Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Unverschämt unfreundlich”
Bewertung zu Schuhbeck's Restaurant

Schuhbeck's Restaurant
Platz Nr. 424 von 4.055 Restaurants in München
Preisbereich: 78 $ - 108 $
Küche: deutsch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: regionale Küche, besondere Anlässe, Geschäftstreffen, romantisch
Optionen: Mittagessen, Spätabends, Abendessen, Reservierung möglich
Beschreibung: Das stilvolle Ambiente vereint Münchner Charme mit internationalem Flair Das Restaurant liegt direkt am Platzl, zwischen Viktualienmarkt und Maximilianstraße. Die eleganten Räumlichkeiten bieten individuelle Reservierungsmöglichkeiten: mit Münchner Kindl Stube, Barockstube, Spiegelpalais und Löwenstube. Alfons Schuhbecks Kochkunst hält seit über 30 Jahren einen Stern im Guide Michelin. Der Gault Millau zeichnet ihn mit 17 Punkten und 3 Hauben aus. Die vielfach ausgezeichnete Küche des Münchner Sternekochs vereint bayerisch-mediterrane Traditionen mit innovativen Gewürzkreationen. Als Gast genießen Sie saisonal wechselnde, kreative Gewürzkompositionen. Die Weinkarte setzt den Schwerpunkt auf Südtirol sowie auf deutsche, österreichische und mediterrane Regionen (vor allem Italien, Spanien und Frankreich).
Bewertet 9. März 2011

Also die haben sie dort echt nicht mehr alle!
Hört euch bitte mal diese Geschichte an:
Wir haben einen Tisch für fünf Personen reserviert,bekamen von dem arroganten Kellner einen Tisch zugeordnet der maximal für vier Personen war,egal er nahm die Bestellung auf und schaute schon komisch,weil wir alle nur einen hauptgang bestellt hatten.
Als das Essen kam,wollten wir voneinander ein bißchen probieren und es war alles okay,aber man erwartet natürlich das Nonplus Ultra,aber es war einfach gut,nur für das was wir bekamen,einfach zu teuer.

Und jetzt kommt der Hammer:
Als wir gezahlt haben,lag in der Rechnungsmappe ein Schreiben mit den Worten:
"BITTE NEHMEN SIE ABSTAND VON WEITEREN RESERVIERUNGEN IN UNSEREM HAUS"!
Krass oder?
Als wir nachfragten was das soll,antwortet die Serviceleitung:Bei uns wird das probieren von fremden Tellern nicht toleriert!

Also wer viel Geld ausgeben will und dafür nur "gutes Essen" bekommt und sich unverschämt behandeln lässt,demwüsche ich viel Spaß und gute Besserung.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
98  Danke, Casandra1234!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (435)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

278 - 282 von 435 Bewertungen

Bewertet 27. Februar 2011

Um es gleich vornweg zu nehmen: Ich bin kein Experte was diese Art von Restaurant bzw. Haute-Cuisine angeht. Ich wurde zu einem Geschäftsessen dort eingeladen und kann nur sagen, dass mir das Essen hervorragend geschmeckt hat. Wir hatten das 5 Gänge Menü (Preis 109 Euro) mit korrespondierendem Wein zu jedem Gang (also insges. 169 Euro).
Die Kellner waren aufmerksam und freundlich aber nicht aufdringlich.
Herr Schuhbeck kam sogar an jedem Tisch vorbei, allerdings hat er bei uns nur im Vorbeigehen "Guten Abend" gesagt. An manchen Tischen ist er stehen geblieben und hat sich mit den Leuten unterhalten. Aber dafür sahen wir wohl zu wenig wohlhabend aus bzw. waren nicht prominent genug. Ein kurzes "Schmeckt es Ihnen?" hätte ich schon noch erwartet.
Alles in allem war es ein tolles Erlebnis mit sehr gutem Essen!

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, tholfog!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 30. Januar 2011

Mein Mann und ich waren zum ersten Mal in den Südtiroler Stuben. Es wurde uns von den Schwiegereltern wärmstens empfohlen. Und es war gut, dass wir auf sie gehört haben. Das Lokal ist nicht sehr groß. Dennoch stehen die Tische so weit auseinander, dass die Gespräche an den Nachbartischen nicht stören. Wir saßen in der Nähe der "Einflugschneiße" zur Küche und es war höchst erstaunlich, wieviel Personal nötig ist, um diesen perfekten Service zu bieten. Wir hatten das 4-Gänge-Menue und waren mit allen Gängen sehr zufrieden. Am besten geschmeckt hat mir der Nudelgangerl mit Trüffelschaum. Die Weinempfehlung hat ebenfalls unserem Geschmack entsprochen - besonders der Rotwein "Maßgeschneidert" - mmmh! (Auch wenn er etwas teuer war). Ein rundum gelungener Abend.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, sweetmarie!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. Januar 2011

Die Karte ist ziemlich reduziert, es stehen zwei Menüs zur Auswahl, welche frei kombiniert werden können. Dies tat dem Genuss keinen Abbruch, da wir für uns ein schön ausbalanciertes Menü zusammenstellen konnten. Wie von Schuhbeck zu erwarten war, sind in den Gerichten Gewürze deutlich vernehmbar eingesetzt, ohne aber effekthascherisch oder aufdringlich zu wirken. Erfreulicherweise sind die Portionen genau richtig bemessen und nicht zu gross und die Zutaten frisch und perfekt zubereitet.
Beim Service sind die Sommeliers hervorzuheben, die uns ausgesucht freundlich beraten konnten (ein Dank an die junge Dame, die uns freundlicherweise spontan die Baustelle der zukünftigen Weinstube im Keller zeigte).

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, ToniTorpedo!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 31. Oktober 2010

Kürzlich war ich in Schuhbecks Südtiroler Stuben. Die Reservierung per Mail klappte problemlos. Der Service war sehr gut; hier gab es nichts zu beanstanden. Ab ca. 20 Uhr konnte man bemerken, dass die Zeitspanne zwischen den einzelnen Gängen länger wurde, da das Restaurant voll ausgebucht war und die Küche wohl in dem Augenblick am Limit arbeitete. Alfons Schuhbeck war selbst nicht vor Ort.

Gewählt hatte ich das grosse Abendmenü:
Roher Thunfisch im Sesammantel auf Selleriesalat (1. Gruss aus der Küche)
Gebackener Kabeljau auf Krautsalat und Räucherfischmousse mit Ingwermayonnaise (2. Gruss)
Geräucherte Äsche aus dem Salzkammergut, Flusskrebse, Blumenkohl und Chili-Senf-Mousse
Getrüffelte Nudelgangerl aus dem Parmesanlaib mit etwas Gemüse und weissem Trüffelschaum
Wolfsbarsch mit Nussbutter, Kürbis, Safran und Zitrone
Bauernente mit Lauchkraut, Rotkohl, Apfel und Kartoffelknödel gefüllt mit Foie Gras
Geschmolzener Almkäse und Ziegenkäse mit Trüffelhonig
Scheiterhaufen und Tiramisu vom Apfel mit grünem Apfel-Eis

Am Menü gab es nichts auszusetzen.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, Patrick_LUX!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Schuhbeck's Restaurant angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Schuhbeck's Restaurant? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen