Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Wie in den USA? Eher nicht...”
Bewertung zu The Big Easy - GESCHLOSSEN

The Big Easy
Preisbereich: 0 $ - 22 $
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Gruppen, Geschäftstreffen, besondere Anlässe, Bar-Szene, romantisch
Optionen: Spätabends, Mittagessen, Abendessen, Frühstück, Reservierung empfohlen
Bayern
Beitragender der Stufe 5
71 Bewertungen
54 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 32 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wie in den USA? Eher nicht...”
Bewertet am 10. Mai 2013

In den USA in ein Restaurant gehen ist immer etwas tolles. Die Freundlichkeit des Service, das obligatorische Wasser mit free refill, einfach das "sich umsorgt fühlen".

Das The Big Easy ist ein amerikanisches Lokal, in München, zumindest dem Namen nach. Wie in Deutschland üblich bekommt man selbstverständlich kein Wasser sobald man sitzt. Der Service ist zwar okay, aber Freundlichkeit wie in den USA ist hier eher nicht geboten. Schade, denn die kostet noch nicht mal was.

Nun stelle man sich aber mal vor, man bestellt in den USA einen Burger und bekommt ein Tiefkühl-Hackfleisch-Paddy... Skandal. Zumindest in Amerika. Nicht so im The Big Easy.

Liebes Team, einen frischen Hackfleischklumpen in die Pfanne werfen, kann nicht allzu viel schwieriger sein, schmeckt aber um Welten besser. Sollte es wider Erwarten doch ein frischer Hackfleischbratling gewesen sein, dann war er schlecht (heißt trocken) gebraten. Ich denke, medium bekommt man den nicht hin :)

Über die anderen Speisen kann ich nichts sagen. Die Karte ist amerikanisch, keine Frage. Aber um ein Lokal zu sein, das so auch in den USA stehen könnte, fehlt noch was.

  • Aufenthalt April 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
3 Danke, realflapjack!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

61 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    21
    19
    8
    5
    8
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 4
31 Bewertungen
13 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 31 "Hilfreich"-
Wertungen
“Toller Brunch, Service so lala”
Bewertet am 12. Juni 2012

Wir waren zu sechst im Big Easy zum Brunch. Man kann dort für einen Fixpreis brunchen, entweder von 9h-11.45h oder von 12h-16h. Wir waren an einem Sonntag da, so kamen wir auch in den Genuß der Livemusik, die aufgrund der Nähe zu unserem Platz zwar teilweise etwas laut, aber dennoch gut war. Das Brunchangebot für 18,50 EUR pro Person (ohne Getränke) hat wirklich viel zu bieten. Von kleinen Croissants und Kuchen über Pfannkuchen mit Ahornsirup, verschiedene Früchtejoghurts und andere süße Cremes bis hin zu Rührei, Lachs, warmen Fleisch- und Fischgerichten ist an dem riesigen Buffet alles geboten, und geschmacklich war alles sehr gut. Die Getränkepreise erschienen uns etwas zu hoch, da kommt man in Summe schnell auf bis zu 30 EUR, ohne es zu merken. Das Lokal war fast voll besetzt, Reservierung ist empfehlenswert. Leider waren es für die Anzahl der Gäste wohl zu wenig Bedienungen, oder sie waren einfach zu langsam, jedenfalls mußten wir auf Getränkebestellungen ziemlich lange warten. Da es für das Lokal eigentlich speziell am Sonntag keine Überraschung sein sollte, daß viele Gäste kommen, kann ich nur hoffen, daß die Kommentare hier von den Chefs gelesen und beherzigt werden. Unterm Strich aber durchaus eine Adresse, wo man wieder hingehen könnte.

  • Aufenthalt Juli 2011
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
1 Danke, gwen2610!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 6
150 Bewertungen
47 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 92 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gutes Essen in toller Atmosphäre”
Bewertet am 10. April 2012

In der Nähe vom Rotkreuzplatz liegt in einer Seitenstraße das Big Easy. Wir hatten online einen Tisch reserviert und waren schon beim Betreten des Ladens sehr begeistert: die Einrichtung ist sehr geschmackvoll mit Lüstern und Erdfarben gehalten.
Die Bedienung war zudem sehr freundlich und fix.
Als Hauptspeise hatte ich das BBQ-Huhn in scharfer Sauce. Unglaublich gut gewürzt. Für den riesen Hunger vielleicht eine etwas kleine Portion, doch geschmacklich eine Wucht. Was auch auf den Nachtisch zutrifft: wir hatten zu zweit die Nachtischplatte und auf dieser ist wirklich von allem etwas. Besonders der Blaubeermuffin und der Brownie haben mir geschmeckt. Beim Nachtisch ist das Preis- Leistungsverhälnis sehr gut.
Alles in Allem ein Lokal mit Atmosphäre und gutem Essen. Wir werden wieder hingehen!

  • Aufenthalt März 2012
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
2 Danke, SchokoMuc!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 3
11 Bewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 9 "Hilfreich"-
Wertungen
“Guter Service sieht anders aus.”
Bewertet am 8. Februar 2012

Seit fast einem halben Jahr habe ich das Big Easy nicht mehr besucht und wollte dem Lokal nun wieder eine Chance geben. Doch ich musste feststellen, dass sich nicht viel geändert hat. Nachdem sich nach ungefähr 15 Minuten immer noch niemand vom Personal bei uns am Tisch blicken hat lassen, sind wir wieder gegangen. Eine der Kellnerinnen saß an der Bar und hat gegessen, von den anderen fühlte sich keiner für uns zuständig. Nichts neues also. Die einzige Neuerung, dich ich hingegen feststellen konnte, war die abgeschaffte Late-Hour. Bei solchen Preisen und diesem Service wird man mich dort so schnell nicht wieder sehen.

  • Aufenthalt Februar 2012
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
Hilfreich?
2 Danke, ae16!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Beitragender der Stufe 4
24 Bewertungen
20 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 45 "Hilfreich"-
Wertungen
“Spezialitäten reich, Service arm”
Bewertet am 8. Januar 2012

Die cajun-kreolische Karte hat uns angezogen und ohne reserviert zu haben nahmen wirs auch recht gelassen, nach einiger Wartezeit den winzigen Katzentisch in der toten Ecke ohne Aussicht zu bekommen. Dass dies symbolisch für den Service des Abends werden sollter, ahnten wir nicht. Dabei hätte uns die Frage des Kellners an den Barmixer schon stutzig machen können: " dürfen die die Getränke mit an den Tisch nehmen?" Das war gar nicht mal unhöflich gemeint, nur schlecht geschult ausgedrückt. Gut, wir durften dann auch - zur allgemeinen Erleichterung. Am Tisch dauerte es kaum eine Viertelstunde, bis wir unsere Bestellung abgeben durften. Wie wir hatten die Leute an allen Tischen, die zwischen uns und der Toilette lagen, nichts mehr zu trinken auf dem Tisch und saßen offenbar auch schon länger vor leeren Tellern auf dem Trockenen. Na gut, wir waren nicht in Eile. Das Essen entschädigte dann auch fürs Warten. Ein sehr leckeres Sirloin-Steak, ein guter Red Snapper, auch die Beilagen waren dem Preis qualitativ und quantitativ angemessen. Den Nachtisch for two lovers dagegen kann man sich getrost sparen: einfallslos garniert, variantenlos und geschmacklich undefinierbar. Süßpampe, getarnt als Muffin bzw. Schokokuchen an Schattenmorellen aus dem Glas nebst Melonenstückchen, die schon bessere Zeiten gesehen hatten. Das große Lob für die guten Hauptgänge wurde interesselos zur Kenntnis genommen, der Hinweis auf das mangelhafte Dessert mit ratlosem Schulterzucken quittiert. Dabei blieb es dann auch, Feedback Fehlanzeige. In der ganzen Zeit wurden wir von 4 oder 5 verschiedenen Damen und Herren bedient, die jeweils keine Ahnung hatten, was wir bereits geordert hatten oder wie lange wir schon jeweils auf das nächste Getränk warten. Zum Trost gings den anderen Gästen auch so. Alle Mitarbeiter waren indes freundlich, leider nur offenbar komplett ungeschult, überfordert und ohne jegliche Zuordnung zu den Gästen. Für ein Lokal mit augenscheinlich gehobenen Ansprüchen einige böse no gos auf einmal. So kann man auch komplett am Umsatz vorbeigehen - an diesem Abend und für uns beide jedenfalls auch an allen weiteren!

  • Aufenthalt Januar 2012
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
1 Danke, ThomieK!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich The Big Easy angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
München, Oberbayern
 

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen