Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Sheraton München Arabellapark Hotel
Hotels in der Umgebung
Platzl Hotel(München)
365 $*
226 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
126 $*
115 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
227 $*
206 $*
Hilton
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Pool
  • Restaurant
868 $*
391 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Marc München (München)
209 $*
140 $*
Hotel Website
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Hotel Torbräu(München)
287 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
440 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Hotel Laimer Hof(München)(Großartige Preis/Leistung!)
132 $*
110 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
294 $*
214 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Hotel Metropol(München)
103 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Bewertungen (1.244)
Bewertungen filtern
1.244 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
322
562
241
78
41
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
322
562
241
78
41
Das sagen Reisende:
FilternAlle Sprachen
Eintrag wird aktualisiert …
163 - 168 von 1.244 Bewertungen
Bewertet 25. Januar 2014

Das Zimmer war sauber und angenehm. Ich freute mich riesig als ich den Balkon sah, leider waren fehlende Bodenplatten und zerbrochene Platten für die Füsse gefährlich. Da es ja eine Klinik im Hause hat, wäre ich ja schon in der Klinik gewesen.(2206) eigentlich wäre die Lage zum Shopping gut ,das Frühstück ist empfehlenswert . Das Check in war ohne Informationen , ich fragte einen Patienten im Rollstuhl wo der Lift sei!Sheraton Club Service wäre nicht nötig gewesen.

Aufenthalt: Januar 2014, Reiseart: mit Freunden
1  Danke, 815edithg!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Jakob-Jan_Blaauw, General Manager von Sheraton München Arabellapark Hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 31. März 2014

Hallo 0Soli,

vielen dank für das Feedback was Sie uns via TripAdvisor haben zukommen lassen, was der Bodenplatten angeht, tut mir leid, aber hier sind wir durch die Witterungsverhältnisse angehalten zu warten bis die Temperaturen wieder über 8 Grad gehen.

Es freut mich zu hören dass Ihnen das Zimmer und Frühstück besonders gut gefallen hat.

Noch mal herzlichen Dank für Ihren Feedback, würde mich freuen wenn Sie mal wieder nach München kommen, sich direkt an mich wenden dann kann ich mich persönlich um Ihre Reservierung kümmern.

Herzliche Grüße


Jakob-Jan Blaauw
Hotel Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 6. Januar 2014

Das Hotel war ein Geheimtipp mit Alleinstellungsmerkmal: toller Spa im 23. Stock, Sicht auf die Berge beim Wellnessgenuss. Dann kam Mitte 2013 die Renovierung: jetzt gibt es ein relativ nüchternes Schwimmbad (keine Badelandschaft mehr), vor allem aber: eine winzige Sauna, die schon mit 5 Personen überfüllt ist und für die Leute sich „anstellen“ müssen. Vor der Renovierung gab es zwei große Saunen… Dafür ist der fast immer leere Fitnessbereich viel größer als früher. Meine Empfehlung: erneuter Umbau!
Man scheint aber zu lernen: die Lounge sollte am Wochenende schon um 18 Uhr ohne die im Prospekt ausgewiesene Abendverpflegung schließen; das wurde kurzfristig aufgrund der zahlreichen Proteste (vielleicht auch um irreführende Werbung zu vermeiden) geändert, hoffentlich auf Dauer. Auch das früher kalte Badewasser war angenehm warm.
Sonst ist es ein tolles Hotel, sehr freundliches, hilfsbereites und kompetentes Personal, besonders auch Spa-Bereich, fantastischer Blick auf die Alpenkette, schöne Zimmer, hervorragendes Frühstück. Es wäre schön wenn die überall hörbare Kritik auch weiter Ernst genommen würde.

Zimmertipp: Oberster Stock
  • Aufenthalt: Januar 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, MatzelMunich!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Jakob-Jan_Blaauw, Manager von Sheraton München Arabellapark Hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 21. Januar 2014

Lieber Matzelmun,

vielen Dank für Ihre tolle Bewertung und Ihr offenes Feedback. Ich gebe Ihr Kompliment gerne ans Team weiter. Natürlich tut es mir sehr leid, dass Ihnen das neue Fitness Konzept nicht ganz zusagt. Nachdem wir im gegenüberliegenden Westin Grand bereits einen Spa anbieten, steht mit Sheraton Fitness by Core Performance jetzt das Fitness Center im Vordergrund. Ich danke ich Ihnen für Ihre Anmerkung zur Sauna, die wir gerne überdenken werden.

Wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch,

Herzliche Grüsse

Jakob-Jan Blaauw
Hotel Manager
Sheraton München Arabellapark Hotel

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Ein TripAdvisor-Mitglied
Rust, Deutschland
11
Bewertet 1. Januar 2014

Schöne Moderne Zimmer.Sehr freundliches Personal in allen Bereichen.
Ideales Hotel für einen Städtetrip. Tolles Frühstücksbüfett das keine Wünsche offen läßt.
Sauna und Pool für die Größe des Hotels recht klein, die Aussicht vom Poolbereich über die Stadt ist dafür aber Klasse.

  • Aufenthalt: Dezember 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Ameropa
1  Danke, Ein TripAdvisor-Mitglied!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Jakob-Jan_Blaauw, Manager von Sheraton München Arabellapark Hotel, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 10. Januar 2014

Lieber Gast,

vielen Dank für Ihre tolle Bewertung. Es ist schön zu sehen, dass es Ihnen bei uns so gut gefallen hat und wir freuen uns schon auf ein baldiges Wiedersehen mit Ihnen.

Herzliche Grüße
Jakob-Jan Blaauw
Hotel Manager
Sheraton München Arabellapark Hotel

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 21. Dezember 2013

Wir haben 2 Nächte im Sheraton Arabella verbracht und waren sehr enttäuscht. Wir hatten ein Clubzimmer mit Zugang zur Lounge gebucht. Check In sehr unprofessionell, wir wurden gefragt, ob wir als Starwood Member kostenloses WiFi oder einen Drink an der Bar wollten, was aber beides schon in der gebuchten Rate enthalten war.
Das Zimmer war klein mit einem noch kleineren Badezimmer (da sind die günstigeren Executive Zimmer wesentlich schöner).
Das Angebot in der Lounge sehr minimalistisch. Nur eine Sorte Wein (Rot- und Weisswein) , wenig, nur kalte Canapes, ansonsten Knabberzeugs. Das Frühstück morgens ebenso bescheiden. Zudem die Lounge architektonisch ungünstig geschnitten ist und das Angebot in einem schmallen Flur serviert wird, in dem zwei Personen nur schwerlich aneinander vorbeikommen. Obwohl man in die Lounge nur mit der Zimmerkarte kommt, wurden wir vom Personal nochmals sehr energisch aufgefordert, die Zimmernummer zu sagen. Das Geld für die Clubetage kann man sich wahrlich sparen.
In dem Haus ist unter anderem auch eine Klinik untergebracht, was dem ganzen ein bisschen ein Krankenhausflair gibt.

Zimmertipp: Executive Zimmer
  • Aufenthalt: Dezember 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Weltenhummel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 15. Dezember 2013

Vorweg: Da man sich selbstverständlich im Voraus darüber informiert, wo das gebuchte Hotel liegt (!), waren wir nicht überrascht. Außerdem ist die nächste U-Bahn Station 5min entfernt.

Wir hatten zwei Zimmer für je eine Nacht gebucht. Der Check-In verlief sehr unprofessionell! Begrüßt wurden wir mit "Hallo"(!) und es folgte ein knapp 12-Minütiger Check-In.
Es wurde uns mitgeteilt, dass die Zimmer noch nicht fertig waren und standardmäßig erst am 15:00 Uhr für Zimmer garantiert wird. Erst auf meine Nachfrage wurde angeboten, dass Gepäck aufzubewahren und nach weiterem nachfragen auch dass es direkt auf unsere Zimmer gebracht wird.

Ich hatte Fragen zu meiner SPG-Mitgliedschaft und hatte das Gefühl ich müsste der Mitarbeiterin erklären wie das ganze funktioniert.

Während dem gesamten Check-In gab es vielleicht zwei kurze Momente des Blickkontaktes, des Rest der Zeit starrte die Dame stur auf Ihren Bildschirm und erklärte auch nicht was genau sie im Moment machte.

Zwischendurch drängelte sich eine Restaurantmitarbeiterin an mir vorbei und verwickelte sie in ein Gespräch, was den Check-In weiter in die Länge zog.

Als wir am Nachmittag zurückkamen, wurden uns sofort beide Schlüsselkarten in die Hand gedrückt (nach einem weiteren "Hallo" zur Begrüßung). Niemand erklärte uns wie wir zu unseren Zimmern kommen sollten.

Die Zimmer selbst sind alt und abgewohnt. Von der Größe her okay. Wir hatten Zimmer im 21. Stock mit Balkon. Der Blick über München war natürlich grandios, jedoch konnte man den Balkon fast nicht betreten, denn dieser war total dreckig. Auf dem Teppich waren vielerorts Flecken, ebenso wie an den Wänden.

Wir wollten nach dem Zimmerbezug gerne den Spa besuchen. Nachdem wir uns unsere Bademäntel bei der freundlichen Putzfrau besorgt hatten (es waren keine auf dem Zimmer!), fuhren wir also noch eine Etage höher.

Der Spa-Bereich ist erst im Herbst wieder eröffnet worden und war natürlich dementsprechend schön. Leider war weit und breit kein Mitarbeiter zu sehen, welcher die Gäste in Empfang nahm und den Spa-Bereich erklärte. (Oder andere Gäste daran hinderte mit Straßenschuhen am Pool vorbei zu gehen). An sich, ist der Spa jedoch wunderschön renoviert und im 22. Stock der Höchste Münchens.

Am Abend aßen und tranken wir sehr gut in der Arabella Bar. Hier war der Service ausgezeichnet! Ebenso beim Frühstück am nächsten Tag! Das Frühstücksbuffet ist sehr zu empfehlen und kann nur vom Le Meridien Stuttgart übertroffen werden! Eine riesige Auswahl an Speisen, schön präsentiert und ergänzt durch sehr aufmerksamen Service!

Der Check-Out war das genaue Gegenteil vom Check-In. Professionell , effizient und freundlich!

Das Gesamtbild ist befriedigend. Wenn Möglich, besser das Westin Grand gegenüber buchen! !

  • Aufenthalt: Dezember 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, JSP711!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen