Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Stadthaus Ulm Ort vieler Ausstellungen”
Bewertung zu Stadthaus

Stadthaus
Platz Nr. 11 von 45 Aktivitäten in Ulm
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Empfohlene Besuchsdauer: 1-2 Stunden
Beschreibung des Inhabers: Das Stadthaus Ulm ist Ausstellungshaus und Veranstaltungsort, moderne Bauskulptur und Bewahrerin historischer Wurzeln, Bürgerforum und Café-Restaurant, Anlaufstelle für Touristen und Austragungsort eines internationalen Festivals neuer Musik. Darüber hinaus ist das Stadthaus eine Plattform für Gastveranstalter mit den aktuellen Themen aus allen Bereichen unserer Gesellschaft wie Kultur, Soziales, Medizin, Wissenschaften, Wirtschaft, Medien oder Politik. Mit dem Abriss eines sanierungsbedürftigen, ehemaligen Klostergebäudes aus dem 13. Jahrhundert war 1874 auch der Wunsch nach einer Aufwertung des Ulmer Münsters verbunden. Nach vielen gescheiterten Versuchen lobte Ulm 1986 noch einmal einen Wettbewerb aus. Es sollte endlich der letzte werden, der die Lösung bringt. Am 15. November 1986 entschied sich das Preisgericht für den Entwurf des New Yorkers Richard Meier.Jahrelang debattierte die Bürgerschaft mit demokratischer Leidenschaft über Architekur. Unterstützt wurde der "Richard-Meier-Bau" von der großen Mehrheit des Gemeinderats, vom Kirchengemeinderat, vom Münsterbaumeister, vom Präsidenten des Landesdenkmalamtes, von hochrenommierten Architekturkritikern und vielen mehr. Ein Bürgerentscheid - es gab rd. 3000 mehr Neinstimmen als Befürworter - scheiterte 1987, weil das Quorum nicht erreicht wurde. Heute ist das Stadthaus aus der Mitte Ulms nicht mehr wegzudenken.
Bewertet am 28. Februar 2012

Das Stadthaus in Ulm von Stararchitekt Richard Meyer steht auf dem Münsterplatz direkt vor dem Münster. Es enthält neben diversen Räumen auch umfangreiche Ausstellungsflächen. Des Weiteren enthält es das Tourismusbüro und ein SChmuckgeschäft. Das Cafe ist sehr zu empfehlen. Der bau war lange heiß diskutiert in Ulm ob es nicht eine Verschandelung des Platzes darstellt.

Danke, Bodensee77!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (63)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

22 - 26 von 63 Bewertungen

Bewertet am 25. Januar 2012

Das Ulmer Stadthaus wurde durch den New Yorker Architekten Richard Meier entworten und war vor der Realisierung sehr umstritten. Es wurde auf den historischen Münsterplatz quais als "Kontrapukt" zum Ulmer Münster als Veranstaltungsgebäude realisiert. Die Ulmer haben das Gebäude trotz der anfänglichen Skepsis dann doch überwiegend positiv angenommen. Es beherbergt im EG auch ein kleines Bistro, das im Sommer auch auf dem Münsterplatz bestuhlt ist. Von dort sind es nur ein paar Meter in die Ulmer Fussgängerzone, die direkt an das Stadthaus und die neue Mitte anschließt.

Danke, Ednico!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. Januar 2012

Direkt gegenüber des Münsters steht das Ulmer Stadthaus. Hierbei handelt es sich nicht um wie ich erwartet hätte ein altes Haus sondern um weißes, sehr modernes Gebäude, welches im direkten Gegensatz zum gotischen Münster steht. Aus meiner Sicht schon fast mutig so etwas an so präsente Stelle zu bauen, aber es passt. Neben klaren kubistischen Formen ist der Runde große Anbau markant. Neben Veranstaltungen dient das Gebäude auch als Ausstellungshalle für zeitgenössische Kunst und Fotographie. Die Ausstellung haben wir nicht besucht. Es können sowohl Führungen für die Ausstellung als auch architektonische Führungen (Architekt ist Richard Meier aus New York) in der Touristeninformation gebucht werden.

Danke, DUS-MUC!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 10. Februar 2011

Das Stadthaus steht auf dem Münsterplatz, der erst durch die Bombenangriffe des 2. Weltkrieges so entstanden ist, gegenüber dem Ulmer Münster. Das Werk des Archtekten Richard Meiers von 1993 für sich genommen ist ein interessantes Bauwerk der modernen Architektur. Der Gegensatz zum gotischen Münster ist aber sehr stark und nach meinem Geschmack unpassend.
Innen ist im Untergeschoß ein kleine Stadtgeschichtliche Sammlung mit Funden aus der Bauphase, oben sind häufig interessante Ausstellungen.

1  Danke, fasolt!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am vor 4 Wochen

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Stadthaus angesehen haben, interessierten sich auch für:

Ulm, Baden-Württemberg
Ulm, Baden-Württemberg
 
Ulm, Baden-Württemberg
Ulm, Baden-Württemberg
 

Sie waren bereits im Stadthaus? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen