Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Grausame Einblicke”
Bewertung zu Lochgefängnis

Lochgefängnis
Platz Nr. 28 von 183 Aktivitäten in Nürnberg
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet am 31. Dezember 2012

Die Lochgefängnisse im unten dem Rathaus zeigen in inhumanen Strafvollzug im Mittelalter. Man spürt die Grausamkeit der damaligen Gesellschaft. Nichts für zarte Gemüter.

Danke, Dieter S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (139)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

68 - 72 von 139 Bewertungen

Bewertet am 18. Oktober 2012

Das Lochgefängnis kann nur un ter Führung besichtigt werden, doch dadurch erhält man interressante Informationen über die Entstehung des Lochgefängises und deren Nutzung.

1  Danke, rosinli8!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. Mai 2012

Als Kind war ich schon einmal in den Lochgefängnissen, konnte mich aber nicht mehr wirklich erinnern, deshalb bin ich letztes Jahr nochmal hineingangangen.
Die Folterinstrumente sehen wirklich schaurig aus, und man bekommt einen sehr deutlichen Eindruck, wie hart das Leben damals war. Zimperlich waren die ja nicht gerade.
Die Kälte und die Dunkelheit tun ihren Teil zum Gruseleffekt dazu!
Für sensible Menschen ist das nichts!

4  Danke, Maemichen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 4. März 2012

Das war sehr sehr interessant und informativ vom Führer gemacht. Leider sind manche Leute einfach respektlos, was uns gestört hat, denn diese alten Dinge sind zwar erschreckend, man sollte sich aber in der heutigen Zeit nicht darüber lächerlich machen. Leider hatten wir einige Gäste, die genau dies getan haben. Sie wissen wohl nicht zu schätzen, wie gut es uns in der heutigen Zeit geht.

6  Danke, schwannenkoenig!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 31. Januar 2012

Für diese Tour auch im Sommer unbedingt an einen warmen Pullover denken. Man geht unter dem Rathaus, sozusagen im Keller, in teilweise engen Gängen umher und sieht sich die mittelalterlichen Gefängniszellen und Folterkammern an. Interessant sind auch die Erklärungen, wie z. B. über ein "Loch" in der Decke, wo der Richter das "Geständnis" eines gefolterten hören kann. Auch über die Anwendung der einzelnen Folterinstrumente gibt es einige Details zu erfahren. Zart besaitet darf man allerdings nicht sein. Auch sollte man nicht unbedingt mit kleinen Kindern hir hinein. Für die Führung wird sich viel Zeit gelassen und individuell auf Fragen der staunenden Besucher eingegangen. Und klar: Ich bin auch in den Lochgefängnissen gesessen!

2  Danke, chris0m!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Lochgefängnis angesehen haben, interessierten sich auch für:

Nürnberg, Mittelfranken
Nürnberg, Mittelfranken
 
Nürnberg, Mittelfranken
 

Sie waren bereits im Lochgefängnis? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen