Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ein Lokal für besondere Anlässe!”
Bewertung zu Galleria Ristorante

Galleria Ristorante
Tisch reservieren
2
Sa., 28.11.
20:00
Platz Nr. 622 von 3.625 Restaurants in München
Preisbereich: 70 $ - 106 $
Küche: Italienisch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Besondere Anlässe
Optionen: Spätabends, Reservierung möglich
Bewertet vor 4 Wochen

Gehobenes Preisniviveau, aber Ambiente und Verköstigung ist es wert. Das "Überrachungsmenü" ist zu empfehlen!

Besuchsdatum: Oktober 2020
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, U3598QVkarlh!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (892)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

2 - 6 von 892 Bewertungen

Bewertet 15. Oktober 2020 über Mobile-Apps

Für mich als regelmäßiger Gast im schönen München eine der wunderbarsten Neuentdeckungen! Feinstes Essen mit Esprit, ein super sympathischer, herzlicher und aufmerksamer Service und in Corona-Zeiten eines der sichersten Restaurants. Beispielsweise: Hier gibt’s kein lautes Gerummel wie in Wirtsstuben, wo man Furcht vor den Aerosolen der benachbarten Tische haben muss. Hier kann man die Köstlichkeiten einfach entspannt genießen. Liebe Frau De Luca, ich freue mich sehr darauf, Sie und Ihr Team hoffentlich schon bald wieder besuchen zu können. Bleiben Sie gesund und halten Sie durch - etwas, was seit 1998 besteht, darf nicht plötzlich von der Pandemie geschluckt werden!

Besuchsdatum: Oktober 2020
Danke, Sylvia_76_Berlin!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 9. September 2020

Wir kamen an diesem Abend zu Zweit und ohne Reservierung. Fast alle Tische waren leer. Der Kellner war sehr unfreundlich, schlimmer wurde es, als wir "nur kohlensäurehaltiges Mineralwasser" bestellten, keinen Aperitif und Wein. Die Brotteller, die normalerweise in dieser Restaurantkategorie für ein Amuse Geule oder einen Gruß aus der Küche eingedeckt werden, wurden sofort weggetragen. Nachbartische bekamen jedoch parallel zu uns einen solchen Gruß. Zur Vorspeise bestellten wir einen kleinen gemischten Salat, der nicht auf der Speisekarte stand. Bei dieser Bestellung wurde ausdrücklich darauf hingewiesen, keinen Rucola zu verwenden. Der Salat kam sehr schnell, Rucola wurde darin eingearbeitet sowie Karottenraspel, die man an einer Hand abzählen konnte. Der Salat war nicht ausreichend mit Dressing angemacht. Als ich Salz und Pfeffer bestellte, wies mich der keine Miene mehr verziehende Kellner darauf hin, dass hier alle Speisen genügend gewürzt würden. Es handelte sich nur um Eisbergsalat, der an den Rändern schon ganz braun war. Weitere Zutaten gab es nicht. Als wir wegen des Rucolas reklamierten, verzog der Kellner unfreundlich das Gesicht und brachte angeblich einen neuen Salat. Darauf hatten sich nun noch wenig halbierte Kirschtomaten verirrt. Das Salz, welches ich zuvor darauf gestreut hatte, war überraschenderweise jedoch immer noch vorhanden. Ich mag mir nicht vorstellen, wie der Salat in der Käche ausgelesen wurde. Meine Tochter bestellte Spaghetti mit Gambas, Calamari und Auberginen, auf denen nur die harte Schale und kein weiches Auberginenfleisch mehr vorhanden war. Das ganze Gericht war ziemlich trocken und sehr unspektakulär. Eine Grundlage, warum das Restaurant mehrfach in der Zeitschrift "Feinschmecker, Guide Michelin" ausgezeichnet wurde, erschloss sich uns aufgrund dessen leider nicht. Mein bestellter Seeteufel war genauso geschmacklos, paniert wie Fischstäbchen, woraufhin ich die Hälfte zurückgehen ließ. So kann ich jederzeit zuhause besser kochen. Wir beeilten uns, möglichst schnell die Rechnung zu erhalten und gehen zu können, denn der unfreundliche Service stürzte sich auf eine größere Personengruppe, die Champagner orderte. Es kam lange niemand mit der Rechnung. Als ich dann die Rechnung sah, war ich über alle Maßen entgeistert. Der nicht frische und lieblos angerichtete Beilagensalat wurde in diesem Restaurant als "Antipasti" tituliert und schlug mit EUR 9,50 zu Buche. Solch eine Frechheit haben wir noch nie erlebt und werden daher auch nicht mehr dorthin zum Essen gehen. Neue Stammkunden werden auf dieser Grundlage kaum zu gewinnen sein.

Besuchsdatum: Juni 2020
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
1  Danke, Lupo2411!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 28. August 2020

Witziges Ambiente (hier steht Herz im Mittelpunkt!) Sehr gute Weine! Tolle Speisen. Achtung: nichts für schnell-schnell-Pizza-Touristen. Italien at its best!

Besuchsdatum: August 2020
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, Gourmetundmehr!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 22. August 2020 über Mobile-Apps

Top Bedienung, Essen ausgezeichnet, kann man nur empfehlen. Immer wieder gerne und der Hammer ist die Vino Karte hat 7 Amarone Vino's.

Besuchsdatum: August 2020
2  Danke, 899kurtl!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Galleria Ristorante angesehen haben, interessierten sich auch für:

München, Oberbayern
München, Oberbayern
 

Sie waren bereits im Galleria Ristorante? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen