Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“wie immer die deutsche Rathäuser sind irgendwie einfach schön!”
Bewertung zu Augsburger Rathaus

Augsburger Rathaus
Platz Nr. 2 von 77 Aktivitäten in Augsburg
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 31. Dezember 2013

Goldener Saal-ein sehr empfehlener Stop-Punkt, Eintrit kostet 2,5 Euro, aber Ausstellung unten kann man kostenlos besichtigen. Auch nice souvenirshop haben sie.das war einzigste Möglichkeit Magneten und noch paar Erinnerungen mitzukaufen;)

Danke, AnnaundMarkus!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (580)
Es gibt aktuelle Bewertungen für Augsburger Rathaus
Aktuellste Bewertungen anzeigen
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

155 - 159 von 581 Bewertungen

Bewertet am 3. Dezember 2013

Das Rathaus, erbaut von Elias Holl, dem begabten Stadtbaumeister, stammt das Rathaus in Augsburg. Es zählt zu den bedeutendsten Renaissancebauten nördlich der Alpen. Besonders zu empfehlen ist der "Goldene Saal"!! Im 2. WK zerstört wurde er zur 2000-Jahr-Feier 1985 wieder rekonstruiert und zeigt sich wieder in neuer "alter" Pracht.

Danke, beethovenAugsburg!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 1. Dezember 2013

Der goldene Saal, der Versammlungssaal des Rats; Nicht nur der Prunk, vor allem das von beiden Seiten einflutende Licht geben einen Eindruck von der Weltoffenheit der Erbauer.
Zum stillen Verweilen.

Danke, Thomas W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. November 2013

ist der Goldene Saal und vor allem auch ein Beweis der großen Handwerkskunst beim Wiederaufbau des im Krieg völlig zerstörten Salls.

Danke, Maria G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. November 2013

Den im letzte Krieg total zerstörten und 1985 wieder hergestellten Goldenen Saal des ehrwürdigen Rathausen sollte sich kein Besucher der über 2000 Jahre alten Stadt entgehen lassen.
Zig kg Blattgold wurden bei der Restauration verbraucht - an einigen wenigen Stellen leider schon wieder von uneinsichtigen Touristen abgegriffen, die das hauchdünne Gold unbedingt durch Streicheln "prüfen" müssen.
Wie Brüssel hat auch Augsburg ein "Männeken Pis": man findet es im Goldenen Saal auf der Seite des Eingangsportales in den Fresken rechts oben in Nähe der Fenster.
Wenn Führungen angeboten werden, sollte man sie mitmachen, um viel Wissenswertes zu erfahren.

1  Danke, Ulrich C!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Augsburger Rathaus angesehen haben, interessierten sich auch für:

Augsburg, Schwaben
 

Sie waren bereits im Augsburger Rathaus? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen