Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“unverschämt unbemüht”
Bewertung zu Nam Nam

Nam Nam
Platz Nr. 1.295 von 3.744 Restaurants in München
Optionen: Spätabends, Reservierung empfohlen
Restaurantangaben
Optionen: Spätabends, Reservierung empfohlen
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 3
15 Bewertungen
3 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 20 "Hilfreich"-
Wertungen
“unverschämt unbemüht”
Bewertet am 23. Januar 2014

Es muss irgendwie an der pseudo-exotischen, lotuslastigen Einrichtung incl. Tuk Tuk liegen, dass man sich immer mal wieder hoffnungsvoll ins nam nam verirrt (schlimmstenfalls bringt man begeistert Familie oder Freund mit). Die Küche war nie wirklich umwerfend oder gar authentisch, aber was ich neulich erlebte war einfach nur enttäuschend. Dass ich auf den Zettelchen bestellen muss -warum auch immer- war mir bekannt, nervt aber immer mehr, was soll das!? Weder der Schmutz meines Vorgängers wurde entfernt noch wurde mir ein neues Gedeck (Stäbchen, Besteck usw.) gebracht. Simpler Extra-Wunsch wurde freundlich entgegengenommen, in der Küche dann doch ignoriert. Portiönchen sind eher lieblos, das alte trockene Kraut auf dem traurigen Salatblatt auf dem Teller ungenießbar und nimmt dafür aber ordentlich Platz ein! Das Dekogedöns war früher hübscher.... Der Rindfleischsalat sehr salzig, Hühnchensaté mini, Gemüse Thai-curry kann mittlerweile jeder Hobbykoch charismatischer kredenzen und die gebratenen Garnelen ein Witz. Ein paar traurige Exemplare in profaner Soyatunke - ich verstehs nicht! Service ist nicht unfreundlich, aber so unmotiviert, da sitzt man dann mal 25 min. vor einem leeren Glas und versucht verzweifelt Blickkontakt aufzunehmen bis man sich gezwungen sieht vorsichtig zu rufen! Die Preise wären für München im Rahmen, müssten nicht mehrere Gänge fürs Sattwerden bestellt werden. Wer dort in der Nähe besser, authentischer und günstiger essen will, dem empfehle ich gegenüber ein etwas rustikal wirkendes, kleines Asia-Bistro. Oder einfach eine der anderen x Alternativen in unmittelbarer Nähe...

  • Aufenthalt Januar 2014
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
1 Danke, gnom85!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

169 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    24
    58
    46
    28
    13
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
München, Deutschland
1 Bewertung
common_n_restaurant_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“schlechter Service,Unverschämtheit!”
Bewertet am 1. Dezember 2013

Die bestellte knusprige Ente mit roter Currypaste (für 12,90 aus der Wochenkarte) wurde zwei mal am Tisch bestellt und war völlig ungenießbar. Die Sauce hatte einen chemischen Nachgeschmack, der sehr nach Reinigungsmittel schmeckte. Nachdem zwei Leute, die das Gericht bestellt hatten das Gericht zurückgehen ließen wurde sich NICHT entschuldigt. Nach 5 min kam dann die Bedienung um zu sagen , das wir uns ein neues Gericht aussuchen durften, wieder 5 min vergingen bis überhaupt die Bestellung aufgenommen wurden. Mittlerweile waren die andren Personen am Tisch schon lange fertig mit ihren Gerichten. Das zweite Essen (Pute in Thai Curry war völlig in Ordnung, auch wenn es übehraupt nicht nach Thai Curry schmeckte. Vermutlich hat der Koch die Sauce nicht probiert und jediglich vermutet, das uns die Gewürze nicht schmeckten. Jedoch sollten wir am Ende das ungenießbare und deutlich teurere Entengericht bezahlen statt dem Putengericht. Auf unsre Beschwerde hin wurde ein Espresso angeboten, als wir bereits beim Bezahlen und Gehen waren. Das hätte auch bereits 2 h vorher geschehene sollen, als wir dieses Angebot noch wahrnehmne konnten und nicht den letzten Zug, Ubahn etc. nehmen mussten. Zusätzlcih schlechter Service, neue Getränke wurden an den Tisch gebracht, die alten Gläser blieben am Tisch!!! Der Tisch war am Ende des Abends vollgestellt mit leeren Gläsern, Servietten... Nie wieder! !!!

  • Aufenthalt November 2013
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
2 Danke, Anonym813!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Freiburg
Beitragender der Stufe 4
40 Bewertungen
21 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 38 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gut für eine Businesslunch”
Bewertet am 3. November 2013 über Mobile-Apps

Ich war mit meinem Geschäftskontakt schon 2 mal dort zum Essen. Das Preis- Leistungsverhältnis ist voll OK, die Bedienungen freundlich. Die Tom Ka Gai Suppe ist wirklich gut (FRISCHE Champignons). Die Portionen waren ausreichend gross. Die Qualität und der Geschmack ist sicher guter Durchschnitt.

Aufenthalt Oktober 2013
Hilfreich?
Danke, SagIchNicht!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Munich, Bayern, Germany
Beitragender der Stufe 3
14 Bewertungen
3 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schönes Ambiente trifft auf mittelprächtige Küche”
Bewertet am 21. Oktober 2013

Wir haben das Nam Nam heute ausprobiert und ich musss sagen, dass es sehr enttäuschend war. Das Ambiente ist schön, die Preise sind günstig, nur leider schafft es das Nam Nam nicht was die Qualität des Essens angeht zu überzeugen. Meiner Meinung nach sollten sie in einen neuen Koch investieren. Habe selbst am Imbiss um die Ecke viel besser gegessen als dort!

  • Aufenthalt Oktober 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
Danke, Alexandra P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
1 Bewertung
“2 verschiede Gerichte, 1 "Soße" und rohes Gemüse”
Bewertet am 21. August 2013

Ich esse liebend gerne beim Thai, drum dachte ich mir heute auf ins NamNam.

Nachdem die Gerichte kamen, war die anfängliche Freude schnell verflogen - 2 unterschiedliche Gerichte kamen mit ein und der selben Soße welche sich in der Konsestenz, dem Geschmack und dem Aussehen nicht wirklich von mit Wasser verdünter Sojasoße unterschied.

Von den grünen Bohnen über die Möhren bis hin zu den Zwiebeln (auch die Frühlingszwiebekn) - all das Gemüse roh (gut, die Bohen wenns hoch kommt 30 sek. blanchiert). Ach stimmt, Chili war ja auch noch drin (Garnelen vom Wok mit Chili und Frühlingszwiebeln) welche ich bis zum letzten Stück für rote Paprika gehalten hab, von schärfe keine Spur. Mich trifft man da nicht mehr :D

  • Aufenthalt August 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
Danke, HuabaSepp!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Nam Nam angesehen haben, interessierten sich auch für:

München, Oberbayern
 

Sie waren bereits im Nam Nam? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen