Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

“Üble Geschichte” 1 von fünf Punkten
Bewertung zu Zum Goldenen Kalb

Zum Goldenen Kalb
Platz Nr. 229 von 3.651 Restaurants in München
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Gruppen, romantisch, Geschäftstreffen, besondere Anlässe, Bar-Szene
Optionen: Spätabends, Abendessen, Mittagessen, voll ausgestattete Bar, Hochstühle verfügbar, Sitzplätze im Freien, Reservierung empfohlen, Sitzplätze, serviert Alkohol, Servicepersonal
München, Deutschland
1 Bewertung
common_n_restaurant_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Üble Geschichte”
1 von fünf Punkten Bewertet am 22. Januar 2014

Wir haben auf Grund einer Empfehlung für unseren 30. Hochzeitstag dort reserviert. Was soll ich sagen es war der Reinfall unseres Lebens. Wir suchten uns ein 430 g Angus aus der Vitrine aus und bestellten es medium well. Nach 40!!! Minuten kam dann das Steak, nicht wie bestellt sondern medium. Das Blut war noch auf dem kalten Teller. Nach zwei Bissen war alles kalt. Die Beilagen eine Frechheit vorm Herrn. ca. 30( fast rohe) Bohnen, und 1 Esslöffel Lasche Zwiebeln, beides auch noch kalt. für sage und schreiben 59,-- Euro. Die 2 Gläser Wein nochmal 24, Euro. Auf unsere Beschwerde hin wurde uns ein Digestiv angeboten. Als ich das abgelehnt habe, wurde uns großzügiger Weise der Wein erstattet. Fazit: 59 Euro für nichts (und knurrte danach immer noch der Magen, dabei bin ich wirklich kein großer Esser) und ein versauter Hochzeitstag. Der gerufene Geschäftsführer meinte dann, man würde es beim nächsten Mal besser machen. Jaja, aber nicht bei uns......

  • Aufenthalt Januar 2014
    • 1 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 3 von fünf Punkten
      Service
    • 1 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
2 Danke, 291Diana!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

405 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    167
    114
    54
    32
    38
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Finnisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
München
Beitragender der Stufe 
143 Bewertungen
79 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 77 "Hilfreich"-
Wertungen
“Fleisch toll, Rest nicht so”
3 von fünf Punkten Bewertet am 22. Januar 2014

schade dass man das Restaurant nicht wirklich empfehlen kann, denn die Fleischqualitaet wäre es wirklich wert, genauso wie die Zubereitung
leider ist jedoch das Ambiente laut u nicht wirklich gemütlich. dazu ist die Bedienung arrogant und unfreundlich und die Preise sehr gesalzen. zum Glück gibt es ja in München Alternativen

  • Aufenthalt März 2013
    • 2 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 1 von fünf Punkten
      Service
    • 4 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
2 Danke, zsclions!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
1 Bewertung
“Gutes Essen, aber sehr teuer.”
3 von fünf Punkten Bewertet am 19. Januar 2014

Da Viele in München vom Goldenen Kalb sprechen, wollten wir uns auch ein Bild machen. Leider bekamen wir an einen Freitagabend (Mi reserviert) nur einen Tisch im Gang... Schade, dass dieser nicht mit einer Tischdecke eingedeckt war. Der Kellner war lässig, freundlich und hat uns nett bedient. Die Weine hielten wir für absolut überteuert u tranken Bier. Das Essen hat sehr gut geschmeckt. Wir hatten als Vorspeise das Rindertartar (16,50€), welches mir mit zu viel Vinaigrette angemacht war, dann das Rip Eye Steak (42€), das sehr zart schmeckte, mit Kartoffelgratin, (sehr gut) Zwiebeln und Karotten u als Nachspeise den Schokokuchen mit Maracujasorbet. Das war sehr fein und mit 9,50€ völlig o.k. (Der Kuchen hatte einen flüssigen Kern u war noch warm). Leider wurde für das Dessert nur ein kleiner Teelöffel eingedeckt, was in Anbetracht der hohen Preise nicht angebracht war. Die Fleischgerichte waren sehr teuer für das, was man auf dem Teller hatte (29€ hätten auch gereicht). Insgesamt hatten wir aber einen netten Abend dort.

  • Aufenthalt Januar 2014
    • 2 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 3 von fünf Punkten
      Service
    • 4 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
Danke, LMK84!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
13 Bewertungen
10 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 16 "Hilfreich"-
Wertungen
“Der absolute Wahnsinn”
5 von fünf Punkten Bewertet am 9. Januar 2014

Das goldene Kalb ist für mich mit Abstand das beste Steak Restaurant in München.
Der Service ist super nett, man bekommt zwar eine Speisekarte, die ist aber eigentlich nicht nötig. Am Besten man lässt sich beraten. Eine Bedienung geleitet den Gast zum Reifeschrank, in dem sich verschiedenste Stücke Fleisch befinden, die sehr geschmackvoll ausgestellt sind. Dann bekommt man eine kleine Einführung in die Kuh-Kunde, hier hat man die Qual der Wahl, da ja nicht nur der Cut eine Rolle spielt, sondern auch die Herkunft der Rinder. Nachdem man sich "sein" Stück nach guter Beratung ausgesucht hat, begibt man sich auf seinen Platz zurück und fiebert dem Geschmackserlebnis entgegen. Wir waren zu zweit dort und teilten uns ein großes Filet, welches im Ganzen zubereitet und erst am Tisch aufgeschnitten wurde, besser geht's nicht, denn so bleibt es schön saftig.
Auf den Punkt gegrillt (gelingt leider selbst vielen angeblichen Steak-Experten nicht wirklich) und sensationell gewürzt war das eines der besten Steaks, die ich je gegessen habe. Dass es dazu auch sehr gute Rotweine gibt, muss ich wohl nicht erwähnen.
Wir waren Mittags da und hatten Glück, weil es relativ ruhig war, ich könnte mir vorstellen, dass es im Sommer abends richtig voll ist. Durch die Lage könnte ich mir auch gut vorstellen, dass hier viele Touristen her kommen, das haben wir aber nicht erlebt. Zugegebener Maßen ist es sehr teuer, aber ich finde das Geld ist auf jeden Fall gut investiert.

  • Aufenthalt November 2013
    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 5 von fünf Punkten
      Service
    • 5 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
Danke, LH_A380!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
1 Bewertung
common_n_restaurant_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Unfreundlich”
1 von fünf Punkten Bewertet am 8. Januar 2014

Bin leider gestern Abend unfreundlich und arrogant vom Chef empfangen worden.
Ich kann es gut verstehen das ein Hund im Restaurant nicht erwünscht ist aber das kann man auch galanter Ausdrücken.
PS:meine vermisste Person wurde gefunden! (Insider)




Aufenthalt Januar 2014
Hilfreich?
3 Danke, Spatzl83!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Zum Goldenen Kalb angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Zum Goldenen Kalb? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen