Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

“Gut, reichlich und günstig” 4 von fünf Punkten
Bewertung zu Sangam

Sangam
Platz Nr. 614 von 3.655 Restaurants in München
Küche: indisch, asiatisch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Gruppen, Kinder, Familie mit Kindern
Optionen: Mittagessen, Abendessen, Reservierung empfohlen, Sitzplätze, zum Mitnehmen, Servicepersonal
Munich, Bayern, Germany
Beitragender der Stufe 
33 Bewertungen
20 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 25 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gut, reichlich und günstig”
4 von fünf Punkten Bewertet am 13. Oktober 2013 über Mobile-Apps

Achtung, die Portionen sind größer als beim Inder üblich. Haben leider kein Dessert mehr essen können.

Hilfreich?
1 Danke, Thomas K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

50 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    20
    17
    10
    1
    2
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
CH-9620 Lichtensteig
Beitragender der Stufe 
19 Bewertungen
5 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 13 "Hilfreich"-
Wertungen
“Essen mit Freunden”
5 von fünf Punkten Bewertet am 13. September 2013

Freundlicher Empfang. Den reservierten Tisch schön gedeckt. Platz für 10 Personen war etwas knapp. Essen tadellos. Das richtige Restaurant für Freunde der indischen Küche.
Wir kommen wieder.

Aufenthalt September 2013
Hilfreich?
1 Danke, ottilia46!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
23 Bewertungen
14 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 31 "Hilfreich"-
Wertungen
“Mitunter einer der besten Inder in München”
4 von fünf Punkten Bewertet am 3. Juni 2013

Ein Freundinnen Abend, der mit einer gemischten Vorspeisenplatte nicht schöner starten könnte. Zum Hauptgericht hatten wir uns einen Lugana bestellt mit um die 25 EUR doch etwas happig im Preis, aber es ist natürlich ein feines Tröpfchen. Die typisch reichliche Auswahl an Fleisch/Reisgerichten beim Inder generell wird auch hier nicht unterboten - zuweilen könnte die Karte etwas verkleinert werden - geschmacklich fein mit allerlei möglichen Gewürzkombinationen. Unser Besuch war nicht enttäuschend, leider konnten wir nicht draußen sitzen, da derzeit das Gebäude unter einem gerüst verschwindet. TOP Lage und empfehlenswert.

  • Aufenthalt Mai 2013
    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 4 von fünf Punkten
      Service
    • 4 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
1 Danke, Kerstin_1984!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
Beitragender der Stufe 
38 Bewertungen
22 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 31 "Hilfreich"-
Wertungen
“Bayerisch-indisches get-together”
4 von fünf Punkten Bewertet am 21. April 2013

Wir hatten im Sangam einen sehr leckeren und schönen Abend. Der Service war äußerst zuvorkommend und schnell! Geschmeckt hat es uns auch allen und von den Hauptgerichten (zwischen ca. 10-15 Euro) sind alle sehr satt geworden. Die Karte ist sehr umfangreich und auch etwas unübersichtlich. Schön ist die große Auswahl an vegetarischen Gerichten!
Nach kurzer Verdauungspause gab´s dann noch Desserts (um die 5€) und Chai. Auch hier war die Auswahl üppig!
Das Ambiente ist allerdings etwas gewöhnungsbedürftig. Es sieht aus, als wäre in den Räumen zuvor ein Urbayerisches Lokal gewesen, die Holzvertäfelungen und ein Kachelofen erinnern noch daran, statt Hirschgeweihen hängen jetzt aber indische Lampen und Stoffe an Decke und Wänden. Auf den Tischen standen recht ramponierte Teelichthalter mit (und jetzt wird's oberkitschig:) batteriebetriebenen Plastikteelichtern. Und auch die Deckenlampenkonstruktionen sehen so aus, als wären sie recht unfachmännisch verlegt. Erstaunlicherweise war´s aber trotzdem sehr gemütlich und urig! Wir (s)aßen fast vier Stunden im Lokal, obwohl wir mit dem Essen schon nach einer Stunde fertig waren und fühlten uns trotzdem noch wohl und erwünscht - es gibt in der Ecke genug Lokale, wo man direkt nach dem Dessert das Gefühl hat, gehen zu müssen...
Punktabzug gibt´s noch, weil der Tellerrand meines Desserts unappetitlich fettig/verschmiert war. Trotzdem würden wir wiederkommen!

  • Aufenthalt April 2013
    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 4 von fünf Punkten
      Service
    • 4 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
1 Danke, frelli!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
105 Bewertungen
72 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 108 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein Herz für Inder ��”
5 von fünf Punkten Bewertet am 14. Januar 2013

Eine riesige Karte macht einem die Wahl nicht leicht. Und "leicht" verläßt man das Restaurant auch nicht. Die Portionen sich reichlich und lecker. Die Qualität läßt nicht zu wünschen übrig, nicht umsonst existiert das Restaurant schon seit Jahren UND ist immer gut besucht. Das Personal ist schwierig zu beurteilen. Einige der Kellner sind fixe Burschen, andere haben, aber das liegt wohl eher an Sprachschwierigkeiten, teilw. Probleme. Im Prinzip ist das allerdings kein Problem und man bekommt immer das Gewünschte
Ich bin persönlich nicht der größte Fan der indischen Küche, aber das Angebot , der Geschmack und die Qualität überzeugen und das bei für München moderaten Preisen.
Das Ambiente ist sicher nicht Bollywood und hält sich dezent mit indischen Touri-Andenken zurück. Die Lage ist gut. Tram, U-Bahn und Bus sind fix zu erreichen und das Sangam ist für uns immer der Start zu einem längeren Bummel durch Schwabing und /oder Maxvorstadt.
Reservierungen sind sicher von Vorteil.

  • Aufenthalt Dezember 2012
    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 3 von fünf Punkten
      Service
    • 4 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
2 Danke, knut s!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Sangam angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
München, Oberbayern
 
München, Oberbayern
München, Oberbayern
 

Sie waren bereits im Sangam? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen