Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“schlechter Service”
Bewertung zu Mauthalle

Mauthalle
Gines, Spanien
1 Bewertung
common_n_attraction_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“schlechter Service”
Bewertet am 13. Januar 2014

lustlose und unsympatische Bedienung. Da hat man das Gefühl nicht willkommen zu sein! Bei Fragen über die Essens Auswahl wurden wir mit einem verachteten Gesichtsausdruck bestraft!!! Meine Meinung: Diese Kellnerin sollte einen anderen nicht anspruchvollen Job machen!

Aufenthalt Januar 2014
Hilfreich?
2 Danke, Elena A!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

41 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    15
    16
    9
    0
    1
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Nürnberg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
454 Bewertungen
229 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 386 "Hilfreich"-
Wertungen
“Reichsstädtisches Kornhaus”
Bewertet am 10. März 2011

Das mittelalterliche Gebäude wurde 1498-1502 von Hans Beheim d.Ä. errichtet.
Es war eines von 12 Kornhäusern der Stadt und man konnte mit den Pferdefuhrwerken in das Haus einfahren.
Der Sandsteinbau ist 84 m lang, 20 m breit, hat 3 Etagen und zusätzlich unter dem langgezogenem Dach nochmals 5 Stockwerke.
Ab 1571 war in dem Gebäude das Zoll- und Waagamt untergebracht. Daher der Name "Mauthalle".
Ab 1898 wurde der Komplex in ein Geschäftshaus umgebaut.
Im 2.Weltkrieg brannte das Haus ab und wurde bis 1953 in einfacherer Form wieder aufgebaut.
Heute laden kleine Geschäfte und ein Cafe zum Rundgang um die Mauthalle ein.
In dem riesigen Kellergewölbe ist ein Restaurant mit eigener Brauerei eingezogen.
Die Mauthalle liegt zwischen Bahnhof und Lorenzkirche (Königstraße) in Höhe des Hallplatzes.

Aufenthalt März 2011
Hilfreich?
5 Danke, Vientiane29!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Mauthalle angesehen haben, interessierten sich auch für:

Nürnberg, Mittelfranken
Nürnberg, Mittelfranken
 
Nürnberg, Mittelfranken
Nürnberg, Mittelfranken
 

Sie waren bereits im Mauthalle? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen