Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Arthotel ANA im Olympiapark
Hotels in der Umgebung
Platzl Hotel(München)
357 $*
218 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
257 $*
240 $*
Hilton
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Pool
  • Restaurant
160 $*
117 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
204 $*
181 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Pool
  • Restaurant
Novotel Munich Airport(München)(Großartige Preis/Leistung!)
93 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
254 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
99 $*
Hotels.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Marc München (München)
154 $*
134 $*
Hotel Website
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
Holiday Inn Munich - Westpark(München)(Großartige Preis/Leistung!)
96 $*
93 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
544 $*
324 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Bewertungen (366)
Bewertungen filtern
366 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
56
158
103
34
15
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
56
158
103
34
15
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
89 - 94 von 366 Bewertungen
Bewertet 15. März 2011

Die Lage des Hotels ist durchschnittlich, aber bequem, weil es richtig ist bei einer U-Bahn-Station. Das Äußere ist sehr veraltet, aber die Zimmer sind recht schön und sauber. Ich ging zum Schwimmen im olympischen Pool am Olympiapark (München Olympischen Spiele von 1972). Das Preis-Leistungsverhältnis in diesem Hotel war gut.

  • Aufenthalt: April 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, ralf_gard!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Olympiapark, Manager von Arthotel ANA im Olympiapark, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 18. März 2011

Hi Ralf_gard, besten Dank für die Bewertung Ihres Aufenthalts vor einem Jahr. Die Aussenfassaden des gesamten Olympischen Dorfs sind noch original von 1972 und dürfen aus Denkmalschutzgründen nicht verändert werden. Wir versuchen daher, und das scheint uns gut gelungen zu sein, das Innere des Hotels attraktiv und ansprechend zu gestalten. Es freut mich ausserdem sehr, dass Sie auch auf Reisen mit dem Olympiaschwimmbad eine Möglichkeit für Ihre sportlichen Aktivitäten finden konnten.
Bis zu Ihrem nächsten Besuch bei uns verbleibe ich mit vielen Grüßen aus München
Wolfram N., Operations Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 5. März 2011

Das Hotel ist etwas versteckt und nicht ganz einfach zu erreichen - die Taxifahrer kennen es aber.

Die Zimmer sind ein wenig klein aber OK und vorallem ruhig. Der Service ist OK. Das Frühstück liegt im Durchschnitt meiner Erfahrung, manchmal ist die Bedienung ein wenig lahm. Die Brötchen etc. ist frisch zubereitet.

Der Empfang ist sehr nett und hilfsbereit. Es lässt sich dort aber gut aushalten.

  • Aufenthalt: März 2011, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Flieger_10!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Olympiapark, Manager von Arthotel ANA im Olympiapark, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 9. März 2011

Hi Flieger_10,
ich bedanke mich sehr herzlich für Ihre Empfehlung bei Tripadvisor sowie für den Hinweis zum Frühstücksservice, den ich gerne aufnehme. Das Lob an das Empfangsteam habe ich bereits weitergeleitet.

Ich freue mich, wenn Sie uns wieder einmal besuchen und sende

sonnige Grüße aus München

Wolfram N.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 23. Februar 2011

Wir waren während der Fußball WM im Four Points by Sheraton München Olympiapark.

Das Hotel ist gemäß dem Konzept recht einfach gehalten und nicht ganz einfach zu finden, bietet aber für den verlangten Preis eine gute Unterkunft.

Ich würde Reisenden aber empfehlen nicht der teure und spärliche Frühstück im Hotel zu nutzen, sondern in einer der Bäckereien in der Ladenpassage direkt am Hintereingang zu frühstücken. Das ist besser und billiger.

  • Aufenthalt: Juli 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, sipaq!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Olympiapark, Manager von Arthotel ANA im Olympiapark, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 9. März 2011

Hi sipaq,
vielen Dank für Ihre gute Bewertung. Bedingt durch die baulichen Gegebenheiten der Olympiade 1972 kann die Anfahrt zum Hotel als nicht einfach empfunden werden. Wir sind unseren Gästen jedoch gerne jederzeit behilflich. Kurzer Anruf genügt.
Aufgrund des Feedbacks unserer Gäste haben wir seit Ihrem Aufenthalt (Juli 2010) unser Angebot beim Frühstücksbuffet geändert und erweitert und ein positives Echo erhalten.
Wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch und Ihr Feedback zum neuen Frühstücksbuffet.

Viele Grüße

Wolfram N.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 16. Februar 2011

Das FourPoints Sheraton Olympiapark liegt direkt im Olympiazentrum, das anläßlich der Olympischen Spiele 1972 in München gebaut wurde. Die Anfahrt erfolgt unterirdisch unter Betonpfeilern ohne Parkmöglichkeiten, da 1972 wohl noch nicht mit so vielen Autos gerechnet wurde. Alles in allem fand ich die Anfahrt etwas unheimlich. Das Hotel hat eigenen Parkplätze auf einer höheren Parkebene, die aber 8 EUR pro Tag/Nacht kosten. Da habe ich von Gebrauch gemacht.

Das Personal war sehr freundlich beim Empfang und half mir mit allem weiter, was ich noch wissen wollte.

Die Zimmer sind auf drei Etagen (13., 14. und 15. Stock) und die Gänge sehen so klassisch hochhaustypisch aus. Trotz der angenehmen Dekoration überall habe ich nie das Gefühl verloren in einem Betonbunker/Hochhaus zu schlafen. Ein Blick am kommenden Morgen aus dem Fenster ermöglicht auch nur Blicke auf Hochhäuser und Betonbunker ohne Ende.

Das Zimmer war sehr schön dekoriert, alles was man braucht ist vorhanden: Schreibtisch, bequemer Sofastuhl, Schreibtischstuhl, Schrank und Kaffee-/Teemaschine. Leider war nur noch ein Doppelbett zu bekommen, was ich als Einzelreisender nicht so mag. Das Bad ist schlicht und einfach, aber alles vorhanden, inkl. Fön, Kosmetiktücher und Vergrößerungsspiegel.

  • Aufenthalt: Februar 2011, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, cmi234!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Olympiapark, Manager von Arthotel ANA im Olympiapark, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 9. März 2011

Hi cmi234,
vielen Dank für Ihren ausführlichen Bericht zu Ihrem Aufenthalt im Februar 2011. Das gesamte Olympische Dorf ist im Architekturstil von 1972 gebaut und steht unter Denkmalschutz. Auch wenn die unterirdische Anfahrt Ihnen etwas unheimlich vorkam, kann ich Sie beruhigen. München und auch das Olympische Dorf sind sehr sicher. Gleichzeitig versuchen wir alles, was in unserer Macht steht, um unseren Gästen eine Oase innerhalb des Betons zu bieten und ich glaube, dies ist uns bei Ihnen zumindest zum Teil gelungen.

Ich freue mich auf Ihren kommenden Besuch. Sagen Sie doch einfach vorher kurz Bescheid, wir können Ihnen sicherlich ein Bett mit einer Matratze ermöglichen.

Viele Grüße

Wolfram N.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 14. Januar 2011

Das Hotel hat wohl seine Glanzseiten schon hinter sich, die Zimmer sind recht alt und abgenutzt. Der Komfort hält sich in Grenzen und der Frühstückraum erinnert mehr an eine 3* Pension als an ein Hotel.

Die Tiefgarage ist zwar direkt im Hotel, macht aber nicht gerade einen sicheren Eindurck!

Der Service war Ok, aber nichts spezielles, ein Fitness-Raum war ausgewiesen, aber was sich dahinter verbirgt ? ? ?

  • Aufenthalt: Dezember 2010, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, a-goe!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen