Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotel Monaco
Hotels in der Umgebung
Platzl Hotel(München)
357 $*
217 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
204 $*
181 $*
Hilton
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Pool
  • Restaurant
258 $*
239 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Pool
  • Restaurant
Novotel Munich Airport(München)(Großartige Preis/Leistung!)
93 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
160 $*
127 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
110 $*
102 $*
Hotels.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Marc München (München)
154 $*
134 $*
Hotel Website
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
307 $*
253 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Holiday Inn Munich - Westpark(München)(Großartige Preis/Leistung!)
95 $*
HolidayInn.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
552 $*
322 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Bewertungen (526)
Bewertungen filtern
526 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
194
218
61
31
22
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
194
218
61
31
22
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
47 - 52 von 526 Bewertungen
Bewertet 7. September 2012

Das Hotel befindet sich im 4.-6. Stock in einem von aussen unansehlichen Haus in der Nähe des Bahnhofes und der Fussgängerzone in München. Die Mitarbeiterinnen am Empfang waren freundlich. Wir hatten zwei Doppelzimmer mit Bad. In beiden Duschen war Schimmel. In einem der Zimmer hatte ein Fensterrahmen ein Loch, in dem sich auch Schimmel befand. Die Zimmer wurden nicht sonderlich gründlich geputzt, so wurde z.B. der Abfalleimer mit Windeln drinn nicht geleert und auf dem Schrank befand sich eine dicke Staubschicht. Die ZImmer selbst waren eng, aber ok eingerichtet. Im Zimmer zur Strasse war der Strassenlärm zu hören (Bahnhofsviertel!) und im Zimmer zum Hof der Motor des Aufzuges. Das Frühstück war ordentlich, das Frühstückszimmer aber eng und die Stühle zum Teil wacklig. Auffallend war, dass jedem Gast, der einen Blogbeitrag verfasste, ein gratis Frühstück angeboten wude. Schliesslich ist anzumerken, dass keine Kreditkarten akzeptiert werden.

  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Baba197!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 20. August 2012

Wir (3 Mädels) waren im August für eine Woche in München und sind glücklicherweise auf dieses Hotel gestoßen, das wir gebucht haben und mit dem wir voll zufrieden sind: Liebevoll eingerichtet, ausgesprochen freundliches und entgegenkommendes Personal und ein geniales Frühstücksbuffet (die 8 Euro zu investieren lohnt sich, wenn man gerne frühstückt!).

Von außen ist man auf den ersten Blick vielleicht irritiert, weil das Hotel sich im 4., 5. und 6. Stock eines ziemlich grauen Gebäudes in der nicht gerade hübschen Bahnhofsgegend befindet. Nur nicht abschrecken lassen - fährt man erst zur Rezeption, tritt man in einer andere Welt ein, die mit vielen liebevollen Details aufwartet: Von der persönlichen Begrüßung auf der Tafel neben der Rezeption bis hin zu den Frühstückseiern, die mit freundlichen Gesichtern verziert sind.

Die Zimmer sind schön gestaltet und sauber, auch am Zusatzbett schläft man recht bequem. Lediglich nachts ist es manchmal etwas laut, weil Bahnhofsgegend - aber da kann ja das Hotel nichts dafür ;-)

Das Frühstücksbuffet ist sehr reichhaltig, liebevoll angerichtet und bietet eigentlich für jeden Geschmack etwas - von der Laugenbrezel bis hin zum frischen Obstsalat.

Alles in Allem: Sehr zu empfehlen!

  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, issuschka!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 15. August 2012

Ende Juli besuchten wir zu zweit München und Umgebung. Bei der Suche nach einem geeigneten Hotel für sechs Nächte verwendeten wir mehrere Hotel-Bewertungsportale. Das Hotel Monaco in der Schillerstraße fiel dabei durch die Vielzahl an positiven Bewertungen auf.

Insgeheim mache ich immer einen kleinen Abstrich bei den Lobgesängen, die man auf diesen Portalen lesen kann, doch im Falle des Hotels Monaco entspricht der tatsächliche Eindruck vorort ziemlich genau den sehr positiven Erfahrungsberichten hier und auf anderen Bewertungsportalen.

Das Bahnhofsviertel vor dem Münchener Hauptbahnhof ist nicht sehr anheimelnd. Dort drängeln sich anscheinend hunderte Hotels zwischen Im-/Export-Läden, Rotlicht-Schuppen und Beate-Uhse-Verkaufsstellen. Google-Street-View gibt dazu einen realistischen Eindruck.

Das Gebäude, in dem sich das Hotel Monaco im 4., 5. und 6. Stockwerk befindet wurde wohl in den 60er Jahren erbaut. Es ist von außen nicht sonderlich repräsentativ. Die Eingangstür befindet sich nahe der Ecke Schillerstraße/Adolf-Kolping-Straße. Mit dem Aufzug ist man auch mit schweren Koffen ruck-zuck im 5. Obergeschoss und steht sogleich vor der Rezeption (die Tag und Nacht besetzt ist). Das Personal ist sehr freundlich und aufmerksam. Ein Sonderwunsch bei der Reservierung wurde schon Wochen vor der Reise sofort erfüllt. Die Begrüßung war herzlich, wie auch jeder Kontakt mit dem Personal in den folgenden sechs Tagen.

Für das Zimmer gibt es an der Rezeption einen Schlüssel, wie man es schon seit Ur-Zeiten kennt. Wenn man das Hotel verlässt, gibt man den Schlüssel ab. Da die Rezeption rund um die Uhr besetzt ist, gibt es keine Probleme auch des Nachts wieder ins Zimmer zu kommen. Zudem hat man das sichere Gefühl, dass jemand an der Pforte wacht.

Das Zimmer war ausgesprochen gemütlich eingerichtet. Die Vorliebe für Herzchen, Engelchen und Putten zieht sich als roter Faden durch die Einrichtung des Hotels. Ein riesiger Kleiderschrank fasste unseren gesamten Kofferinhalt und schließlich war noch viel Platz übrig. Es gab einen Schreibtisch mit Schublade und Extra-Fach, zwei Nachschränkchen mit Laden, zwei Stühle und zwei stabile Betten. Neben der Zimmertür gab es außerdem eine Garderobe mit Haken und einen großen Spiegel. Im sechsten Stock hatten wir (wenig störende) Dachschrägen und zwei Gaubenfenster. So weit oben konnten wir nach hinten hinaus sogar einen Turm der Frauenkirche vom Zimmer aus sehen.

Das fensterlose Badezimmer ist ausreichend groß. Die Wandfliesen wirken wegen der grauen Farbe etwas altmodisch und lassen das Bad dunkler erscheinen als nötig. Das war aber nicht schlimm, denn das Bad war - wie das Zimmer auch - tiptop sauber. Zwei große Badehandtücher, zwei weitere Handtücher und eine Badevorleger, den man vor die Dusche legen kann, wurden stets nachgelegt, wenn unsere Handtücher auf dem Boden gelandet waren.

Der kleine Flachbildschirm des TV-Gerätes hing über dem Schreibtisch gegenüber den Betten. Eine ganze Reihe von Fernsehsendern war empfangbar.

Von Lärm kann ich nichts berichten, es war sehr ruhig; geschlafen haben wir prima. Da wir am Anreisetag bei der Rezeption Bescheid gegeben hatten, dass wir am Frühstück teilnehmen wollen (8 Euro pro Person), konnten wir nach dem Aufstehen ganz entspannt bleiben, denn wir mussten uns um nichts weiter kümmern. Die erste Frage nach dem Betreten des kleinen Frühstücksraumes ist immer: "Was möchten sie trinken?" So bekamen wir jeden Tag unsere große Kaffekanne auf den Tisch gestellt und schlemmten uns durch das Büffet.

Die Gäste, die man im Frühstücksraum an den Nachbartischen sieht, scheinen auch von weiter her zu kommen - wir hörten Gespräche in englischer und französischer Sprache und trafen auch einige kleine und größere Kinder. Der Kinderhochstuhl war fast jeden Tag besetzt.

Die Lage des Hotels ist ideal, wenn man Ausflüge mit der Bahn ins Umland geplant hat. Es sind tatsächlich nur wenige Schritte vom Hotelzimmer zum Bahnsteig auf dem Hauptbahnhof. (Mit dem Bayernticket kommt man ganz schön weit rum...) Auch der Weg zur Altstadt ist ein Klacks, der Stachus ist um die Ecke. Wer dringend einen Einkauf machen muss, findet sowohl große Warenhäuser fussläufig als auch lang geöffnete Kioske in unmittelbarer Umgebung. Die Altstadt lässt beim Shoppen sowieso keine Wünsche offen.

Alle Sehenwürdigkeiten und touristischen Ziele innerhalb der Altstadt Münchens und auch rechts der Isar haben wir zu Fuß vom Hotel aus erreicht (zum Fernsehturm braucht man die U-Bahn).

Das Hotel Monaco würde ich bei einem zukünftigen Münchenaufenthalt ohne Bedenken wieder buchen und uneingeschränkt weiterempfehlen. (Ich hoffe, meine Empfehlung führt nicht zu einer Preiserhöhung :)

  • Aufenthalt: Juli 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Matze B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 2. August 2012

Kaum zu glauben: in unmittelbarer Bahnhofsnähe( "Klein Istanbul", Striplokale und Spielhölle), im 4. bis 6. Stockwerk des eigentlich unspektakulären Hauses ein wirklich liebevoll eingerichtetes und überaus freundliches kleines Hotel. Anständige Zimmer, herzliche und entgegenkommende Angestellte, für den Preis (8.- Euro) äußerst nettes Frühstück. Und man ist zu Fuß überall schnell da, wo man hin will. Wir haben uns richtig wohl gefühlt. Und auch wichtig: die Fenster sind gegenüber der belebten Schillerstraße ausgezeichnet schalldicht! Also vielen Dank bis zum nächsten Mal!

  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Stefan D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 8. Juni 2012

Das Hotel Monaco war sehr gut vom Bahnhof zu Fuß zu erreichen und dank der Beschreibung also gut zu finden.
Das Zimmer sind sehr sauber, gemütlich und sehr gut eingerichtet und war perfekt für unseren Trip. Auch das Frühstück überraschte immer uns sehr gut positiv durch seine Reichhaltigkeit.

  • Aufenthalt: März 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, alexander m!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen