Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Trotz guter Küche nicht zum Zurücklehnen und Entspannen”
Bewertung zu Hoiz Weinbistro

Hoiz Weinbistro
Platz Nr. 47 von 3.970 Restaurants in München
Preisbereich: 11 $ - 36 $
Küche: Speiselokal, zeitgenössisch, international
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: besondere Anlässe
Optionen: Sitzplätze im Freien, Reservierung möglich
Bewertet 15. August 2014

Sehr gute interessante Speisekarte (nicht überfrachtet). Z.B. das Thunfischtartar war sehr frisch und schmackhaft und ansprechend serviert, ebenso die marinierte Rote Beete mit Ziegenkäse-Ricotta-Creme. Sehr nettes junges engagiertes Personal.
Lediglich die "Weindame", wenngleich nett, hatte wohl keine Geduld für eine adäquate Weinempfehlung - sie empfahl Veltliner, ohne sich für unsere Essenswahl zu interessieren. Als wir lieber einen anderen Wein wollten und noch überlegten, brachte sie uns einfach einen Weißen Burgunder... und überrumpelte uns sozusagen damit, zumal auch schon das Essen auf dem Tisch stand und wir beides genießen wollten. Da erwarte ich doch eine passende Empfehlung oder zumindest die Weinkarte, um mir selber was Entsprechendes raussuchen zu können. Sehr ärgerlich, auch weil wir keine Weinkarte bekamen und diese nicht uninteressant sein soll.
Der Weißburgunder war dann etwas charakterlos, aber der Rieslingsekt aus Rheinhessen als Aperitif war gut.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
8  Danke, Heitin S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (241)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

126 - 130 von 241 Bewertungen

Bewertet 12. August 2014

Wir waren gestern abend zu dritt hier und es hat einfach alles gepasst. Wunderbares Tartar und Rote Beete Ziegenkäse als Vorspeise. Ein fantastisches Tunfischsteak zum Hauptgang und dreierlei Sorbets zum Abschluss. Bei der Weinbegleitung kann man sich einfach entspannt der klasse Sommeliere anvertrauen - sie hat uns glasweise die passenden Tropfen zum jeweiligen Gang serviert und jedesmals voll ins schwarze getroffen.

Ich war zum zweiten Mal da und werde wiederkommen

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
2  Danke, Bettina H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 11. August 2014

Besuch zu viert freitagabend bei schönstem Wetter. Obwohl alle Tische besetzt waren, erfolgte die Bedienung sehr zügig und unheimlich nett. Sommelier entgegen sonstigen Erfahrungen in näherer Umgebung wirklich profesionell. Hervorzuheben, daß jeder Wein auf der Karte für ein einzelnes Glas geöffnet wird und man nicht eine ganze Flasche bestellen muss. Vom Essen waren wir (jeder hatte ein anderes Hauptgericht) ausnahmslos begeistert. Perfekter Abend.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
2  Danke, Agamemnon S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 8. August 2014

Wir hatten einen sehr schönen Abend im Kleinschmecker. Uns hat das ganze Menu sehr gut geschmeckt! Besonders das Dessert (Himbeerschnitte) war super. Das Personal war auch sehr freundlich.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, Nina S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. August 2014

Waren vor 2 Wochen essen im Kleinschmecker , der Service war anfangs sehr bemüht vor allem der Chef hinter der Bar, die Beratung durch die Dame die sich Weinfachfrau nennt war aber dann doch sehr dürftig.

Das Brot was man gereicht bekommen hat war leider etwas knätschig dafür konnte das Olivenöl punkten.
Der kleine Salat meiner Freundin war optisch ansprechend aber leider etwas fad abgeschmeckt. Meine Vorspeise hielt auch nicht ganz das, was sie optisch versprach. Das Lachscarpaccio war lecker aber auch etwas wenig Würze dran.

Die beiden Hauptgänge waren ansprechend wir hatten Hummer- Risotto und Nudeln mit Trüffel, beides sehr gut leider waren die Nudeln etwas wässrig und der Trüffel etwas künstlich im Geschmack´´ manchmal ist weniger mehr´´. Wir hatten beide als Dessert eine Creme Brülle, war sehr lecker, nette Kombination mit Heidelbeeren.
Wir hatten einen angenehmen kulinarischen Abend aber es gibt noch Potenzial nach Oben vor allem im Service. Für Münchner Verhältnisse waren die Preise noch ok. Wenn es sich ergibt kommen wir wieder

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, thai-chai!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Hoiz Weinbistro angesehen haben, interessierten sich auch für:

München, Oberbayern
 

Sie waren bereits im Hoiz Weinbistro? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen