Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (126)
Bewertungen filtern
126 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
72
33
8
4
9
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
72
33
8
4
9
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
8 - 13 von 126 Bewertungen
Bewertet 14. September 2017 über Mobile-Apps

Empfang: Die Koffer konnte ich selbst aus den Auto nehmen (die "Dame" am Empfang war weder fit noch gepflegt noch kompetent (um es höflich zu formulieren), der Kofferträger in Jogginghose :-(

Das erste Zimmer stank nach Mottenkugeln und das Bad nach Urinalwürfeln, Plüsch von vorgestern. Das Treppenhaus zerklüftet, der rote Kokosteppich abgetreten.

Wir durften das Zimmer in den "Neubau" (gefühlt 60er Jahre?) wechseln: Hier stinkt es genau so, dafür ist es kleiner. Fensterscheibe mit Sprung, keine Minibar, alte abgewohnte Sessel, Ventilator im September, ... für 250 € die Nacht - eine Unverschämtheit!

Das Restaurant, auf das wir uns gefreut hatten, vom "Ende August ... bis 19.09." geschlossen - das hätte man doch vorher mitteilen müssen, spätestens aber bei der Anreise.

Aufenthaltsraum - Fehlanzeige ...

Wir brechen hier unseren Urlaub an und fahren vorzeitig weiter ...

Aufenthalt: September 2017, Reiseart: als Paar
5  Danke, Heydemax!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. September 2017 über Mobile-Apps

Zentrale Lage in der Innenstadt, alles fußläufig erreichbar. Zimmer stilvoll eingerichtet aus dem letzten Jahrhundert. Frühstück sehr lecker nur ungewohnt nach Karte bestellbar und kein Buffet. Hoteleigene Parkplätze sehr eng im Hinterhof

Aufenthalt: September 2017, Reiseart: geschäftlich
6  Danke, 500mustang!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 17. Mai 2017 über Mobile-Apps

Das Hotel erfüllt die Erwartungen in vollem Umfang, die man hat. Tolle Lage, direkt am Opernplatz gelegen. Alles ist fußläufig und bequem zu erreichen. Wer ein romantisches Ambiente mag, ist hier bestens aufgehoben. Stilvoll eingerichtete Zimmer mit allem Komfort eines 4* Hauses, ein niveauvolles Restaurant und eine gemütliche Stube, in der das Frühstück serviert wird. Das a la carte Frühstück lässt keine Wünsche offen und ist um Klassen besser, als die meisten Buffets. Dieses Haus ist eine Top Adresse in Bayreuth.

Aufenthalt: Mai 2017, Reiseart: geschäftlich
8  Danke, SP6717!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 1. Mai 2017

Regelmässig kommen wir in den Goldenen Anker und man wird immer herzlich empfangen! In dem sehr stilvoll eingerichteten, charmanten Hotel und Restaurant fühlt man sich sofort wohl, eine Atmosphäre, in welcher man unmittelbar beginnt sich zu erholen.
Diese Atmosphäre schafft zum Beispiel den Raum für eine perfekte Einstimmung auf eine Wagner-Oper auf dem Hügel. Nach derselben, freut man sich schon wieder 'nach Hause' in den Goldenen Anker zu kommen, denn es wartet dort eine exzellente, verfeinerte Küche auf den Gast, welche in Bayreuth und der weiteren Umgebung seinesgleichen sucht!
Zuletzt ist noch das Frühstück zu erwähnen, welches nach Wunsch des Gastes zusammengestellt und liebevoll serviert wird und einen vom lästigen Frühstücksbüffet
entbindet. Wo gibt es heutzutage denn so etwas schönes noch ?

Zimmertipp: alle Zimmer sind Stil und charaktervoll eingerichtet !
  • Aufenthalt: August 2016, Reiseart: mit Freunden
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
8  Danke, claudiusm528!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. April 2017 über Mobile-Apps

Das Essen war ok, allerdings kam die böse Überraschung mit der handgeschriebenen Rechnung auf einem DIN A4 Zettel. 1 Kleine Kinderapfelschorle 4€ (das Glas war keine 0,2L), Flasche Wasser 8€, 1 Bier aus der Flasche 5€. Wir sind aus München und hohe Preise gewöhnt, aber bei einer Kinderschorle so zuzulangen, das ist unverschämt.
Wir waren nur von der Autobahn abgefahren, um Rast zu machen und haben dann für die preiswertesten Gerichte (2 Kindergerichte, 2 Erwachsenengerichte) knapp 100€ bezahlt.
Ob die Getränkepreise so auf der Karte stehen oder wir nur geneppt wurden, das habe ich nicht überprüft. Auf Nachfrage hat man mir auch keinen ordentlichen Restaurantbeleg gegeben, sondern nur eine Aufstellung auf einen DIN A4 Zettel über den Computer erstellt, auf den ich auch noch 10 Min. warten musste.

Wer sich also über ein schlechtes Preisleistungsverhältnis nicht ärgern möchte, der sollte das Restaurant unbedingt meiden.

Kleiner Schmunzler: Portion Spargel 19€, Beilage Schnitzel oder Schinken +10€, Sauce Hollandaise +5€. Darauf hatten wir schon verzichtet ;)

Aufenthalt: April 2017, Reiseart: mit der Familie
3  Danke, Greenwood66!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen