewertungen das Weidemann. Unsere Erwartungen waren nicht hoch, da wir einfach nur einen relativ schönen Ort gesucht haben, wo wir die Nacht verbringen wollten. Nach einer schwierigen Suche nach dem Hotel (unser GPS wollte in Füssen nicht mehr mitspielen) fanden wir schließlich über eine kurvenreiche Straße, die durch eine Felsenschlucht führte, unseren Weg zu einer Reihe von Resort-Hotels in der Nähe des Flusses. Ehrlich gesagt, das Weidemann vermochte unsere Erwartungen in mehrfacher Hinsicht zu übertreffen. Unser Zimmer war geräumig und komfortabel mit einem schönen Badezimmer und einer Terrasse zum Sitzen im Freien. Der Frühstücksraum war sehr nett und das Frühstück selbst äußerst großzügig und lecker. Das Personal (mit Ausnahme des kleinen nervösen Mannes im Frühstücksraum, der uns sagte, dass wir kein Extra-Brötchen zum Mittagessen nehmen durften - ist das wirklich so?) war ebenfalls sehr nett und hilfsbereit. Ich kann mir vorstellen, wie schwer es sein muss, zum tausendsten Mal zu erklären, wie man zu den Burgen fährt. Der Spaziergang in die Stadt entlang des Flusses war wunderbar und dauerte etwa 10 Minuten. Wir fanden sogar ein schönes griechischen Restaurant (zweithöchste Note von Tripadvisor für ein Restaurant). Wir brauchten nämlich mal eine kleine Pause von der traditionellen deutschen Küche. WLAN funktionierte nur im Restaurantbereich. Wir waren von Füssen nicht besonders beeindruckt, aber das Wiedemann hat uns gefallen. Ich vermute, dass das Hotel gerade dabei ist, sich von einem auf Wellness- und Spa-Gäste ausgerichteten Haus zu einem Durchgangshotel für Touristen zu entwickeln. Ich bin mir nicht sicher, wie erfolgreich das sein wird, aber das Hotel hat unsere Bedürfnisse jedenfalls erfüllt und sogar übertroffen, so dass wir es weiterempfehlen würden.

Danke, th001!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 20. August 2012

Wir sind wegen der Schlösser nach Füssen gekommen. Wir hatten ein Familienzimmer angefragt und das war wirklich sehr geräumig. Die Terrasse war auch sehr groß und mit Blick auf die Berge. Es ist sehr schön, an einem solchen Ort aufzuwachen.

Danke, Aleksandra J!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.pl.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 1. Oktober 2010

das Kur und Vitalhotel liegt etwa 10 Gehminuten zur Fußgängerzone Füssens und verfügt über ausreichend Parkplätze auf dem Hof.
Die Zimmer sind geräumig und funktionell eingerichtet.
Das üppige, typisch bayrische Frühstück ist in der Regel inkusive.
Vielfältige Wellnessmöglichkeiten sind im Haus vorhanden.
Die Umgebung läd zu ausgiebigen Wanderungen ein.

  • Aufenthalt: März 2010, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Reiseesel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ein eurosun.de-Reisender
Bewertet am 9. Dezember 2009

1  Danke, Ein eurosun.de-Reisender!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 8. Juni 2017 über Mobile-Apps

Aufenthalt: Mai 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Füssen angesehen:
0,8 km entfernt
Hotel Sonne
Hotel Sonne
Nr. 1 von 41 in Füssen
1.688 Bewertungen
0,8 km entfernt
Luitpoldpark-Hotel
Luitpoldpark-Hotel
Nr. 11 von 41 in Füssen
486 Bewertungen
2,2 km entfernt
Hotel Sommer
Hotel Sommer
Nr. 2 von 41 in Füssen
427 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
0,3 km entfernt
Ruchti's Hotel und Restaurant
0,1 km entfernt
Aktiv-Hotel Schweiger
Aktiv-Hotel Schweiger
Nr. 24 von 41 in Füssen
113 Bewertungen
1,5 km entfernt
Hotel Filser
Hotel Filser
Nr. 14 von 41 in Füssen
111 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Hotel Wiedemann? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Wiedemann

Anschrift: Am Anger 3, 87629, Füssen, Bayern, Deutschland (ehemals Kur-und Vitalhotel Wiedemann)
Lage: Deutschland > Bayern > Schwaben > Füssen
Ausstattung:
Haustiere erlaubt (tierfreundlich) Restaurant Spa
Hotelstil:
Nr. 9 der Spa-Hotels in Füssen
Preisklasse: 99€ - 177€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:3,5 Stern(e) — Hotel Wiedemann 3.5*
Anzahl der Zimmer: 45
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, TripOnline SA, Hotels.com, Expedia, Odigeo, Ostrovok, Evoline ltd und Ebookers als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Wiedemann daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Kur Und Vitalhotel Wiedemann
Hotel Wiedemann Füssen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen