Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Möchten Sie sich die günstigsten Hotelpreise sichern? Dann sind Sie hier genau richtig! Wir suchen für Sie auf über 200 Websites.

“Nettes Ambiente, aber unglaublich schlechte Küche” 2 von fünf Punkten
Bewertung zu Swagat Indisches Restaurant

Swagat Indisches Restaurant
Platz Nr. 769 von 3.587 Restaurants in München
Küche: indisch, asiatisch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Familie mit Kindern, besondere Anlässe, Romantisch
Optionen: Abendessen, Spätabends, Mittagessen, voll ausgestattete Bar, Hochstühle verfügbar, Reservierung empfohlen, Sitzplätze, Serviert Alkohol, zum Mitnehmen, Servicepersonal
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
20 Bewertungen
14 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 24 "Hilfreich"-
Wertungen
“Nettes Ambiente, aber unglaublich schlechte Küche”
2 von fünf Punkten Bewertet am 15. Februar 2014

Wir waren anlässlich des Valentinstages im Swagat. Die vielen online-Empfehlungen haben uns zur Wahl dieses Restaurants verleitet und natürliche unsere Vorliebe für die indische Küche. Umso herber war die Enttäuschung.
Das gemütlich wirkende Restaurant hatte sozusagen Kuschelfaktor, denn es war gnadenlos überfüllt. Man sass mit anderen Gästen fast mit Körperkontakt und so unweigerlich mit Fremden am Tisch. Die Tische waren so eng aneinander, dass man nicht aufstehen konnte, ohne das andere Gäste den Weg frei machen. Wer eine Neigung zur Ülatzangst hat bekommt hier Panik. Wir haben die Nähe genutzt und uns gut mit unseren Tischnachbarn unterhalten. So hatte diese Situation auch ein Plus.
Das Essen war katastrophal schlecht. Die indische Hummersuppe war zweifelsfrei aus der Dose. Zur Krönung lag in jeder Suppentasse eine Hummersxhere aus Surimi, also geformtes gepresstes Krabbenfleisch oder Fischrteile. Das war schon recht unappetitlich und einfach billig.
Die Vorspeise für zwei war teigummantektes fritiertes Gemüse, lieblis auf den Teller geknallt, recht geschmacksneutral und sehr wenig. Das Lamm in Mangososse war eklig süss und klebrig. Kaum Fleisch und wirklich noch niemals in solch mieser Version gegessen, dass der zweite Bissen schwer fällt.
Das Thali, gemischte Gerichte, waren mikrokleone Töpfchen mi Probierportionen. keine Schärfe, keine Gewürze. Sorry, aber das war einfach ein bisschen "Batz" von undefinierbaren Zutaten. Wir haben noch ein Essen nachbestellt in der Hoffnung, das wir bei der Auswahl Pech hatten. Aber such das war unglaublich schlecht. Unmengen von Reis gab es dazu, aber nicht einmal der war gut. Fazit: Wer hier das Essen lobt, hat keine Ahnung und keine Geschmacksnerven oder war zu einer Zeit hier, als andere Köche tätig waren. Von und keine Weierempfehlung. Schade, die Eineichtung wäre ja hübsch

  • Aufenthalt Februar 2014
    • 3 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 2 von fünf Punkten
      Service
    • 1 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
Danke, Alex a!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

262 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    87
    80
    40
    18
    37
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
47 Bewertungen
4 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 44 "Hilfreich"-
Wertungen
“Essen sehr gut, aber der Service?”
2 von fünf Punkten Bewertet am 27. Januar 2014

Wir haben im Swagat mit unserem Team die Weihnachtsfeier abgehalten. Als ich ankam, war es schon relativ schwierig, zu meinen Kollegen „vorgelassen“ zu werden – ich wurde an der Garderobe gehalten und immer wieder danach gefragt, ob ich reserviert hätte. Ich antwortete mehrfach, dass meine Kollegen bereits da seien. Allein dies fand ich schon recht unverschämt. Schließlich hörte ich meine Kollegen und ging einfach durch. Die Essensbestellung war etwas konfus, aber vermutl. der hohen Zahl an Gästen geschuldet.
Das Essen war sehr gut, aber auch nicht völlig außergewöhnlich; schließlich soll dies laut mehreren Bewertungen der beste Inder Münchens sein.
Mit unserer Gruppe von 12 Personen füllten wir einen ganzen Tisch aus. Was mich letztlich richtig verärgert hat, war die Tatsache, dass wir unmittelbar, nachdem drei unserer Kollegen gegangen waren, gebeten wurden, uns an einen anderen Tisch zu setzen. Etwas genervt über diese Art hatte ich mich mit dem Chef unterhalten, der meinte, wir müssen das schon verstehen und auf die Wartenden deutete. Daraufhin habe ich das Restaurant verlassen. Essen gehen hat für mich was von Geselligkeit und Gemütlichkeit, ein Restaurant nur auf kurzfristigen Konsum auszurichten, steht für mich im Widerspruch zu einem angenehmen Abend. Kann man so machen, muss man aber nicht.

  • Aufenthalt Dezember 2013
    • 3 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 2 von fünf Punkten
      Service
    • 4 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
Danke, marcofahni!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
Beitragender der Stufe 
28 Bewertungen
11 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 18 "Hilfreich"-
Wertungen
“Essen gut - Service unterirdisch”
1 von fünf Punkten Bewertet am 22. Januar 2014 über Mobile-Apps

Essen sicher überdurchschnittlich, Einrichtung na ja, was ein Souterrain-Restaurant halt so hergibt. Aber das war es dann auch schon: Reservierungen werden falsch oder auch gar nicht aufgenommen, gleiches gilt für Bestellungen. Auf das Essen muß man bis zu einer Stunde warten, Reklamationen werden indigniert oder arrogant abgetan, die Rechnung muß man 3 - 4 mal erbitten und alles wird damit entschuldigt, es sei so viel los. Dumm nur, dass man mir bei den letzten 3 Besuchen immer genau diese Begründung für meine Beschwerde gegeben hat. Es waren die letzen Besuche im Swagat.

Aufenthalt Januar 2014
Hilfreich?
2 Danke, Kurt S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Beitragender der Stufe 
5 Bewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schlechter Service”
1 von fünf Punkten Bewertet am 19. Januar 2014 über Mobile-Apps

Wir hatten einen Tisch für 2 Personen 19:00 reserviert und als wir in den Vorraum kamen standen bereits 2 Personen dort. Diese hatten auch reserviert und bekamen sofort einen Tisch. ALLERDINGS hatten diese eine Reservierung für 19:30, was ich später im Kalender nach las. Wir warteten und wurden ständig an die Bar verwiesen. Da man an der Bar auch nur "geparkt" wird sind wir nicht dort hin gegangen. Es kamen im 5min Takt neue Gäste und diese bekamen nach kurzem warten einen Tisch, nur wir nicht. Nach Nachfragen weshalb wir keinen Tisch bekommen, wurde nur gesagt, bitte an der Bar warten. Daraufhin sind wir nach 65min warten gegangen.

Hilfreich?
1 Danke, all-easy!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Munich
Beitragender der Stufe 
231 Bewertungen
130 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 80 "Hilfreich"-
Wertungen
“Service nicht ausreichend für den Ruf.”
3 von fünf Punkten Bewertet am 21. Dezember 2013

Gut gegessen haben wir, aber nicht besser als in vielen anderen indischen Restaurants in München. Das Ambiente und die Lage sind natürlich sehr gut, aber die Bedienung ist langsam, arrogant und unaufmerksam. Das alleine hat uns den Abend so geärgert, dass wir definitiv nicht mehr kommen. Probieren Sie mal den Inder Sangam in der Franz-Joseph-Str. 28 zum Vergleich.

  • Aufenthalt Dezember 2013
    • 1 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 1 von fünf Punkten
      Service
    • 4 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
Danke, KaStz69!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Swagat Indisches Restaurant angesehen haben, interessierten sich auch für:

München, Oberbayern
München, Oberbayern
 
München, Oberbayern
München, Oberbayern
 

Sie waren bereits im Swagat Indisches Restaurant? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen