Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Altstadthotel mit Charakter”
Bewertung zu Orphée Andreasstadel

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 1 weitere Seite
Orphée Andreasstadel
Phnom Penh
Beitragender der Stufe 5
67 Bewertungen
16 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 61 "Hilfreich"-
Wertungen
“Altstadthotel mit Charakter”
Bewertet am 15. März 2013

Gerade Feedback von meinen Freunden erhalten, denen ich das Hotel empfahl.

Sie wollten lieber ein paar Meter außerhalb des Zentrums ... waren komplett begeistert vom historischen Ambiente, grossem Zimmer mit Charakter, nicht standardmäßig möbliert wie viele der Standard und Budgethotels heute.

Auch der Staff war durchweg freundlich und kompetent, selbstverständlich kenne ich das Zimmer auch selbst, habe schon einige Male Gäste dorrt untergebracht und dann abgeholt etc.
.

  • Aufenthalt Februar 2013, Freunde
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, thenonamed!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

22 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    14
    5
    1
    0
    2
Bewertungen für
3
13
1
3
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
  • Ort
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Inning am Ammersee, Deutschland
Beitragender der Stufe 4
28 Bewertungen
19 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 26 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 16. Juli 2012

Wir waren für die sehr empfehlenswerte Aufführung der Zauberflöte im Schloss nach Regensburg gekommen und suchten eine Übernachtung ohne Wellness und großen Luxus, die ihren Preis wert ist. Um es gleich zu sagen: wir landeten einen Treffer!
Das Hotel überraschte uns mit seiner Lage, sehr ruhig trotz des Zimmers zur Straße (#7), mit seiner Einrichtung (antike Möbel, die auch noch praktisch zu nutzen waren) und mit der Größe des Raumes (ca. 4 x 8 m - ohne Bad, Dusche und Flur mit kleinen Einbauschränken).
Das Bad: topmodern und praktisch, endlich einmal mit Ablagen und richtigen Haken in genügender Anzahl und dort, wo man sie braucht, sogar ein brauchbarer kräftiger Föhn für lange Haare hing dort! Bademäntel gibt es an der Rezeption.
Ursprünglich für längere Aufenthalte konzipiert haben die Zimmer Küchenschrank und Kochnische für Selbstversorger. Allerdings keine Plastik/Niro - Kombination vom Einheitseinrichter, sondern auch hier liebevoll funktionelle und an die antike Umgebung angepasste Architektur.
Der Service beschränkt sich auf eine nur zeitweise besetzte Rezeption und auf ein Frühstück, welches in diesem Haus immer auf dem Zimmer serviert wird!
Ohne Extras bestellen zu müssen ist beim Frühstück wirklich Alles dabei, mit Teelicht und Blume, und in sehr guter Qualität, alle Sonderwünsche sollten nach Aussage der Rezeption einen Tag vorher geäussert werden.
Die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Mitarbeiter ist vorbildlich und sehr persönlich.

Nicht so gut fanden wir den Eingang, den man fast nicht findet. Er wird mit den anderen Hausbewohnern geteilt, und ist nicht besonders schön gestaltet.
Auch das Be-und Entladen des Fahrzeuges ist nicht einfach, weil die Straße gerade vor dem Eingang eine Verengung hat.

Der Parkplatz, in Regensburg eine Kostbarkeit, liegt ca. 5 Min entfernt und kostet 6,-€ extra, beides fanden wir angemessen.
Über die steinerne Brücke gelangt man zu Fuß in ca. 10 Min zum Dom, was in einer Fußgängerstadt keinen stören sollte.

Wir buchen wieder in diesem Hotel!

  • Aufenthalt Juli 2012, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, wk99!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Rheinland Pfalz
Beitragender der Stufe 6
118 Bewertungen
58 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 53 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 21. Dezember 2011

Wir waren im Dezember 2011 für ein paar Nächte im Landhaus Andreasstadel des Hotels Orphee. Der Andreasstadel war früher ein Salzstadel und ist heute ein Künstlerhaus. Die Zimmer der Orphee Dependance befinden sich im Erdgeschoß dieses Hauses. Es hat eine ideale Lage für Reisende mit Fahrzeug. Die Anfahrt von der Autobahn ist auch ohne Navi nicht zu verfehlen und es gibt einen Parkplatz, nur für Hotelgäste (etwas Seltenes in Regensburg). Man ist vom Landhaus aus mit ein paar Schritten an der steinernen Brücke und von dieser läuft man direkt in das Altstadtherz von Regensburg.

Der Empfang und die gesamte Betreuung durch das Personal waren sehr freundlich. Das Haus selbst ist mit sehr viel Geschmack und Liebe zum Detail eingerichtet. Die Zimmer sind sehr groß und im französischen Stil möbliert. Das harmoniert sehr gut mit den Balkenkonstruktionen an der Decke.

Die Technik entspricht dem neuesten Standard (TV, LAN, Fußbodenheizung, Badezimmer-einrichtung). Neben Bett, Couch und Schreibtisch gibt es noch eine kleine Küchenzeile (Geschirr und Besteck vorhanden) mit Kühlschrank und Elektroherd und einen Esstisch. Dort nimmt man auch morgens sein Frühstück ein, das einem zur gewünschten Uhrzeit aufs Zimmer gebracht wird. Man kann sich auch aussuchen, was man zum Frühstück möchte. Es war immer sehr liebevoll arrangiert und mehr als ausreichend. Am Nachmittag stehen Kaffeekannen zur Selbstbedienung im Foyer und es gibt Gebäck, in unserem Fall Weihnachtsplätzchen und Lebkuchen, dazu.

Wir hatten ein Zimmer ohne Terrasse, d.h. ein Zimmer zur Straße hin. Das war auch für den Dezember in Ordnung, da man die Fenster im Winter geschlossen hält. Im Sommer kann das vielleicht etwas anders sein. Das Landhaus liegt zwar in einer Sackgasse, aber durch das Künstlerzentrum nebenan gibt es schon erheblichen Fußgängerbetrieb bis tief in die Nacht, der dann bei geöffnetem Fenster bestimmt störend wirkt.

Auf keinen Fall versäumen sollte man ein Essen im Restaurant des Haupthauses (besser vorher reservieren). Wir haben mittags im Bistro gegessen und das Bistro-Tagesmenu war ausgezeichnet. Es gab eine Vor- und Hauptspeise zusammen mit Wein, Wasser und Espresso zu einem wirklich moderaten Preis.

Wir haben unseren Aufenthalt im Landhaus Andreasstadel genossen und kommen bestimmt einmal wieder.

  • Aufenthalt Dezember 2011, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, raim51!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Regensburg
Beitragender der Stufe 3
18 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 12 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 25. Juni 2010

Das relativ kleine Hotel ist im Erdgeschoss eines alten, geschmackvoll sanierten "Salzstadels" ("Andreasstadel") untergebracht, der in der Nähe des Donauufers im Stadtteil "Stadtamhof" (Weltkulturerbe!) liegt. Die Zimmer sind groß und wunderschön eingerichtet (französischer Stil). Zimmer zu Donauseite sind zu bevorzugen, da sie im Vergleich zu den Zimmern auf der anderen Seite des Gebäudes ruhiger sind und eine private Terrasse haben. Das Frühstück wird auf dem Zimmer serviert.

  • Aufenthalt Juni 2010, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, mnevels!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 6
158 Bewertungen
44 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 80 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 2. Juni 2010

Wir waren zum 2. Mal in diesem jenseits der Eisernen Brücke gelegenen "kleinen" Hotel, das in vielem eigenartig - wenn nicht einzigartig - ist. Es ist im Parterre des aus dem 17. Jahrhundert stammenden "Andreasstadel" untergebracht (daher auch der deutsche Name dieser Hotel-Dependance des Hotels Orphée in der Altstadt Regensburgs) und zeigt sich durch völlig individuell, stilvoll-rustikal gestaltete große Zimmer aus (wir reservierten jeweils ein Zimmer mit Blick auf Donau und Stadt, nicht zur Straße gelegen). Frühstück wird nach Bestellung auf das Zimmer serviert - es gibt keinen Frühstücksraum oder Aufenthaltsraum, was bei den großzügigen Zimmern (mit Kochecke) sowieso nicht so wichtig wäre. Wenn man die 10 Minuten Fussweg über die Steinerne Brücke nicht scheut, ist die ruhige Lage der Innenstadt auf jeden Fall vorzuziehen - aber man ist nicht unbedingt mitten im größten Nachtleben, sondern im schläfrigeren Stadtteil Stadt-am-Hof.
Bei Reservierung empfehle ich unbedingt, ein Diner im Innenstadtrestaurant "Orphée" mit zu buchen, dessen Ambiance an sich schon ein Erlebnis ist - und die Cuisine noch mehr.

  • Aufenthalt Dezember 2009, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, German_Retiree!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
AYR, SCOTLAND
Beitragender der Stufe 4
29 Bewertungen
26 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 37 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 19. April 2007
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.

Wir haben in dem Schwesterhotel, das Orphee Landhaus übernachtet, und von diesem Hotel kann ich nur schwärmen. Es gibt riesige Zimmer (versuchen Sie eins mit Innenhof zu kriegen), ein Himmelbett, ein großes Badezimmer (mit der besten Dusche überhaupt), und wenn man hungrig ist, gibt es eine kleine Kochnische. Es liegt gegenüber vom Regensburger Zentrum, - auf der anderen Flussseite. Also falls Sie mit der Bahn reisen, sollten Sie am besten mit einem Taxi fahren.

Die Mitarbeiter waren ausgezeichnet. Genießen Sie das Frühstück – es wird an Ihre Tür geliefert!

Wir freuen uns schon auf unseren nächsten Besuch!

Hilfreich?
Danke, JAMESY1982!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Regensburg angesehen:
0.4 km entfernt
Sorat Insel-Hotel Regensburg
Sorat Insel-Hotel Regensburg
Nr. 2 von 48 in Regensburg
405 Bewertungen
1.0 km entfernt
Eurostars Park Hotel Maximilian
Eurostars Park Hotel Maximilian
Nr. 13 von 48 in Regensburg
317 Bewertungen
1.3 km entfernt
Star Inn Hotel Regensburg
Star Inn Hotel Regensburg
Nr. 32 von 48 in Regensburg
228 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
0.9 km entfernt
Bohemian Hotel
Bohemian Hotel
Nr. 8 von 48 in Regensburg
107 Bewertungen
0.7 km entfernt
Hotel Orphée Grosses Haus
Hotel Orphée Grosses Haus
Nr. 9 von 48 in Regensburg
206 Bewertungen
0.5 km entfernt
Hotel Bischofshof am Dom
Hotel Bischofshof am Dom
Nr. 7 von 48 in Regensburg
168 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Orphée Andreasstadel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Orphée Andreasstadel

Unternehmen: Orphée Andreasstadel
Anschrift: Andreasstr. 26 | 93047 Regensburg, 93059, Regensburg, Bayern, Deutschland
Lage: Deutschland > Bayern > Oberpfalz > Regensburg
Ausstattung:
Kostenloses Frühstück Haustiere erlaubt (tierfreundlich) Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 5 von 19 Sonstigen Unterkünften in Regensburg
Preisspanne pro Nacht: 124€ - 160€
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Orphée Andreasstadel 4*
Anzahl der Zimmer: 10
Offizielle Beschreibung (vom Hotel bereitgestellt):
Das stilvolle Hotel Orphée Andreasstadel liegt in der Altstadt von Regensburg zwischen den Flüssen Donau und Regen. Die im individuellen Stil eingerichteten Zimmer im Hotel Orphée Andreasstadel verfügen alle über kostenloses W-Lan, Sat-TV und ein eigenes Bad. Im Hotelrestaurant, einem französischen Bistro, genießen Sie zahlreiche Spezialitäten. Zudem warten weitere Restaurants 10 Gehminuten vom Hotel entfernt auf Ihren Besuch. Der Regensburger Dom und das Alte Rathaus sind jeweils nur 600 Meter von der Unterkunft entfernt. Vom Hauptbahnhof Regensburg trennen Sie vom Hotel Orphée Andreasstadel 20 Gehminuten. ... mehr   weniger 
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, 5viajes2012 S.L., Booking.com, Hotel.de und HRS als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Orphée Andreasstadel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Orphée Andreasstadel Regensburg

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen