Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Nur zu empfehlen!!!”
Bewertung zu Vinaiolo

Vinaiolo
Platz Nr. 263 von 3.853 Restaurants in München
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: romantisch
Optionen: Spätabends, Abendessen, Reservierung empfohlen
Beschreibung: "Vinaiolo" heißt übersetzt "Weinhändler". Der Zusatz "osteria con cucina" steht für eine außergewöhnliche Küche mit regionalen, wenig bekannten Gerichten aus Venezien, Friaul und der Kampagne die im Vinaiolo ebenso wie italienische Klassiker gepflegt wird.
Bewertet am 25. Juli 2014

Wir sind zufällig im " Weinhändler" gelandet, weil unser Favorit leider keine Plätze mehr frei hatte. Gott sei dank, kann man nur sagen, sonst hätten wir diesen Genuss verpasst und können uns deswegen den überwiegend positiven Kommentaren nur anschließen!
Alleine schon die Einrichtung ist es wert, es einmal zu besuchen - alte Apothekerschränke, liebevoll dekoriert, schönes Geschirr, Stoffservietten und Silberbesteck - einfach sehr stilvoll.
Wir haben uns für das Degustationsmenü anlässlich der Weinverköstigung eines sizilianischen Weingutes entschieden (wann trinkt man schon mal sizilianischen Wein in verschiedenen Variationen?) und haben es nicht bereut - alles war harmonisch auf einander abgestimmt - der milde "La Segreta Bianco" zum Carpaccio vom Oktopus, der etwas kräftigere "Cometa", weiß, zu mit Kräuterkäse gefüllten Ravioli mit Lammragout, der kräftige "Burdese", rot, zum Kalbsfilet mit Auberginencreme und Steinpilzen und zum Schluss der nicht zu süße "Passito di Noto" (ähnlich Vinsanto) zum vorzüglichen Cassatina Vinaiolo! Und alle Portionen in angenehmer Größe, so dass man den nächsten Gang auch richtig genießen konnte. Einfach herrlich!
Auch das Preis-Leistungsverhältnis war in Ordnung, wir haben pro Person für das 4-Gänge-Menü incl. Wein und Aperitif 85.-€ bezahlt und das war vollkommen angemessen!
Außerdem ein äußerst aufmerksames, flinkes und humorvolles Personal,(auch später, als es voller wurde, also das Lokal, nicht das Personal, hat die Qualität nicht abgenommen), das unsere Gläser mit den zu probierenden Weinen mehr als großzügig gefüllt hat!
Alles in allem - ein sehr gelungener, genussvoller Abend und wir freuen uns schon auf den nächsten Besuch, wenn wir wieder in München sind!

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, Ekaha!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (204)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

55 - 59 von 204 Bewertungen

Bewertet am 6. Juli 2014

ch war gestern Gast im Vinaiolo. Ich bekam sehr feine abgeschmeckte Pasta zu Vorspeise und anschl. eine Portin wirklich sehr gut abgestimmten lauwarmen Fischsalat (Insalata frutti di Mare) . Sensationell. Ich war sehr begeistert von dieser Art den Salat so darzubieten. Beim Wein kann man nicht viel falsch machen wenn es id erichtigen Weine auf der Karte gibt. Und.... die gibt es.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, BM01051965!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 29. Juni 2014

Im Rahmen der Essklasse waren wir Ende Mai nach längerer Pause mit 6 Personen wieder im Vinaiola Essen.
Ein phantastisches Restaurant - molto italienisch in jeder Hinsicht - die Einrichtung, die Atmosphäre der Service - jeder fühlt sich sofort wohl und bestens aufgehoben!

Das Menü bestand aus 5 Gängen - die so bemessen waren, dass man alle mit Genuss essen konnte ohne hinterher ein unangenehmes Völlegefühl zu haben . Das kalte Süppchen aus Datteltomaten gerade richtig an diesem sehr warmen Tag, vorher gab es vom Haus sehr gutes Olivenöl mit hausgemachten Olivenbrot, danach folgten die rosa gedünsteten Thunfischwürfel die man mit der Zunge zerdrücken konnte, die Wachteltortelli waren gut - etwas mehr Würze wäre wünschenswert gewesen, das Hauptgericht Wildfang-Loup, Jakobsmuschel und frische Artischocken - mmhhh !!!! Als Klrönung gabs dann die Feigen -Crema-Catalana mit Schokoingwereis.....einfach herrlich.
Beim Abschluss zum Espresso dann die italienischen Arien - aber auch, damit wir das Lokal "nun endlich verlassen" in dem wir uns so wohl gefühlt haben :-).

Kompliment an Küchenchef und das ganze Personal.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, Gabriele G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 19. Januar 2014

Wir waren eine kleine Gruppe von sechs Leuten und haben uns riesig darauf gefreut,
weil wir es besser in Erinnerung hatten.
Lediglich der Aperitif, Wein, die selbstgemachten Cantuccini waren super!! Das Essen war fad, zu übersichtlich, sprich, man geht hungrig wieder nach HAuse. Die NAchspeise, z.b. ein Tiramisu bestand aus drei äußerst kleinen Biskuitkeksen mit jeweils einem Kleks Mascarpone, das war´s!! Da fühlt man sich schon wirklich verschaukelt!!
Hier wird künstlich einen auf "tolle Küche" gemacht, aber es steckt halt leider nicht wirklich was dahinter!
Ambiente ist toll, Bedienung sehr bemüht und freundlich, aber die wirkliche Kochleistung ungenügend!!

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
3  Danke, lausienchen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 10. November 2013

Das zweite Mal haben wir das Vinaiolo besucht. Und der Eindruck hat sich verfestigt, dass dieser Ohne-Pizza-Italiener einer der besten der Stadt ist. Empfehlenswert war bei beiden Besuchen die Wahl des viergängigen Menüs (Festpreis: 52 Euro), das mit einem Gruß des Hauses startet. Die Portionen so bemessen, dass man ohne Völlegefühl das Lokal beschwingtr verlässt. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist vollkommen in Ordnung. Beim aktuellen Besuch hat uns besonders das Thunfisch-Carpaccio (der fein geschnittene Fisch war zu einer Blumenblüte geformt) gefallen und die Kalbsmedaillons (rosa und butterweich gebraten) mit vorzüglich gebratenem, knackigem Radicchio. Sehr geschmackvoll das gereichte Brot, zur Hälfte mit Oliven gebacken und das dazu servierte Olivenöl. Die Weinkarte ist ausreichend bestückt, die Preise liegen im oberen Segment. Die Tages bzw. Wochenempfehlungen sind sehr in Ordnung, auch was die Preise angeht. Das Restaurant ist auch unter der Woche sehr gut besucht, Reservierung ist ein Muss. Die Geräuschpegel ist weger der akustischen Verhältnisse bei Vollbesetzung schon sehr hoch. Und ein Teil des kundigen Service-Personals lässt sich durch die Hektik etwas anstecken, was sich nicht auf die Qualität der Leistung negativ auswirkt, allerdings spürbar auf die Laune. Der andere Teil bewahrt Ruhe, Gelassenheit und zuvorkommendes Wesen. Das Vinaiolo ist eine hervorragende Essadresse.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, Stephan M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Vinaiolo angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
München, Oberbayern
München, Oberbayern
 

Sie waren bereits im Vinaiolo? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen