Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1.465)
Bewertungen filtern
1.465 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
733
370
183
97
82
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
733
370
183
97
82
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
454 - 459 von 1.465 Bewertungen
Bewertet am 9. November 2011

Die Lage des Bayerischen Hofes ist sicherlich unschlagbar, den die Nähe zum Marienplatz, den fünf Höfen und dem Promenadeplatz ist nicht zu übertreffen.

Für ein 5 Sterne Haus sind allerdings die Zimmer zu klein. es gibt Zimmer mit Einzelbetten (?)Das Bad ist sehr klein, das Waschbecken kann von der Toilette aus genutzt werden. Die Dusche ist in der Badewanne, der Einstieg in die Wanne ist eher sehr beschwerlich.

Der Fitness-Bereich ist gut, der Saunabereich einfach zu klein, nur 5 Ruheliegen. der Schwimmbad Bereich war leider geschlossen.

Wer mehrere Restaurants, mehrere Bars und sehr hochwertige Einrichtung schätzt, ist hier richtig. Wer primär ein schönes und grosses Zimmer haben möchte. sollte ein anderes Haus suchen.

Aufenthaltsdatum: November 2011
  • Reiseart: Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, STSBERLIN!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 31. Oktober 2011

Tolles Hotel, mit rundum Service der auch seinen Preis hat. Natürlich den 5 Sternen gerecht wird. Vorallem die Dachterrasse und das Angebot zum Abend weggehen ist einfach der Hammer. Haben auch den Night Club im Untergeschoss besucht, und fanden eine super Atmosphäre vor. War ein super Abend. Essen ist auch herrvoragend und beim Service wird auch darauf geschaut das man alles hat und zur vollsten Zufreidenheit bedient wird.

Aufenthaltsdatum: Januar 2011
  • Reiseart: Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Christian W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 20. Oktober 2011

Ich war in diesem Jahr nun schon dreimal im Bayerischen Hof: einmal zu einer Gesellschafter-Versammlung, zum Oktoberfest und während der Messe Expo-Real. Jeweils kurze Aufenthalte von 1-2 Nächten.

Obwohl es sich dabei immer um stressige Hochzeiten mit randvoller Belegung handelte, war das Personal immer freundlich, hilfsbereit und professionell. Das geht vom perfekten Garagenservice bis zum Frontdesk: dai wurden auch heikle Themen wie Fehlbuchungen des Sekretariats kulant und schnell gelöst.

Das Haus ist zwar die große Traditionsadresse in München und steht aber unter heftigem Konkurrenzdruck der zahlreichen neuen Luxus-Hotels. Es schlägt sich aber immer noch so hervorragend, daß es keinen Grund zum Wechseln gibt. Die Zimmer sind groß und trotz der zentralen Lage nicht laut. Das Frühstück mit Blick über München ist sensationell.

Auch der Spa-Bereich passt zu diesem First Class Anspruch: Ich bin um 21 Uhr mit schmerzenden Füßen und Rücken von der Messe gekommen und habe spontan einen Massagetermin erhalten, der Wunder tat.

Und nicht zuletzt: gerade während Messen trifft man hier die wirklich wichtigen Entscheider, die mit Masse auch nicht in die anderen Münchener Top-Destitnationen abgewandert sind. Und das ermöglicht beim Frühstück dann das weitere Gespräch "auf Augenhöhe".

Aufenthaltsdatum: September 2011
  • Reiseart: Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Michael E!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. Oktober 2011

Nettes Hotel - keine Frage, aber es hat unseren Erwartungen in puncto Service und Zimmerqualität nicht entsprochen. Wir waren vor einigen Jahren schon mal im Bayerischen Hof und empfanden damals das Serviceniveau deutlich höher. Das Ambiente im Hotel ist sehr angenehm und ich bin dankbar, dass der Bayerische Hof trotz seiner herausragenden Reputation keinen riesen Aufstand macht um das ganze neureiche Publikum mit "Prunk und Glanz" zu beglücken. Wer das braucht ist im Kempinski auf der Maximilianstraße besser aufgehoben.
Nichtsdestotrotz muss ich ehrlich zu geben, dass wir stellenweise enttäuscht waren über den unaufmerksamen Service. Bei Ankunft war kein Portier zur Verfügung um unser Auto auszuräumen und wir mussten lange am Check-In warten bevor uns ein Zimmer zugewiesen werden konnte. Nach vielen Stunden Autofahrt und gerade in so einem Hotel erwarte ich, dass das zügig erledigt wird. Die Zimmer sind leider schon etwas veraltet. Auch wenn manche Teile zwischenzeitlich erneuert wurden/ werden hatten wir den Eindruck, dass unser Zimmer gut und gerne mal einen neuen Anstrich vertragen könnte.

Aufenthaltsdatum: August 2011
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Traveler777_11!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. Oktober 2011

Unser Besuch des Bayerischen Hofes war leider enttäuschend.
Die Lage ist super - das muss man sagen. Und die Damen an der Rezeption machen im Dirndl einen tollen Eindruck!
Leider habe ich etwas mehr Prunk und Glanz erwartet wenn man in DEM Traditionshotel am Platz absteigt. Die Lobby ist sehr übersichtlich und altbacken.
Auch hatten wir ein Zimmer auf der unrenovierten ersten Etage. Auch nachdem wir unsere Unzufriedenheit an der Rezeption geäußert hatten (wir kennen auch die renovierten Zimmer), wurde uns für die zweite Nacht kein Zimmerwechsel angeboten. Schade - wären wir doch so einfach zufriedenzustellen gewesen.
Von der ersten Etage möchte ich hier generell abraten. Die Samstag Nacht wurde mit Beats aus dem aus dem hauseigenen Nightclub versüßt. Und wenn die Bässe uns nicht wach gehalten haben, erfreute das Klingeln des Aufzuges vor unserer Zimmertür unsere Ohren.
Die Kommunikation des Concierges führte leider auch im Restaurant zu unserer nächsten Verärgerung. Wir hatten bei Anreise am Freitag einen Tisch im Feinschmeckerrestaurant bei ihm reserviert. Als wir uns dann am Samstag Abend verwöhnen lassen wollten, wurde uns nur mitgeteilt das sei nicht richtig, wir seien lediglich auf der Warteliste und es wäre alles voll. Prima - hätten wir das vorher gewusst, hätten wir uns selbst um eine angemessene Alternative gekümmert. Auch hier wurde unser Missmut weitesgehend ignoriert. Man bat uns dann einen Tisch im "normalen" Restaurant an. Kein Wort der Entschuldigung - ist wohl zu viel verlangt... Auch hier hätten wir uns gewünscht man wäre auf uns eingegangen. Ein kleiner Aperetif auf's Haus oder die Möglichkeit aus der Feinschmeckerkarte auszuwählen (das Restaurant ist nur eine Türe weiter links) hätte den Abend gerettet.
Zum Abschied durfte ich mich dann noch von einem der Baggageristen anflirten lassen. Generell kein Drama - aber im 5 Sterne Bereich echt unangebracht,
Schade.

Aufenthaltsdatum: September 2011
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Gwendoline_2003!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen