Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Leckere Sparerips” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Restaurant Hobelbank im Hohen Göll

Restaurant Hobelbank im Hohen Göll
Berchtesgadener Strasse 104, 83471 Berchtesgaden, Bayern, Deutschland
0865 4363
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 48 von 73 Restaurants in Berchtesgaden
Küche: deutsch, Barbecue, Grillspezialitäten
Optionen: Abendessen, Reservierung empfohlen
Restaurantangaben
Optionen: Abendessen, Reservierung empfohlen
Beitragender der Stufe 
16 Bewertungen
4 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 14 "Hilfreich"-
Wertungen
“Leckere Sparerips”
4 von 5 Sternen Bewertet am 27. Mai 2014

Obwohl die Bedienung etwas gewöhnungsbedürftig (sind halt Eingeborene) können die Sparerips empfohlen werden. Wer gutes Fleisch mag und nicht allzuviel Wert auf ein gemütliches Ambiente legt ist hier gut aufgehoben.

  • Aufenthalt Mai 2014
    • 4 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen
      Ambiente
    • 2 von 5 Sternen
      Service
    • 4 von 5 Sternen
      Essen
Hilfreich?
Danke, schjue!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

22 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    8
    5
    3
    3
    3
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Klagenfurt, Austria, Europe
Beitragender der Stufe 
54 Bewertungen
23 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 48 "Hilfreich"-
Wertungen
“Freundlichkeit Fehlanzeige”
1 von 5 Sternen Bewertet am 11. August 2013 über Mobile-Apps

Um 16.15 Uhr wagten wir es das Haus zu betreten und jemanden zu suchen der hier arbeitet. Nach einigen "Hallo, ist wer da?" wurden wir fündig. Wir fragten ab wann wir zum Abendessen kommen könnten. "17 Uhr, steht ja auf dem Schild" die knappe Antwort. "Gibt es also ab 17 Uhr Küche?" - "Nein, 17.30 Uhr" Nach dieser herzlichen Konversation wollte ich wegen der teils guten Kritiken auf tripadvisor noch nicht aufgeben: "Müssen wir reservieren wenn wir um 17.30 hier essen wollen?" Antwort:"Ich kann niemanden zwingen zu reservieren, das wäre gesetzlich gar nicht erlaubt" - "Klar, aber ist es besser zu reservieren?" - "naja, manchmal ist viel los, dann wieder weniger, wer weiss das schon."

Ab hier war klar, dass wir nicht hier essen wollen, egal wie gut es ist.

Aufenthalt August 2013
Hilfreich?
2 Danke, peregrino76!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mittenwald, Deutschland
Beitragender der Stufe 
6 Bewertungen
3 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Sparerips”
4 von 5 Sternen Bewertet am 9. Dezember 2012

Sparerips sind einfach köstlich. Gemütliche Gaststätte mit entsprechendem Flair und auch netten Gästen rundherum.

Aufenthalt Oktober 2012
Hilfreich?
1 Danke, Ingol D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Graz, Österreich
1 Bewertung
common_n_restaurant_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“1 x reicht....”
2 von 5 Sternen Bewertet am 31. Mai 2012

Wir waren im Mai für 2 Nächte im Restaurant Hobelbank. Begonnen hat das Ganze schon damit, dass wir die "Servicekarte" für diverse Vergünstigungen nicht beim Einchecken, sondern erst am nächsten Tag beim Frühstück erhielten - obwohl sie am Vortag schon sehr nützlich gewesen wäre! Zimmer waren kalt und leider mit Teppichboden ausgestattet. Das Zimmer meiner Eltern hatte ein Minibadezimmer mit WC - dieses zu benutzen war aufgrund des Platzmangels äußerst schwierig. Zimmer extrem hellhörig. Sauberkeit auch nicht perfekt! Was uns allerdings besonders störte, war die Umständlichkeit und Sturheit des Wirtes. Frühstück gab es von 8.00h bis 9.30h - als wir es wagten 1 min vor 8.00h dort zu sein, standen wir vor verschlossenen Türen. Die Wirtsleute haben uns (6 Personen) genau gesehen, sahen sich allerdings nicht bemüßigt, vielleicht gleich zu öffen. Nein - sie ließen uns noch einige Minuten bewusst stehen und warten :-(. Die Krone der Umständlichkeit und mangelnden Kundenfreundlichkeit erfolgte jedoch am Abend. Um ca. 20.30h wollten wir noch einen Schlummertrunk im Restaurant einnehmen (da keine Bar oder irgendein Lokal weder im Haus noch im Umfeld) - der Wirt erzählte uns, dass sie das nicht wollen. Sie möchten nicht, dass sich die Leute wo anders "den Bauch voll schlagen" und sich dann bei ihm betrinken würden.....eine mehr als freche Aussage!!! Denn von betrinken wollen war nicht die Rede - wir wollten ganz einfach noch einen Absacker zu uns nehmen - den wir dann mit ach und krach auch bekamen - doch willkommen, geschweige denn gut bedient fühlten wir uns nicht! Und so etwas muss man sich als hauseigene Gäste (die dort übernachten) sagen lassen!!!! Unflexibel bis zum geht nicht mehr. Zum Abschluss gab es dann noch eine Gesamt-Hotelrechnung - er könne sie nicht aufsplitten, denn sonst bekäme er Probleme mit dem Finanzamt, da es eine Gesamtbuchung gewesen sei.....ja, ja. Also Weiterentwicklung und mehr Weltoffenheit würde ich den Eigentümern wärmstens empfehlen.

  • Aufenthalt Mai 2012
    • 3 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen
      Ambiente
    • 2 von 5 Sternen
      Service
    • 4 von 5 Sternen
      Essen
Hilfreich?
3 Danke, Simone F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berchtesgaden, Deutschland
Beitragender der Stufe 
4 Bewertungen
3 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Spareribs vom feinsten!”
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. Februar 2012

In einem urigen Kellerlokal eines schon etwas in die Jahre gekommenen Hotel kann man die besten Spareribs weit und breit
essen, mit eine noch hausgemachten Sauce und direkt auf dem Grill gegart. Dazu gibt es eine lauwarmes Bauernbrot, selbstgemachten Knoblauchbutter, Salat und Maiskolben.
einfach genial!! Es wird auch sehr gute Steaks angeboten, die man ,wenn man will, auch selber auf einem heißen Stein zubereiten kann. Ein Tipp noch: nicht mit Kleidung zum Essen gehen die man später nicht selber waschen kann weil durch das selber grillen auf dem heißen Stein eine gewaltige Rauchentwicklung ensteht.


Hilfreich?
1 Danke, ursula b!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Restaurant Hobelbank im Hohen Göll angesehen haben, interessierten sich auch für:

Berchtesgaden, Oberbayern
Berchtesgaden, Oberbayern
 
Berchtesgaden, Oberbayern
Berchtesgaden, Oberbayern
 

Sie waren bereits im Restaurant Hobelbank im Hohen Göll? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen