Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wunderbarer Zwiebelrostbraten”
Bewertung zu Fuggerei Stube - GESCHLOSSEN

Fuggerei Stube
Restaurantangaben
Bewertet am 6. Januar 2014

Auf den ersten Blick ein Rentnerlokal, auf den zweiten Blick jedoch eine Gaststätte, die gekonnt die schwäbische Küche auf den Tisch bringt: Saisongerichte wie Wildschweinmedaillons mit Maronenkroketten und Wirsinggemüse im Herbst oder diverse Spargelgerichte im Frühjahr schmecken hervorragend - ebenso wie der Zwiebelrostbraten, der mit Kässpatzen und Salat immer auf den Punkt gebraten prima war. Das Angenehme: wir sind häufig mit drei Generationen dort - und alle finden etwas auf der Karte. Zuletzt war die Ente mit Blaukraut und Knödel enttäuschend, dafür Hirsch - und wieder einmal der Zwiebelrostbraten sehr gut. Das Ambiente in diesem einen Gastraum mit Gewölbedecke wirkt ein bisschen düster und "abgestanden", wozu auch Küchengerüche im Gastraum beitragen. Im Winter zieht es bei jedem Öffnen der Tür trotz nervigem Vorhang am Eingang unter die Gasttische - dennoch hat die Fuggereistube einen gewissen, wenn auch spröden Charme - ganz so, wie Edrico schreibt: "Passt zu Augsburg" - das man sicherlich auch auf den zweiten Blick entdecken muss. Der sommrliche Biergarten hat für mich ein wenig "Hinterhofcharakter" mit wenig Charme. Dafür gibt es in der Stadt weitaus bessere Adressen.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, Wolfgang507!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertungen (16)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

1 - 5 von 16 Bewertungen

Bewertet am 10. Dezember 2012

Gutes essen schwabische kuche etwas elaborierter,zuvorkommendes personal.nette atmosphaere . Und ne fonder sich in Eminem sehenswerten virtel.wuerde ich vestimmo vorschlagen

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, bolgherisassicaia!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 4. November 2012

Sehr einfaches Lokal. Eine Schande für die Fuggerei. Die Besucher aus aller Welt können nur enttäuscht sein

Danke, Ednico!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 26. Dezember 2011

Zu Martin wollten wir natürlich Gans essen, es war die absolut richtige Wahl. Ich möchte sagen, die beste Gans meines Lebens. Die Bedienung war absolut freundlich und zuvorkommend. Das Lokal ist sehr rustikal eingerichtet, passt bestens zur Atmosphäre und zur Nähe der Fuggerei. Weinvorschlag passte sehr gut zum Essen, Nachtisch ein Gedicht. Die Fuggereistube gehört sicher nicht zu den günstigen Lokalen, ist aber den Preis wert..

2  Danke, Ushurak02!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. Oktober 2011

Ich (professioneller Reiseleiter) besuchte am Freitag den 23.9.2011 mit einer Gruppe von 8 amerikanischen Erwachsenen auf Luther-Deutschlandtour die Fuggerei-Stuben. Wir nahmen im einfachen, aber einladenen Biergarten an 2 Tischen Platz. Die Kellnerin kam und gab uns die Karten. Als wir dann bestellten, begann eine der schlimmsten Erfahrungen, die ich je in einem Restaurant erlebt habe: Als einer meiner Gäste, eine gebildete und liebenswürdige Dame, die gleich neben mir saß, eine Suppe bestellte, bemerkte die Kellnerin in einem deutlich aggressiven Ton, das sei doch wohl etwas zu wenig, so etwa "Wie - nur Suppe?" Ich schaltete mich ein und bemerkte zu der Kellnerin, eine solche Äußerung stünde ihr nicht an, sie habe nicht die Bestellungen ihrer Kunden zu kritisieren. Na, da ging's aber los - sie könne doch wohl mal nachfragen, das sei ihr gutes Recht... und und und. Später erfuhr ich vom Nebentisch, dass sie dort dasselbe Spielchen getrieben hatte.

Das Essen kam - ich hatte die Käsespätzle zu satten 9.80 € bestellt. Die Portion war, na ja... sagen wir mal "übersichtlich". Die Kellnerin wünschte mir demonstrativ, überdevot und mit einem saftigen Schuss "Gäste-Verarschung" in der Stimme einen ganz besonders gute Appetit. Der verging mir allerdings, als ich nach dem ersten Bissen eine kleine Spinne zwischen meinen Spätzle bemerkte. Sie war zwar nicht groß, aber dafür offenbar mitgekocht worden - und demzufolge nicht etwa gerade erst aus dem Baum gefallen. Ich rief die Kellnerin wieder heran, zeigte ihr das Tierchen und gab ihr zu verstehen, ich würde es nunmehr vorziehen, nicht mehr in diesem Restaurant zu essen. Wutschnaubend verschwand sie in Richtung Restaurant, nur um kurz darauf zurückzukehren und mir mitzuteilen, das Essen würde nun neu für mich zubereitet, "sälbstvärrständlich, därr Härr". Fortan wünschte sie mir und meinen Passagieren bei jedem Vorbeigehen erneut mit dramatischem Auftritt "guten Appetit" - allerdings betont auf Deutsch. Ihr Englisch, das sie leidlich sprach, hatte sie auf einmal vergessen.

Die neuen Käsespatzen kamen dann auch irgendwann mal, selbstverständlich begleitet von demonstrativen "Guttään Appätit"-Wünschen. Ich gab die schwäbischen Spezialitäten an die kopfschüttelnden jungen deutschen Gäste am Nachbartisch weiter.

Fuggerei-Stuben? Bloß nicht!

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, Uli B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Fuggerei Stube angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Augsburg, Schwaben
Augsburg, Schwaben
 

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen