Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Das Tor Münchens”
Bewertung zu Karlstor

Karlstor
Platz Nr. 69 von 383 Aktivitäten in München
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet 18. November 2011

Jeder Besucher Münchens sollte den Karlsplatz oder ganz münchnerisch: "Stachus" gesehen haben. Eine traumhaft renovierte Fassade die sich links und rechts vom Karlstor (ehem. Stadtmauer) erstreckt. Vor einigen Jahren wurden die beiden Bauwerke bis auf die Fassade abgerissen und der hintere Teil neu errichtet... Die einzelnen Steinfiguren an der Fassade setzen schöne Akzente. Leider ist die Fassade nach wie vor mit einigen Lichtreklamen gepflastert, aber dies tut der Schönheit keinen Abbruch.

Danke, gasu58!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (706)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

73 - 77 von 706 Bewertungen

Bewertet 30. März 2011

Das Karlstor ist wohl eines der berühmtesten Zugänge zu Fußgängerzonen der Welt. Ich bin dort schon 1000 mal durchgegangen und bin jedes mal wieder fasziniert, wie gut erhalten dieses Tor ist. Kaum vorstellbar, das München hier früher erst begonnen hat, wenn man heute die Sonnenstraße und den Hauptbahnhof sieht. Das war früher nichts. Jeder Tourist sollte einmal durch dieses Tor gehen und sich vorstellen: Früher war dies das Tor zu München.

Danke, tex4ever!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. August 2010

Das Karlstor liegt am Stachus (Karlsplatz) und verbindet diesen über die Neuhauser und Kaufinger Straße mit dem Marienplatz. Vor dem Tor am Stachus befindet sich ein großer Brunnen, der besonders im Sommer viele Leute anzieht, um sich abzukühlen. Im Winter wird dort eine Eislaufbahn aufgebaut. Das Tor selbst ist recht einfach gehalten, einige Figuren auf dem Tor, die man vielleicht erst auf den zweiten Blick entdeckt, sind es jedoch Wert bei einem Besuch der Innenstadt ruhig mal genauer hinzuschauen.

Danke, freebeeratmoes!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 5. August 2017

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 4. August 2017

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Karlstor angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Karlstor? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen