Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Sehr gute Vietnamesische Küche”
Bewertung zu CyClo

CyClo
Platz Nr. 494 von 3.813 Restaurants in München
Zertifikat für Exzellenz
Küche: vietnamesisch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: besondere Anlässe
Optionen: Mittagessen, Spätabends, Abendessen, Reservierung empfohlen
Bewertet am 13. Oktober 2013

Dieses Restaurant kann ich sehr empfehlen. Das Niveau ist konstant, wirklich gute vietnamesische Küche. Klein und gemütlich. Reservierung am Wochenende zu empfehlen.
Liegt direkt bei den Museen im Kunstareal.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, Bettina H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (127)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

41 - 45 von 127 Bewertungen

Bewertet am 10. Oktober 2013

Wir hatten es endlich geschafft auch kurzfristig eine Reservierung zu platzieren. Zu zweit kann man sich notfalls an die Bar setzen - mit mehr Personen muß man rechtzeitig reservieren.
Wir hatten ein Tofu-Gericht und die knusprige Ente mit Ingwer etc. (Nr. 46 mit Extra "knusprig"). Die Ente war wirklich sehr gut zubereitet, zart und knusprig. Die alkoholfreien Cocktails werden auf Wunsch auch mit weniger Zucker zubereitet. Das Ambiente und Servive sind von hohem Niveau - sieht man auch an der Kleidung der Bedienung. Insgesamt hebt sich das Restaurant wegen der modernen Bar von den anderen typischen Asiaten ab. Ideales Ambiente für den modernen Münchner mit Vorliebe zur vietnamesischen Küche.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, Karl D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 25. Juli 2013

Das Cyclo in der Maxvorstadt ist trotz der mittlerweile großen Konkurrenz an Design Asiaten, immer noch einen Besuch wert. Das kleine gemütliche Restaurant strahlt dank der goldenen Wände, der großzügigen Blumen Gestecke, dem besonnen lächelnden Buddha und dem gerahmte Reisbauern Kostüm so viel Charme und Wärme ausstrahlt.
Vinh Truong betreibt nun schon seit über 10 Jahren mit asiatischer Ruhe und Gelassenheit diese feste Institution für authentisch vietnamesisches Essen. Es ist auf jeden Fall ratsam, rechtzeitig einen Tisch zu reservieren auch wenn sich der Wirt über spontane Gäste freut.
Die umfangreiche Speisekarte bietet für den kleinen wie für den großen Hunger eine Auswahl an unterschiedlichen Gerichten zu gerechtfertigten Preisen und ein Blick in die Getränkekarte erfreut das Herz der Wein Trinker – es gibt eine gute Selektion an Weinen aus verschiedensten Regionen.
Die Sommerrollen „GOI CUON“, u.a. gefüllt mit Reisnudeln, Garnelen und asiatischen Kräutern schmecken fantastisch frisch und lecker. Ebenso der leicht warme, vietnamesische Ravioli und Mortadella Salat „BANH CUON CHA LUA”, den es nicht bei jedem Vietnamesen gibt muss man probiert haben! Ein Klassiker ist das Nudelschalengericht „BUN CHA GIO“, mit gebratenem Schweinefleisch, und hausgemachten vietnamesischen Frühlingsrollen, die absolut nichts mit den fertigen Mini-Röllchen aus dem China Imbiss zu tun haben.
Natürlich sind auch alle anderen Speisen, besonders die Curry-Kokosmilch-Gerichte super lecker und sehr empfehlenswert.
Die gemütliche Atmosphäre lädt auch nach dem Essen noch zum Verweilen ein und wer es bevorzugt, seinen Nachtisch in flüssiger Form zu sich zu nehmen, sollte einen der Cocktails bestellen, die der gut gelaunte Chef persönlich hinter der Theke mixt. An warmen Tagen kann man auch draußen sitzen.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, wildatheart_muc!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. Juni 2013

Ich wollte mal wieder PHO, die berühmte Suppe aus Hanoi, essen, ideal für heisse Tage. Ich wurde nicht enttäuscht. Das kleine Restaurant ist sehr gepflegt, der Service typisch asiatisch freundlichst und die PHO war fantastisch.

1  Danke, alfalancia!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. Juni 2013

Da ich sehr viele sehr gute Rezensionen über dieses Lokal gelesen hatte, entschied ich mich neulich, dort mal zu essen. Eins vorweg: Es war sehr lecker.

Mit einer Freundin sind wir dort zu zweit eingekehrt. Eigentlich würden wir gerne draußen essen, aber der Straßenlärm war uns zu laut. Also nichts wie hinein. Angenehm temperiert, gedämpftes Licht, nette Hintergrundmusik...

Di Menüs lagen schon auf dem Tisch. Erster Blick: Stolze Preise... Ja... Mit Ausnahme der Mittagskarte, die bei 7,50 inklusive paar Röllchen oder Suppe war das billigste Essen bei rund 20 Euro mit steiler Tendenz nach oben. Getränke - auch dementsprechend... Also blieb es bei der Mittagskarte: Einmal Scharfes Hähnchencurry (Ga Cary) mit Cocosnussoße und einmal Rind vom Wok (Bo Xau Can) und eine Tasse Haustee (grüner Tee mit Limettenblätter und Ingwer) für zwei. Alles zusammen für zusammen 20,20 Euro. Geht.

Die Wartezeit war angemessen, aber nicht angemessen für eine Instantsuppe, welche mit leicht angedünstetem Gemüse und reichlich Koriander aufgepeppt wurde. Nichts besonderes. Acha... Zuerst kam der Tee... gefolgt vom Besteck mit einigen Pannen. Der Kellner war wohl nicht mehr ganz bei der Sache, aber immerhin höflich. Dann kam das Rind (bzw. ein sehr kleines Bisschen vom Rind) mi einigem Wok-Gemüse in leckerer Soße. Später folgte ein lauwarmes Schälchen Reis. Ich fragte mich wortlos, ob man den Reis extra vorgekühlt hatte... Und erst wieder einige sehr lange Minuten später kam mein Hühnchencurry. Da war meine charmante Begleiterin mit dem Essen inzwischen fast fertig geworden. Schade! Wir wollten doch gemeinsam essen. Das war eben nicht mehr möglich und die kalten Teller entzogen dem Essen soviel wärme, dass meine Freundin nicht auf mich warten konnte, wollte sie doch etwas Warmes zu sich nehmen. Immerhin waren beide Hauptspeisen sehr lecker.

Wir haben gesehen, dass die Gerichte aus der "normalen" Speisekarte doch "normal groß" waren. Wir sind trotzdem satt geworden und konnten uns doch bewegen. Einerseits gut, andererseits... Naja... Anders wäre es auch nicht schlechter...

Aber: Extreme Enge, sehr kleine Tische, Suppe unter Instantbrühe-Verdacht, Portionen beim Mittagsmenü gemessen am bayuvarischen Niveau eher klein.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, Indyman777!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich CyClo angesehen haben, interessierten sich auch für:

München, Oberbayern
München, Oberbayern
 
München, Oberbayern
München, Oberbayern
 

Sie waren bereits im CyClo? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen