Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Auch der 2 Besuch ein voller Erfolg wenn nicht sogar besser!” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Tramin - GESCHLOSSEN

Tramin
Lothringer Str. 7, 81667, München, Bayern, Deutschland
+49 8944454090
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Küche: zeitgenössisch, Fusion
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Romantisch, besondere Anlässe, Geschäftstreffen
Optionen: Afterhours, Abendessen, Reservierung empfohlen, Sitzplätze, Servicepersonal
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
11 Bewertungen
8 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 7 "Hilfreich"-
Wertungen
“Auch der 2 Besuch ein voller Erfolg wenn nicht sogar besser!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. November 2013

Wir waren zum zweiten mal in dem kleinen sehr bodenständig eingerichtetem Restaurant zu Gast und nun möchte ich berichten wie großartig dieser Abend war!
ja wieder ein Menü Restaurant ja man hat keine a la carte Karte aus der mann/ frau wählen kann ( jedoch wird alles berücksichtig kleine abneigungen oder halt einfach des Zeug weglassen was ma nicht mag) doch kann ich dieses kleine feine Restaurant nur wärmsten empfehlen auch nach dem Wechsel des Küchenchefs wenn nicht deshalb noch mehr.
Das große Menü behinhaltet 6 Gänge für 80 euro ich glaube mit wein a bissl was über 100 Euro wir wählten jedoch nur das Menü und suchten uns in der super fair gestalteten Weinkarte einen Flaschen wein aus, dazu noch die Beratenden Tipps von der freundlichen Bedienung mit genommen und tataa ein super Riesling für unter 50 Euro! die Grüße aus der Küche nicht mehr so verspielt - klar und mit tollen Geschmack kam die kleine Nocke von Brunnenkresseeis an Kartoffelschaum daher nebst einen Löffel voll Bayern und zwar Schweinebraten mit pflaume- gegensätzlich? ja aber ein super Auftakt!
Die gebeizte Lachsforelle mit nem touch grünem Tee an einen sud von Ingwer und Birne war der Start und vollem Geschmack der Ingwer nicht zu dominat und der Sud herrlich erfrischend, Dorade mit Tomate und Süßkartoffel ebenfalls ein Traum und die Haut perfekt das Fleisch zart und auf den Punkt , darfs mal wieder Eintopf sein dann ab zu Sebastian Heil der diesen Klassiker neu erfunden hat im Duett kommt pulpo und Kaninchen an chorizo und auf den Tisch angegossen mit Fond von Bohnen, herrlich. Poltinger Reh, Waldpilze raddicchio und Rote Bete mit Häubchen von Quittenschaum. Reh auf den Punkt die rote Beete zusammen mit dem Pilzen und dem Radicchio ein super Begleiter. Und etz einer der besten Käse gänge die ich je gegessen habe, Ziegenfrischkäse Feigenscheiben/ sauce Lavendel und pinienkerne zusammmen im Mund ein wahrer Gaumenschmauss Berliner Art mal anders und zwar süß Ja mit Zwiebelchip würfeln und gel an Apfelsorbet Haselnuss und caramel ja wieder gegensätlich aber so fing das Menü auch an und auch dieser süßer Abschluss bleibt freudig in erinnerung.Ein eingeschobener Zwischen gang soll noch besonders erwähnt werden Blumenkohl püree Cranberry purple Curry und Kokos, weder Fisch noch Fleisch und nichts der beiden fehlt so eine feine und sachliche Zubereitung dieses kleines Ganges machte eindruck! Geschmacklich für mich das Highlight! Zum Cafe der Blumentopf gefüllt mit Schokoerde Banancreme und Passionsfrucht- ein perfekter Abgang.
Wir wurden perfekt bedient die Menüzeit war absulut angemesssen und mit der lockeren Art in diesem Haus und der perfekten Leistung der Küche kannn Ich dieses Restaurant nur wärmstens empfehlen. wir werden wieder kommen!

  • Aufenthalt November 2013
    • 5 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Ambiente
    • 5 von 5 Sternen
      Service
    • 5 von 5 Sternen
      Essen
Hilfreich?
Danke, Barbara S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

92 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    66
    17
    7
    2
    0
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Leverkusen, Nordrhein-Westfalen, Germany
Beitragender der Stufe 
15 Bewertungen
9 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“Was ein Erlebnis - Fantastischer Abend!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. September 2013

Tritt man ins Tramin herein, so wird man sofort von einem leger gekleideten Kellner in Empfang genommen. Diese lockere Atmosphäre und Umgangsweise dort zog sich durch den kompletten Abend. Die Einrichtung ist schlicht und zurückhaltend, trotzdem chic und angemessen. Die Räume sind hell und klar gestaltet, besondere Dekoelemente setzen jedoch die entsprechenden Akzente. Kurz: ein sehr geschmackvoll eingerichtetes Restaurant.

Das Menü Gegenwart war in vielerlei Hinsicht ein wirkliches Erlebnis:
Die Kreativität der Küche war besonders in der ungewöhnlichen Kombination von Zutaten sowie die Darbietung und Dekoration der Speisen zu erkennen. Die Qualität und das Geschmackserlebnis waren hervorragend. Den Wein wählten wir selbst und auch dieser zeichnete sich durch Qualität und Geschmack aus.

Der Service war aufmerksam, aber nicht aufdringlich.

Von Anfang an fühlten wir uns sehr wohl. Nichts trübte diesen schönen Abend, welcher viel zu schnell verging!

  • Aufenthalt August 2013
    • 5 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Ambiente
    • 5 von 5 Sternen
      Service
    • 5 von 5 Sternen
      Essen
Hilfreich?
Danke, Stippi S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Zu einem Spitzenessen gehoert mehr !”
3 von 5 Sternen Bewertet am 1. September 2013

Die Qualitaet des Essens wird allseits sehr gelobt. Dem koennen wir uns uneingeschraenkt anschliessen. Hervorzuheben waere darueber hinaus noch die tolle Darbietung der Speisen, die Farbkombinationen, die Blueten und Kraeuter. Allerdings gilt es bei der Weinbegleitung (60 Euro beim Menue "Vision") schon Abstriche zu machen, da die Weine dem Preis und Niveau nicht entsprochen haben. Auch die Abstimmung auf den Gang hat nicht immer gepasst.

Der Service hat nun gar nicht unseren Vorstellungen entsprochen. Zugegeben, das Personal war hoeflich und nett. Genuegt das ? In einem Sternelokal darf man mehr erwarten als das Herunterspulen der Inkredenzien. Zudem hatten wir immer den Eindruck, dass man fuer uns keine Zeit hatte. Bei 3 Servicekraeften fuer das gesamte Lokal kein Wunder.

  • Aufenthalt August 2013
    • 3 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen
      Ambiente
    • 3 von 5 Sternen
      Service
    • 5 von 5 Sternen
      Essen
Hilfreich?
1 Danke, Reiner0!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Velbert
Beitragender der Stufe 
35 Bewertungen
18 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 14 "Hilfreich"-
Wertungen
“Charmanter Service und Spitzenleistung in der Küche”
4 von 5 Sternen Bewertet am 30. Juli 2013

In München sind es 36 Grad und das Restaurant ist gefühlt nicht viel kühler. Aber Holger Baier und sein Küchenchef Daniel Schimkowitsch machen das beste aus diesem Abend. Charmant lockerer, aber höchst kompetenter Service und ein hervorragendes Menü lassen die Temperaturen schnell vergessen. Wir entscheiden uns für das 5-Gänge Menü mit Weinbegleitung. Schon der Gruß aus der Küche ("Steine") entpuppt sich als höchst geschmackvolle Entenleber auf süßer Fruchtsphäre. Zur Vorspeise gibt es ein kräftiges Carpaccio von der Meeräsche, mit Holunderblüten, Perlen von schwarzem Knoblauch und Enoki Pilzen. Als erster Zwischengang ein sanft gegarter Huchen (auch Donaulachs genannt) auf Selleriepüree, Apfelgelee und zweierlei Quinoa (gegart und geröstet). Im zweiten Zwischengang mit roher und gebratener Jakobsmuschel überrascht das Zusammenspiel von Blumenkohl (sowohl getrocknet als auch püriert) mit den zitronigen Aromen auf dem Teller. Als Hauptgang kommt ein Sous vide gegarter Lammbauch (unglaublich lecker und zart!) mit orientalischen Aromen. Mit "Infinity 99%" kommt eine echte Schokoladenbombe zum Dessert, die dank der hervorragenden Schokolade von Michel Cluizel (http://www.cluizel.com/fr/) und den weiter verwendeten Aromen (Himbeere und Olivenöl!) ein würdiger Abschluss für dieses Menü darstellt. Die Weinbegleitung war sehr gut und der Abend ein echtes Highlight unseres München Besuchs. Wir werden wiederkommen!

  • Aufenthalt Juli 2013
    • 4 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Ambiente
    • 5 von 5 Sternen
      Service
    • 5 von 5 Sternen
      Essen
Hilfreich?
Danke, frenchysworld!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Beitragender der Stufe 
439 Bewertungen
243 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 237 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schräger Laden, nette Bedienung, super Essen”
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. Juli 2013 über Mobile-Apps

Weder von außen noch von innen sieht man dem Tramin seinen Stern an. Ein ganz normaler Laden in Haidhausen im sogenannten Franzosenviertel. Unspektakulär, unprätentiös, gerade aus, authentisch. Einfach schräg, aber in sich absolut stimmig. Wir war zu zwei unter der Woche abends hier und waren total begeistert von den abwechslungsreichen Gängen, der netten, unaufdringlichen Bedienung und der hohen Qualität und dem Einfallsreichtum der Küche. Alle Gänge des "Zukunftsmenüs" waren ausgezeichnet, klein, aber oho! Man wird auch als gestandener Mann satt. Die begleitenden Weine, fast alle aus Deutschland waren sehr gut, wenn auch nicht hundert Prozent unterstützend zum Essen. Aber doch exquisit.
Wer sich etwas besonderes gönnen möchte und das Chichi anderer Sternelokale scheut, ist hier richtig. Das Preisniveau ist gehoben, aber nicht übertrieben. Aus meiner Sicht, sein Geld absolut wert! Gratulation an die Küche und das ganze Team!

Aufenthalt Juli 2013
Hilfreich?
Danke, W S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Tramin angesehen haben, interessierten sich auch für:

München, Oberbayern
 

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen