Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1.463)
Bewertungen filtern
1.463 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
732
369
183
97
82
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
732
369
183
97
82
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
458 - 463 von 1.463 Bewertungen
Bewertet am 6. Oktober 2011

Unser Besuch des Bayerischen Hofes war leider enttäuschend.
Die Lage ist super - das muss man sagen. Und die Damen an der Rezeption machen im Dirndl einen tollen Eindruck!
Leider habe ich etwas mehr Prunk und Glanz erwartet wenn man in DEM Traditionshotel am Platz absteigt. Die Lobby ist sehr übersichtlich und altbacken.
Auch hatten wir ein Zimmer auf der unrenovierten ersten Etage. Auch nachdem wir unsere Unzufriedenheit an der Rezeption geäußert hatten (wir kennen auch die renovierten Zimmer), wurde uns für die zweite Nacht kein Zimmerwechsel angeboten. Schade - wären wir doch so einfach zufriedenzustellen gewesen.
Von der ersten Etage möchte ich hier generell abraten. Die Samstag Nacht wurde mit Beats aus dem aus dem hauseigenen Nightclub versüßt. Und wenn die Bässe uns nicht wach gehalten haben, erfreute das Klingeln des Aufzuges vor unserer Zimmertür unsere Ohren.
Die Kommunikation des Concierges führte leider auch im Restaurant zu unserer nächsten Verärgerung. Wir hatten bei Anreise am Freitag einen Tisch im Feinschmeckerrestaurant bei ihm reserviert. Als wir uns dann am Samstag Abend verwöhnen lassen wollten, wurde uns nur mitgeteilt das sei nicht richtig, wir seien lediglich auf der Warteliste und es wäre alles voll. Prima - hätten wir das vorher gewusst, hätten wir uns selbst um eine angemessene Alternative gekümmert. Auch hier wurde unser Missmut weitesgehend ignoriert. Man bat uns dann einen Tisch im "normalen" Restaurant an. Kein Wort der Entschuldigung - ist wohl zu viel verlangt... Auch hier hätten wir uns gewünscht man wäre auf uns eingegangen. Ein kleiner Aperetif auf's Haus oder die Möglichkeit aus der Feinschmeckerkarte auszuwählen (das Restaurant ist nur eine Türe weiter links) hätte den Abend gerettet.
Zum Abschied durfte ich mich dann noch von einem der Baggageristen anflirten lassen. Generell kein Drama - aber im 5 Sterne Bereich echt unangebracht,
Schade.

Aufenthaltsdatum: September 2011
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Gwendoline_2003!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 20. September 2011

Wir hatten Anfang September für 4 Nächte ein Standartzimmer gebucht mit der Lockung auf De Luxe. ( Statt 350,- haben wir es für 250,- Euro erhalten ? ?? )
Tolle Lage, von außen schönes Ambiente etc.
Wir hatten uns mit Münchner Freunden am ersten Abend auf der Sommerterasse verabredet- diese war aber 2 Tage wegen Geschäftsmeetings ( Audi ? ) geschlossen, was man uns vorher nicht mitgeteilt hatte , stattdessen sooo angepriesen hatte . Das Spa ist klein und schön-- etwas eng.
Nun der Knüller: Über meinem Bett hingen Spinnweben herunter- sieht man nachts bei gedimmten Licht besonders gut .Der Teppichboden hatte in der Mitte einen grossen Flecken , im Badezimmer war die rechte Seite neben dem Waschbecker in der Höhe des Föns voll mit Zahpastaspritzern und die Klospüle offenbarte beim Herunterdrücken so manches Haar, was übersehen wurde.
Das hatte ich am nächsten Morgen an der Rezeption bemängelt u. bat als Ausgleich um ein Flässchen Pinot Grigio, das wir gerne abends auf der Dachterrasse getrunken hätten, was ja nicht ging, wegen der nicht angekündigten Belegung der Dachterrasse.
Wir bekamen auch abends die Flasche Wein auf das Zimmer mit einem Entschuldigungsschreiben.
Beim Kontrollieren, ob nun Sauberkeit eingekehrt ist--- Nein !
Es war nichts behoben!!!
Ich habe das auf diesem Brief vermerkt mit Retour an die Rezeption--- dieser Brief lag am 4 Tag noch auf dem Tisch!
Er wird nach unserer Abreise im Papierkorb verschwunden sein...
Fazit: Viel Schau und schlechtes Handwerk.
Das Personal, welches zuviel an der Rezeption herumsteht, sollte zur Entlastung der Reinigungsdamen besser eingesetzt werden.
Ich erwarte Sauberkeit in jeder Kategorie, ob für 60,- Euro oder 250,- Euro.
Uns wird der Bayrische Hof so schnell nicht wiedersehen.

P.S. Nicht das sehr überteuerte Haustelefon benutzen!!

Aufenthaltsdatum: September 2011
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, gourmetbiene!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. September 2011

Mein Zimmer war ein Alptraum. Eine Ansammlung von Sperrmüll. Nachdem ich mich beschwert habe, habe ich eines von den "renovierten" Zimmer bekommen. Geniales schickes Design, super Luxus. Alles vom besten. Insgesamt bleibt aber bei mir dadurch ein "nie wieder Bayerischer Hof" haften. Das Spa ist klein, auch die Freundlichkeit der Mitarbeiter läßt zu wünschen übrig.
Bei dem Sperrmüllzimmer lies sich die Tür nicht mehr von außen öffnen. Der Griff ist geradezu abgefallen. Es hat fast eine Stunde gedauert, bis ich wieder die Sachen aus dem Zimmer holen konnte und ich mußt selbst an die Rezeption. Mehrmals. Im selben Gang haben sich Amerikaner beschwert, dass die Heizung nicht funktioniert. Man hat nur mit den Schultern gezuckt. Gebe die Bewertung für das "unrenovierte Zimmer" ab.

Aufenthaltsdatum: September 2011
  • Reiseart: Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
3  Danke, Tara134!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 7. September 2011

Unsere Tage im Bayerischen Hof waren eine rechte Enttäuschung. Wir waren für drei Nächte gebucht und mussten nach der ersten Nacht von der Junior-Suite in ein normales Doppelzimmer wechseln, da eine Doppelbelegung vorlag. So schlecht Behandelt fühlte ich mich schon lange nicht mehr. Und der vielgepriesene Spa ist ja winzig. Im großen und ganzen für den satten Preis eine rechte Enttäuschung. Was man allerdings sagen muss. Das Essen, sowohl auf der Dachterasse, wie auch im Restaurant waren wirklich weltklasse. Nächstes mal wohnen wir in einem anderen Haus und gehen zum Essen in den Bayer. Hof!!

Aufenthaltsdatum: Mai 2011
  • Reiseart: Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, xtraone!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. August 2011

Besuche das Hotel schon seit jahren immer wieder. Ist zwar ein bischen Teuer, aber es lohnt sich. Sehr guter Service, kompetentes und freundliches Personal. Alles sehr schön und sauber. Der Saunabereich ist villeicht ein bischen komliziert aber sehr sauber und entspricht den höchsten Anforderungen. Ich kann dieses Hotel nur bestens empfehlen.

Aufenthaltsdatum: August 2011
  • Reiseart: Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, hochwang!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen