Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Augsburger Pracht”

Kirche St. Ulrich und St. Afra
Platz Nr. 7 von 77 Aktivitäten in Augsburg
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 3. Dezember 2013

Die Kirche St. Ulrich und Afra gehört, neben dem Hohen Dom und der St.-Anna-Kirche, zu den wichtigsten Sakralgebäuden in Augsburg. Sie steht am Beginn (oder Ende) der Augsburger Prachtstraße, der Maximilianstraße. Die Kirche ist prachtvoll ausgestattet und beherbergt die Gräber der Bistumsheiligen St. Ulrich und St. Afra.

Danke, beethovenAugsburg!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (168)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

42 - 46 von 168 Bewertungen

Bewertet am 1. Dezember 2013

Wir wussten zwar, dass Augsburg seit der Refomationszeit eine sehr liberale Stadtpolitik gemacht hat, dass Protestanten und Katholiken recht gleichgewichtig vertreten waren. Aber das die zentrale evangelische Kirche und die Katholische Kirche im rechten Winke aneinander gebaut sind, war frappierend. Und auf engstem Raum konnten wir am Sonntag Morgen die Gegensätze der beiden Konfessionen greifbar erleben. Probieren Sie es mal!

Danke, Thomas W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. November 2013

Diese Kirche muß man gesehen haben. Ein wunderbare Harmonie, die schönen Gewölbe -wunderbare Gotik, die großartige Komposition des Hochaltars mit den Seitenaltären -wunderbarste Renaissancekunst.
Auch die Grabkapelle des Hl.Simpert ist absolut sehenswert, ebenso wie die Kapelle der Ikonen und nicht zu vergessen das Perspektivengitter.
Insgesamt eine der schönsten, stimmigen Kirchen, die ich je gesehen habe!

Danke, Maria G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 19. August 2013

Zwar ist der Augsburger Dom älter und vielleicht wichtiger - schöner und vielfältiger jedoch ist St. Ulrich und St. Afra. Die Kirche birgt die Grabstätten der drei Bistumspatrone - Afra, Ulrich und Simpert; sie bietet Gotik, Renaissance und Barock in einer letztlich gelungenen Harmonie; sie hat auf "gut augsburgisch-ökumenische Art" direkt neben sich die evangelische Ulrichskirche mit herrlicher Stuckdecke. So was gibt's nur in Augsburg!

Danke, 763Eberhardt!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. August 2013

Das Bild zeigt den Perlachturm und einen Teil des Rathauses. Sehenswert im Rathaus die Toscanische Säulenhalle und der Goldene Saal. Der Perlachturm 84 m hoch kann zu Fuß bestiegen werden. Am Michaelstag 29. September erscheint hier das Turamichele (eine Engelsstatue die auf einen liegenden Teufel einsticht). Zu beachten ist auch das Perlachstüble (sehr kleines Weinlokal)

1  Danke, GerhardG3842!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Kirche St. Ulrich und St. Afra angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Kirche St. Ulrich und St. Afra? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen