Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Scones hervorragend, leider nicht der Service!”
Bewertung zu The Victorian House

The Victorian House
Platz Nr. 24 von 71 Dessert in München
Preisbereich: 7 $ - 54 $
Küche: britisch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: romantisch
Optionen: Mittagessen, Abendessen, Frühstück, Reservierung empfohlen
Beschreibung: Im schönen Herzen der Landeshauptstadt, direkt am Viktualienmarkt gelegen, befindet sich Münchens erste Adresse für Anglophile. Seit der Eröffnung im Oktober 2001 ist das Victorian House zu einem festen Bestandteil der Münchener Gastronomie Szene geworden, vor allem für jene, die weg möchten von den nüchtern kalten, minimalistisch eingerichteten Lokalen. Die sorgfältig aufeinander abgestimmte Innenausstattung mit ihren ausgesuchten Accessoires und kostbaren Antiquitäten bietet den richtigen Rahmen um sich rundherum wohl zu fühlen und die angebotenen Köstlichkeiten zu genießen. Nach dem Konzept kleiner Londoner Boutique - Hotels, serviert das Victorian House alles vom Frühstück täglich von 09:30 bis 15:00 Uhr über Mittagessen, Montag bis Freitag Business Lunch ab 8,- Euro, traditionellen englischen Afternoon Tea mit echter clotted cream aus Cornwall bis hin zum Dinner. Im Victorian House am Viktualienmarkt - seit nunmehr 13 Jahren ein fester Bestandteil der Münchner Gastronomie Welt – hat mit dem jungen Küchenchef Zakarias El Kadimi eine erfrischende, modern ausgeprägte und anspruchsvolle Kochrichtung Einzug gefunden, die besonders am Abend mit einem gemütlichen, klassischen englischen Einrichtungsstil neue Gästen ansprechen möchte. Für private Feiern, Geburtstage, Hochzeiten oder Jubiläen, ab 30 Personen, kann man das Lokal exklusive anmieten. Wie in einem 5 Sterne Hotel wird aufgewartet mit Bone China, Silberbesteck, feinem Leinen und Kristall - jedoch ohne zusätzliche Raummiete, mit einem unverwechselbaren persönlichen Charakter. Es erwartet Sie ein professionelles Team, das Ihnen bei der Organisation der Feier Hilfestellung leistet: freundlich, diskret und vor allem mit beeindruckender Selbstverständlichkeit. Nach Ihren Wünschen wird das Menü zusammengestellt, gemeinsam trifft man die Entscheidungen über die Weinauswahl oder bespricht die Blumen- und Tischdekoration.
Bewertet am 21. April 2013

Ich war zwischendurch zum Pause-machen bewusst in diesen Laden eingekehrt - nicht nur wegen einer Affinität zu Großbritannien, zum traditionellen Gebäck "Scones" sondern auch, weil diese Restaurantkette sogar positiv in meinem Reiseführer erwähnt wurde.

Das Restaurant liegt sehr nett gelegen, schräg gegenüber vom Viktualienmarkt und ist von außen eher unscheinbar. Innen erwartet einen ein gemütliches und rustikal eingerichtetes Ambiente im britischen Landhausstil; sehr schön!

Leider war die gute Laune meinerseits schnell vergangenen als ich auf den ersten Kellner gestoßen war der sehr unfreundlich war; ich hatte nur gefragt, wo denn wohl noch ein Plätzchen frei wäre (der Laden ist ein wenig verwinkelt) und er war auch gut besucht zu dieser Tageszeit (mittags).

Nachdem ich nun Platz genommen hatte, reichte mir ein etwas besser gelaunter Kellner die große Karte. Positiv ist zu erwähnen, dass man aus einer Vielzahl von Teesorten wählen kann; es ist gewiss für jeden Geschmack etwas dabei. Allerdings haben es die Preise schon in sich... Die Karte hat von süß bis herzhaft viele nette Sachen zu bieten.

Meine Wahl stand schnell fest - ich wollte die im Internet beworbenen, hausgemachten Scones probieren. Gesagt getan. Nach einigen Minuten wurde mir ein warmer (wirklich ofenfrischer?!) Scone mit clotted cream und jam gereicht. Und es hat wirklich vorzüglich geschmeckt, dass muss ich schon sagen. Eine große Tasse Tee und wie gesagt Scone mit "kleinen Beilagen" haben an die 10 Euro zusammen gekostet.

Alles in allem kann man den Laden schon empfehlen, auch wenn außer der Einrichtung und der Speisekarte nicht viel mit britischem Charme zu tun hat. Ich selbst kenne "richtigen" englischen Service und kann demnach bestätigen, dass diese schlecht gelaunten Herren zumindest an diesem Vormittag im Dienst, nicht viel damit zu tun haben. Auch andere Mitarbeitet, die da so durch den Laden liefen, waren alle etwas "grimmig am gucken", keiner auch nur annähernd nett bzw. freundlich. An ein freundliches "guten Tag" war gar nicht zu denken. Manche Gäste wurden sogar abfällig angeschaut - aber dazu hatten sich ja bereits andere Vorredner geäußert hier... Es machte den Eindruck, dass man einfach nicht willkommen war als Gast; bei weiteren Gästen, die noch dazu kamen, verdrehten die schon fast die Augen.

Also, wer gut Essen und sitzen mag, ist hier richtig. Dafür muss man aber Abstriche beim Service in Kauf nehmen.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, John187384!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (252)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

113 - 117 von 252 Bewertungen

Bewertet am 7. April 2013

Sehr nettes und etwas außergewöhnliches Cafe / Restaurant:
- Großartige Teeauswahl - Empfehlung: Green Tea Bamboo - liest sich ungewöhnlich, schmeckt herausragend. Auf keinen Fall einfach nur Tee bestellen
- Sehr leckere Kuchen - Empfehlung: London Cheese Cake und ein Aprikosen-Kuchen dessen Namen ich vergessen habe
- Äußerst britische Atmosphäre - das walisische Pärchen am Nachbartisch war verwundert ("we had to go to Munich to visit our first real British tea house") und bekam sogar Bier (fast) aus der Heimat
- Sehr nette Bedienung - ebenfalls "very british", mit alles Vor- und Nachteilen auf die man sich einstellen sollte
- Gute Frühstücksauswahl die auch typische und für München außergewöhnliche britische Spezialitäten beinhaltet

Wir waren hier auch mehrmals abends essen. Können wir ebenfalls eindeutig empfehlen:
- Sehr leckeres Essen - Empfehlung: "Kürbis-Suppe"
- Auswahl zwischen einigen "Klassikern" (Cesar Salad) sowie britischen Spezialitäten
- Ruhigere Atmosphäre - Erholung nach einem späten Einkaufsbummel
- Echte Option für eine kurzfristige Entscheidung: Reservieren muss man abends scheinbar nicht

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, NoUsernameFreeKM10!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. April 2013

Wir waren am Osterwochenende dort. Nachdem es im Vorfeld etwas Ärger mit der Reservierung gab - trotz Bestätigung wollte man uns canceln / konnte aber telefonisch geklärt werden - wusste das Victorian House aber vom Stil her zu überzeugen. Die Einrichtung typisch britisch verschnörkelt und verspielt. Erinnerte uns an einige Bed&Breakfast Übernachtungen auf der Insel. Optisch also schon mal volle Punktzahl. Leider etwas sehr eng, sodass beim Essen kaum alle Teller auf die Tische passten.

Das Essen selbst war hervorragend, wir hatten einen Querschnitt vom typischen englischen Frühstück, über Omelett mit Lachs, Sandwiches bis zum Sheperd's Pie bei uns am Tisch und wir waren alle begeistert. Preislich etwas zu hoch angesetzt.

Die Bedienung war die meiste Zeit sehr aufmerksam und zuvorkommend.
Das Zeitlimit von 2h war uns im Vorfeld schon bewusst und es hat für uns vollkommen ausgereicht. Man hat uns auch nicht noch einmal gesondert darauf hingewiesen. Die negativen Erlebnisse anderer Bewerter kann ich diesbezüglich nicht teilen.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, dermitohne!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. Januar 2013

Ich war sehr zufrieden, vor allem war der Service hervorragend. Es wurde sehr schnell serviert, mit großer Aufmerksamkeit und Zuvorkommnis. Das Frühstück war hervorragend, das Geschirr sehr schön und wir haben uns sehr wohl gefühlt.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, Carmen M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 4. November 2012

Wenn man reserviert, wird man sofort darauf hingewiesen, dass man das Lokal doch bitte noch dem Frühstück schnell wieder verlassen soll. Kann ich mit leben; der Zeitrahmen war angemessen. Wissend, dass die Zeit limitiert ist, betritt man also das Lokal und sagt freundlich "Grüß Gott". Der Gruß wird leider nicht erwidert. Stattdessen erfolgt wieder der Hinweis, wann man zu verschwinden hat.
Dafür war aber unsere Bedienung ausgesprochen freundlich und zuvorkommend.
Das Frühstück ist in Ordnung, aber nichts besonderes. Eier kann halt jeder in die Pfanne hauen und eine Dose mit baked beans kann auch jeder öffnen und aufwärmen. Ich hatte den Verdacht, dass Tiefkühlprodukte und andere Fertiggerichte zum aufwärmen vorherrschen. Putzig die der Länge nach halbierten Bratwürstchen. Der Tee war lauwarm.
Wir kamen zu fünft. Unsere Tisch war ziemlich klein. Fünf Teller und die Beilagen sowie Tassen liessen sich darauf nur mit Mühe unterbringen. Etwas beengt und ungemütlich.
Ich war nicht böse, als unsere Nachfolger schon ca. 20 Minuten vor der Zeit erschienen und man uns zu verstehen gab, dass unsere Zeit nun aber abgelaufen wäre - der Mann hinter der Theke schaute schon etwas ungnädig - und wir doch endlich zahlen sollten.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, Wilhelm W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich The Victorian House angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im The Victorian House? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen