Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1.424)
Bewertungen filtern
1.424 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
710
357
182
94
81
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
710
357
182
94
81
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
433 - 438 von 1.424 Bewertungen
Bewertet 17. Januar 2012

Der Bayerische Hof ist ein Klassiker unter den Hotels. Wir haben bereits viele Male dort gewohnt und sind immer sehr zufrieden.
Der Service ist aufmerksam und freundlich.
Die Zimmer sind neu renoviert und in allen Kategorien geräumig und hell. Sauberkeit und Funktionalität ist ebenso sehr gut.
Das Frühstück auf der Dachterrasse bietet einen herrlichen Ausblick über München bis zu den Bergen. Es ist eines der besten Buffets die wir in einem Hotel hatten. Grosse Auswahl, frisch und lokale Spezialitäten.
Der Spa- und Poolbereich befindet sich ebenso im Dachgeschoss und ist sehr gut.
Es ist direkt in der Stadt gelegen. Geschäfte und Lokale in unmittelbarer Nähe. Zur Maximilianstrasse mit der Oper, Dallmayer und Viktualienmarkt sind es 3 Fussminuten. Der Englische Garten ist in 5 Fussminuten zu erreichen.
Langeweile sollte hier nicht aufkommen. Möchte man das Hotel nicht verlassen kann man neben dem Wellnessangebot, das angeschlossene Kino, den Nachtclub, die Bar oder einige Hausinterne Boutiquen besuchen.
Hoher Promifaktor!

  • Aufenthalt: November 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Weltreisende P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 5. Januar 2012

Wie schon in einigen anderen Bewertungen angeklungen, ist der Bayerische Hof das erste Haus am Platz - gerne und oft für glamouröse Veranstaltungen und/oder Konferenzen genutzt.

Im Rahmen eines intimen Aufenthaltes in München stört die Größe des Hauses dagegen - zumal die Preise tatsächlich ambitioniert sind und die Zimmer sehr unterschiedlich, in jedem Fall aber vergleichsweise klein ausfallen.

Der Service ist gut, aber sicher nicht hervorragend.

Störend sind zudem die hemdsärmeligen Amerikaner und sonstigen verhaltensauffälligen Geschäftsleute, die im Rausch der eigenen modischen Geschmacksverirrung mit Trekkingsandalen und Shorts jedem deutschen Pauschaltouristen im Hinblick auf Optik und schlechtes Verhalten Konkurrenz machen, jedoch nicht im Riu Palace, sondern eben im 5 S Hotel nächtigen. Dies ist natürlich kein originärer Fehler des Hotels selbst, fördert dennoch nicht das Wohlbefinden des klassischen Gastes eines solchen Hauses.

Die hohe Frequenz der An- und Abreisen verzögert zudem häufig die Check-In und Check-Out Prozedur.

Insofern ist der Bayerische Hof sicherlich die erste Wahl, wenn man eine dort stattfindende Veranstaltung besucht (deren Qualität und Klientel im Übrigen ebenfalls sehr durchwachsen ist), nicht unbedingt bei anders gearteter touristischer Intention. Dennoch hält das Haus, was es verspricht, nämlich internationale Grand-Hotellerie der alten Schule und ist insofern keine schlechte Wahl.

  • Aufenthalt: Juni 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, DoctorElegantiae!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 28. Dezember 2011

Ich kann die vielen schlechten Bewertungen uns jüngerer Vergangenheit nicht nachvollziehen. Ich komme nun seit 10 Jahren mehrmals jährlich in den Bayerischen Hof (früher öfter) und bin rundum begeistert. Der Service ist spitze - geht sogar soweit, dass die Servicekräfte beim Frühstück wissen, wie man den Kaffee trinkt (wenn man oft genug da war). Auch sind die renovierten Zimmer hervorragend. Die Zimmerpreise sind natürlich hoch, aber das weiß man vorher. Etwas übertrieben finde ich die Frühstückspreise - jenseits von Euro 35,- hört es auf, Freude zu machen. Egal, wie hoch das eigene Budget ist. Wenn jetzt noch der "Night" Club renoviert wird.....

  • Aufenthalt: Dezember 2011, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, obx9802!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. Dezember 2011

Ein weiteres Hotel, das NUR von seinem Ruf lebt. Der Empfang macht einiges her - schreckt vielleicht sogar einige (unerwünschte - gibt es sowas) Gäste ab. Hinter den Kulissen, dann aber Mittelmaß - und das auch noch abgewohnt. Das beste an meinem Zimmer war der wirklich sehr große Flatscreen-TV, das Zimmer selber war klein und vor allem das Badezimmer eher 3*. Alt, unmodern, klein. Die Dusche befindet sich in der Badewanne, unter dem Waschbecken eine Art "Schrank" für die Putzfrau und an der Wand im Badezimme ein Telefon, das m. E. mind 15 Jahre alt ist. Technisch veraltet und dann auch noch vergibt. Am nächsten Morgen, wollte ich nach dem Check-Out noch schnell einen Kaffee und ein Croissant auf die Hand frühstücken, da ich in Eile war. Die sehr freundlichen Damen von der Rezeption hatten mir dazu die Lobbybar (ja was ist das eigentlich genau?) im ersten Stock/Mezzanin empfohlen. Vorab: die Rechnung für Kaffee und Croissant war erstaunlich niedrig, zusammen ca. 5 EUR - ich hätte in einem solchen Ambiente durchaus mit dem doppelten gerechnet. Allerdings dauerte es 15 (!!!!!!!!!!) Minuten bis das Croissant ankam (der Kaffee kam nach 3 Minuten und war also schon lange ausgetrunken) und dann war es eher ein MINIcroissant. Für den Preis gibt es in München sehr sehr viele deutlich bessere - und weniger arrogante - Hotels!

  • Aufenthalt: November 2011, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, NYRioTokio!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. Dezember 2011

Eines der bekanntesten Hotels in München. Hier geht es um 'sehen' und 'gesehen werden'. Die Lage ist sehr zentral in der Altstadt Münchens, nur ein 2 Ecken entfernt vom Marienplatz. Der Service im Hotel ist sehr gut. Das Hotel an sich ist ein altes Hotel, das fortlaufend renoviert wird. Deshalb kann man bei der Wahl der Zimmer Glück haben, und ein schönes, renoviertes Zimmer mit relativ großem Bad bekommen. Aber man kann - für den gleichen Preis - auch Pech haben und sich in einem kleinem Zimmer mit altertümlichen Bad wiederfinden. Alles in allem ein sehr gutes Hotel, dass von seinem Namen zehrt.

  • Aufenthalt: Dezember 2011, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, chape_de!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen