Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (86)
Bewertungen filtern
86 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
20
35
20
7
4
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
20
35
20
7
4
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
6 - 11 von 86 Bewertungen
Bewertet am 7. Februar 2018 über Mobile-Apps

Ich habe 3 mal 3-4 Nächte im goldenen Löwen übernachtet und 3 verschiedene Zimmer kennen gelernt. Die Zimmer sind einfach aber sauber. Die letzte Renovierung ist schon ein Weilchen her - dafür sind die Preise fair. Sehr gutes WLAN ist inklusive.
Ein ganz dickes Plus verdient das Frühstück und die Servicekraft, die das morgens zaubert.

Aufenthalt: Februar 2018, Reiseart: geschäftlich
Danke, BA_aus_L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 4. Januar 2018 über Mobile-Apps

Das Haus hat sicher Mängel. Was mir aber gefallen hat, ist der Gesamteindruck, wenn man sich an den zuweilen etwas ruppigen Umgangston des Personals („rauh, aber herzlich“) gewöhnt hat.

Dafür gibt es zu den günstigen Preisen in Küche und Hotel zum Abschied noch ein Glas selbstgemachte Marmelade.

Ja, tatsächlich, ich würde gerne wiederkommen.

Aufenthalt: April 2017, Reiseart: geschäftlich
Danke, Studiker!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 29. November 2017

Ich war im November 2017 als Geschäftsreisende für 2 Nächte im goldenen Löwen. Über die teilweise ziemlich ruppigen Damen am Empfang und im Service tröstete mich das tolle Frühstück und das leckere Abendessen hinweg. Nicht zu übersehen ist, dass die Zimmer und der Service insgesammt einfach mangelhaft sind:

Mein Zimmer wirkte auf den ersten Blick ganz nett, auf den zweiten aber dann ungepflegt und vernachlässigt (Siehe Fotos):
- defekte und verschmutzte Jalousie
- kein "Stöpsel" zum verschliessen des Waschbeckens da
- Toilettenspülung läuft die ganze Zeit, wenn man nicht nachjustiert
- kein Spiegel im Zimmer

Und meine zweimalige Beanstrandung u.a.. wegen der nicht funktionierenden Uhr im Frühstücksraum wurde mit den Worten "Ich war gestern nicht da, dafür kann ich nichts" quittiert. Am Tag davor war sie aber da.

Tja, was soll ich sagen: schade!

Zimmertipp: vorne Hautpstrasse, hinten Parkplatz.... ich kenne einfach nur laute Zimmer, sorry
  • Aufenthalt: November 2017, Reiseart: geschäftlich
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, SusanneR720!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 28. November 2017 über Mobile-Apps

Über Booking.com eine Nacht Ende Nov gebucht für 49 € inclusive Frühstück .
Das Auto parkt hinter dem Hotel für 2€ die Nacht. Das Zimmer war winzig, für eine Nacht geht das schon mal. Bad etc. alles gepflegt und sauber. Eine Flasche Wasser gratis . Angenehm und ruhig geschlafen. Das Frühstück war wirklich reichhaltig und in der Qualität top! Keine Aufbackbrötchen, sondern frisch von einem Bäcker aus der Nachbarschaft. Das Frühstück kostet knapp 10€ und die sind bestens angelegt!! Die große Auswahl an Marmeladen ist sicher besonders. Man bekommt ein kleines Gläschen noch mit - sehr schön. Die Mitarbeiter freundlich und schnell. Abends kann man gut bürgerlich und fränkisch essen.
Tja, super! Und gerne wieder!!

Aufenthalt: November 2017, Reiseart: geschäftlich
Danke, CannondaleDresden!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 20. August 2017

Das günstig gelegene Familienhotel ist natürlich wie alle Hotels in Bayreuth zur Festspielzeit ziemlich ausgebucht (und 50% teurer als sonst). Die eher kleinen Zimmer sind auf zwei Gebäude verteilt, einen Fahrstuhl gibt es nicht, stattdessen eher enge Treppen. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Die Zimmer sind adäquat eingerichtet, wenn auch bei unserem Zimmer das Bad (angemessen ausgestattet) eher Gelenkigkeitsübungen abverlangte. Leider sind die Zimmer sehr hellhörig, man hört auch aus den Nachbarzimmer die relativ lauten Ventilatoren, die sich immer einschalten, wenn man im Bad das Licht anschaltet. Außerdem dürfte es nicht für alle Gäste interessant sein, Telefongespräche im Nachbarzimmer mithören zu können. Ein gewaltiger Minuspunkt betrifft den allgemeinen Restaurant-Bereich: wer immer sich hat einfallen lassen, in den Herrentoiletten oberhalb der Urinoirs sexistische Sprüche über die Größe von männlichen Geschlechtsorganen anzubringen, verdient den Bayreuther Ehrentitel eines finsteren Machos.
Das Frühstück ist umfänglich, während der Festspielzeit natürlich auch teurer als sonst. Das Hotel nennt sich auch Marmeladenhotel, weil es eine Vielzahl von Marmeladen aller Art (fast alle indes nicht sortenrein, sondern exotische Mischungen) auch zum Frühstück gibt. Nicht jeder wird freilich Marmeladen mögen, in die alle Zutaten durchgerührt sind.

Zimmertipp: Es gib keinen Lift, Zimmer im ersten Stock sind günstiger zu erreichen. Zum zweiten Stock mit Gepäck ist aufreibend.
  • Aufenthalt: August 2017, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
Danke, Peter R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen