Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Sonderausstellung Traumberuf Lokführer”
3 von fünf Punkten Bewertung zu Coburger Puppenmuseum

Coburger Puppenmuseum
Platz Nr. 10 von 17 Aktivitäten in Coburg
Details zur Sehenswürdigkeit
Coburg
1 Bewertung
“Sonderausstellung Traumberuf Lokführer”
3 von fünf Punkten Bewertet am 5. Januar 2013

Die im Flyer hoch gepriesene Ausstellung ist enttäuschend. In wenigen Räumen werden in Vitrinen Loks und Waggons ausgestellt. Es ist nur eine einzige Modellbahnanlage aufgebaut, in der ein Zug immer im Kreis fährt. Der Zug-Simulator hat keinerlei Anleitung und konnte von uns und anderen Besuchern nach einer von einem Kind ausgeführten Zwangsbremsung nicht mehr in Gang gesetzt werden. Das anwesende Kassenperson kannte sich überhaupt nicht aus.Bei der mit Muskelkraft in Gang zu setzenden Eisenbahn funktionierte nur noch ein Zug von zweien. Im Spielzimmer befindet sich eine Holzeisenbahn von Haba zum Aufbauen und Spielen nebst Werbeprospekten von Haba! Die ausgestellten aktuellen Loks sind sämtlich Leihgabe eines einschlägigen Spielzeuggeschäfts in Coburg - gute Werbung!
Im Ganzen lohnt sich die Ausstellung für den Eintritt überhaupt nicht. (Alle anderen Bereiche des Museums sind aufgrund des Brandes noch nicht geöffnet.) Ausstellungen von Modelleisenbahnvereinen bieten da für weniger Geld wesentlich mehr. Schade!!

Aufenthalt Januar 2013
Hilfreich?
Danke, Lesedachs!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

11 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    7
    3
    1
    0
    0
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Nürnberg
Beitragender der Stufe 
16 Bewertungen
16 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 19 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schönes Museum für Groß und Klein”
5 von fünf Punkten Bewertet am 16. Juni 2009

Ebenfalls ganz in der Nähe des Schlossplatzes und der Innenstadt ist das Coburger Puppenmuseum, welches einst das Wohnhaus des Dichters Friedrich Rückert war. Es beherbergt ca. 1000 Puppen, darunter zum Beispiel auch die „Großmutter der Barbie“. Das schöne für Kinder ist, dass die Führungen von „lebenden Puppen“ gemacht werden.

Hilfreich?
2 Danke, Power_Axel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Coburger Puppenmuseum angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Coburg, Oberfranken
Coburg, Oberfranken
 

Sie waren bereits im Coburger Puppenmuseum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen