Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“2 verschiede Gerichte, 1 "Soße" und rohes Gemüse”
Bewertung zu Nam Nam

Nam Nam
Platz Nr. 1.425 von 3.970 Restaurants in München
Optionen: Spätabends, Reservierung möglich
Restaurantangaben
Optionen: Spätabends, Reservierung möglich
Bewertet 21. August 2013

Ich esse liebend gerne beim Thai, drum dachte ich mir heute auf ins NamNam.

Nachdem die Gerichte kamen, war die anfängliche Freude schnell verflogen - 2 unterschiedliche Gerichte kamen mit ein und der selben Soße welche sich in der Konsestenz, dem Geschmack und dem Aussehen nicht wirklich von mit Wasser verdünter Sojasoße unterschied.

Von den grünen Bohnen über die Möhren bis hin zu den Zwiebeln (auch die Frühlingszwiebekn) - all das Gemüse roh (gut, die Bohen wenns hoch kommt 30 sek. blanchiert). Ach stimmt, Chili war ja auch noch drin (Garnelen vom Wok mit Chili und Frühlingszwiebeln) welche ich bis zum letzten Stück für rote Paprika gehalten hab, von schärfe keine Spur. Mich trifft man da nicht mehr :D

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, HuabaSepp!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (185)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

77 - 81 von 185 Bewertungen

Bewertet 25. Februar 2013

Keine Gourmetküche zu erwarten, aber sauberes Thaifood in guter Qualität. Keine chinesische Pampe, ausreichend Gewürze zum Nachwürzen da und man fühlt sich weder vollgefressen noch hungrig. Ideal für Mittags oder Nachmittags. Empfehlenswert ist besonders der Rindfleischsalat - und natürlich auch die Frühlingsrollen. Nicht fettig, kein Matsch, sondern klares Essen für zwischendurch. Die Gerichte von der Wochenkarte sidn leider etwas teuer.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, Nina1968!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 14. September 2012

Das Nam Nam ist ein nettes Lokal, das Ambiente und der Service sind ok, die Cocktails auch, die Preise sehr günstig. Nur die Speisen haben mit Thai-Küche eher wenig zu tun. Vom Aussehen her schon, vom Geschmack leider nicht. Die aromatischr Vielfalt frischer Kräuter fehlte, es war ein irgendwie asiatisch angehauchter fader Gesamteindruck. Da gebe in München lieb ein paar Euro mehr aus und esse dann wirklich halbwegs echt thailändisch.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, LucianoMUCBKK!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 14. Mai 2012

Das Nam Nam macht auf den ersten Blick einen sehr einladenden Eindruck. Das Ambiente ist locker, die Bedienungen freundlich. Auch der Blick auf die Karte gefällt: die Preise sind für München durchaus begrüßenswert. Leider verschlechtert sich der Eindruck ab diesem Zeitpunkt zunehmend. Die Wartezeit aufs Essen war eindeutig zu lange und der Geschmack war bestenfalls durchschnittlich. Obst und Gemüse kam unverkennbar aus Konserven und das Fleisch war sehr zäh. Werde hier zukünftig höchstens noch hingehen, um etwas zu trinken.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, Looki_Looki!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. Mai 2012

Nach unserem Thailandurlaub wollten wir mal wieder thailändisch essen und haben uns für das nam nam entschieden.

Die Tom Kha Gai Suppe war gut, aber nichts besonderes. Das Pad Thai war eigentlich lecker, wir haben uns nur gewundert, warum gerade hier die Chiliflocken und die getrockneten Garnelen fehlen, schade! Dann hatten wir noch ein Gericht von der Tageskarte, was etwas teurer war und uns nicht wirklich geschmeckt hat, dort war uns das Zitronengras zu intensiv und es hat eher chinesisch als thailändisch geschmeckt .

Wir werden dem nam nam eine weitere Chance geben und andere Gerichte von der Standardkarte probieren, denn das Ambiente, auch mit dem vielgenannten Tuk-Tuk, hat uns eigentlich ganz gut gefallen, auch der Service war in Ordnung. Den Vorteil des Bestellsystems hat sich uns nicht wirklich erschloßen, aber gut.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, Eljay118!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Nam Nam angesehen haben, interessierten sich auch für:

München, Oberbayern
München, Oberbayern
 
München, Oberbayern
 
 

Sie waren bereits im Nam Nam? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen