Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Solide und sympathisch”
Bewertung zu Wirtshaus Maxvorstadt

Wirtshaus Maxvorstadt
Platz Nr. 150 von 4.176 Restaurants in München
Zertifikat für Exzellenz
Preisbereich: 9 $ - 23 $
Beschreibung: Unser Wirtshaus verbindet urgemütliche Atmosphäre und herzliche Gastlichkeit mit modernem Ambiente. Wir legen Wert auf hohe Produktqualität und regionale Herkunft.
Restaurantangaben
Beschreibung: Unser Wirtshaus verbindet urgemütliche Atmosphäre und herzliche Gastlichkeit mit modernem Ambiente. Wir legen Wert auf hohe Produktqualität und regionale Herkunft.
Bewertet 2. April 2018 über Mobile-Apps

Das Wirtshaus Maxvorstadt zeichnet sich durch viele positive Eigenschaften aus: helle und gleichzeitig traditionelle Einrichtung, durchgängig gute Qualität der Speisen, nettes und authentisches Personal sowie eine sympathische Preispolitik (ein exzellenter Schweinsbraten für 9,90). Einzig die “bairischen Tapas” und andere modische Zugeständnisse auf der Speisekarte haette es nicht gebraucht. Dennoch klare Empfehlung!

Besuchsdatum: März 2018
1  Danke, plastic_penny69!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (98)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

14 - 18 von 98 Bewertungen

Bewertet 27. März 2018 über Mobile-Apps

Aufgrund der guten Bewertungen kehrten wir spontan im Wirtshaus Maxvorstadt ein. Wir hatten Glück und erhielten ohne Reservierung einen Platz. Das Essen war dann jedoch allenfalls Mittelmaß. Das Wiener Schnitzel von meinem Partner war recht klein und keine Geschmackssensation. Ich selbst hatte einen typisch bayrischen Krustenbraten gewählt, der (auch für so einen Braten) einen übermäßig großen Fettrand hatte, die Bratensoße war sehr flüssig. Für ein bayrisches Wirtshaus war der Besuch insgesamt sehr enttäuschend, zumal im Bierglas mehr Schaum als Bier war. Wir würden nicht nochmal dort hingehen...

Besuchsdatum: März 2018
Danke, Hedda S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 22. März 2018

Hier serviert man bayerische Küche der heutigen Zeit entsprechend und trotzdem als solche unverwechselbar. Der Schweinsbraten ist perfekt zubereitet und wird mit einem wunderbaren Stück "reschem Rindl" (knuspriger Schwarte) serviert.
Mein absolutes Leibgericht ist der Kaiserschmarrn - ein Traum! Unbedingt empfehlenswert !!! Allerdings sollte man ihn wegen der Größe der Portion entweder als Hauptspeise für 1 - 2 Personen oder als Nachspeise für 3 - 4 Personen bestellen.
Der Service ist flink, kompetent und angenehm und geht auf die Wünsche der Gäste aufmerksam ein.

Besuchsdatum: Februar 2018
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, mediMM!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. Februar 2018 über Mobile-Apps

Eine schöne kreative Speisekarte mit einer guten Mischung aus bayerischen Klassikern mit modernen Elementen wie den "bayerischen Tappas". Sehr freundliche Bedienungen, schöne, nicht zu laute Atmosphäre.

Besuchsdatum: Februar 2018
Danke, Ha A!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 22. Januar 2018

Schon beim Eintritt an einem nasskalten Abend schlägt einem bayerische Gemütlichkeit entgegen. Der Empfang ist herzlich und entspannt und das Du vom Kellner ( a echt`s bayrisch Mannsbild) nimmt man ohne Murren zur Kenntnis. Die Speisekarten sind ansprechend in der Optik und noch besser im Inhalt. Nicht nur einige üblichen Standards Münchner Wirtshausküchen, vor allem die bayrischen Tapas und Burger zeugen von kreativem Küchenpersonal. Und auch die Umsetzung auf dem Teller lässt keine Wünsche offen. Das Wiener Schnitzel war knusprig und zart, die Bratkartoffeln dazu in der Tat resch. Von den Tapas probierten wir den Matjes (wie er sein muss), Weißwurstpflanzerl, gute Idee und sehr g`schmackig, die Backhendlstücke, gut gewürzt und innen schön saftig. Der jeweils dazu gereichte Kartoffel-Gurkensalat war gut. Bei den Beilagen zu den Tapas könnte etwas mehr Abwechslung aber nicht schaden. Dazu gut gezapftes Bier (mehrere Sorten, sogar ein Craftbeer) rundete ein schönes Abendmahl ab. Unser Besucht machte Lust auf ein Wiederkommen.

Besuchsdatum: Januar 2018
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
1  Danke, EWitzickman!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Wirtshaus Maxvorstadt angesehen haben, interessierten sich auch für:

München, Oberbayern
München, Oberbayern
 

Sie waren bereits im Wirtshaus Maxvorstadt? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen