Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

“Geschäftsessen”
5 von fünf Punkten Bewertung zu Speisemeisterei

Speisemeisterei
Platz Nr. 18 von 1.355 Restaurants in Stuttgart
Zertifikat für Exzellenz
Preisbereich: 41 $ - 118 $
Küche: europäisch, Delikatessen, Gastropub, mitteleuropäisch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: romantisch, besondere Anlässe, Geschäftstreffen, Gruppen
Optionen: Spätabends, Abendessen, Mittagessen, Hochstühle verfügbar, Sitzplätze im Freien, Reservierung empfohlen, Sitzplätze, serviert Alkohol, Servicepersonal, rollstuhlgerecht
regensburg
Beitragender der Stufe 
21 Bewertungen
16 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 15 "Hilfreich"-
Wertungen
“Geschäftsessen”
Bewertet am 7. April 2014 über Mobile-Apps

Wir hatten zwischen zwei Terminen wenig Zeit ... trotzdem haben wir uns nicht für den Businesslunch entschieden sondern haben ein individuelles 3-Gang-Menü gewählt ... Rindertatar mit Aal und Radieschen ... Wagyu mit Petersilienpüree und einer klasse Sauce (macht Lust auf mehr) ... und ein Rhabarberdessert mit gebackenen Quarkbällchen und Eis ... davor ... dazwischen aus der Patisserie ... und danach immer wieder kleine Naschereien ... sehr gute auf das Menü abgestimmte Weine ... zuvorkommender aufmerksamer Service ... wir haben trotz der 3 Gänge und den zusätzlichen Leckereien unseren Folgetermin ohne Verspätung erreicht ... der Servicechef hatte uns zu Beginn schon gefragt wieviel Zeit wir mitgebracht haben ... das half den Köchen und dem Service und uns mit der Zeit ... Klasse ... Wir kommen wieder!

Aufenthalt April 2014
Hilfreich?
1 Danke, ptkochtgern!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

210 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    150
    27
    22
    4
    7
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Stuttgart, Deutschland
Beitragender der Stufe 
16 Bewertungen
12 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 8 "Hilfreich"-
Wertungen
“Exzellent - ein kulinarisches Erlebnis”
Bewertet am 30. März 2014

Die Atmosphäre ist "königlich", der Service wunderbar und das Menü sowie die dazu passende Weinreise ein unvergleichliches Erlebnis. Dazu ist aber zu sagen, dass das Erlebnis eher im Vordergrund steht, die Portionen sind sehr sehr klein. Hochpreisig, aber wirklich sehr gut.

  • Aufenthalt September 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
Danke, Tigerbraut!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kassel, Deutschland
Beitragender der Stufe 
11 Bewertungen
7 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 13 "Hilfreich"-
Wertungen
“Mangel an Können und Geschmack”
Bewertet am 14. März 2014 über Mobile-Apps

Auf der Durchreise kehrten wir in der Speisemeisterei ein und wählten lediglich zwei Hauptgänge. Ich entschied mich für Kabeljau mit Blaukraut und Amalfi-Zitrone, mein Mann wählte das Kalbsfilet und war zufrieden. Der Gruß aus der Küche bestand aus mehreren Kombinationen von Apfel mit Sellerie und überzeugte keineswegs. Die karamellisierten Apfelstückchen in der laschen Selleriesuppe waren von glitschiger Konsistenz, das Selleriepurée war als solches geschmacklich nicht zu erkennen.
Ich ärgere mich jetzt noch, daß ich meinen Hauptgang, den Kabeljau, nicht zurückgehen ließ, und das aus mehreren Gründen. Der Fisch war in 1-cm breite Streifen geschnitten, nur noch knapp lauwarm und nicht glasig gegart sondern von matschiger Konsistenz, es fehlte selbst das Salz! Zudem waren diese Stückchen jeweils mit dünnen Cranberry- Blättchen gelatineartiger Konsistenz belegt, die meiner Meinung nach nicht dazu passten. Darüber ein geschmackloser undefinierbarer Schaum von irgend etwas. Das Ganze befand sich auf einem Häufchen Blaukraut, welches lediglich bitter schmeckte und im Gegensatz zum Fisch recht salzig war. Undefinierbare Krusteln waren darauf verteilt. Rechts und links davon befand sich eine Dekoration von vermutlich Vitelotte-Kartoffelpurée in winzig kleinen Quadern mit ebensolchen Chips, immerhin diese geschmacklich gut. Dazu gab es ein paar lasche Zitronensaft-Punkte auf dem Teller und zwei Marshmallows von Zitrone, die so klebrig waren, daß sie sich kaum von der Gabel ablösen ließen. Sicherlich mag man geteilter Meinung über die Kombination verschiedener Lebensmittel sein, ich fand sie in diesem Fall wenig inspiriert und eher fragwürdig, nichts vermälte sich im Mund zu etwas Gutem. Auch das Mundgefühl war eine Katastrophe. Auf Nachfrage des Obers teilte ich meine Unzufriedenheit mit. Zur Entschädigung wurden Kaffee wie auch Pralinen angeboten, was ich nett fand, jedoch mich sicher nicht zurückkehren läßt.
Ich war doch sehr erstaunt, daß ein solch mißratenes Essen die Küche verlassen konnte, selbst der vorgewärmte Teller war nicht mehr warm, vermutlich war mein Essen einfach früher fertig als das meines Mannes. Oder die gleichzeitig anwesende Gesellschaft hatte den Service zu sehr okkupiert. Insgesamt eine unerfreuliche Erfahrung und nicht ausreichend für ein Sterne-Lokal. Natürlich kann jeder einen schlechten Tag haben aber eine Küche die auf Eye-Catcher und vermeintliche Sensationen aus ist anstatt mit handwerklichem Können und Geschmack zu überzeugen interessiert mich persönlich nicht.
Im Übrigen fanden wir die Erklärungen des Obers zu dem Essen zu langatmig, meines Erachtens sollte sich ein Essen durch den Geschmack selbst erklären. Vor allem sollten nicht zu viele alberne Zutaten einen Mangel an Geschmack kaschieren wollen.

Aufenthalt März 2014
Hilfreich?
6 Danke, Ambra412!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
SPEISEMEISTER, Manager von Speisemeisterei, hat diese Bewertung kommentiert, 16. März 2014
Lieber Gast,

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Zuallererst bitten wir Sie um Entschuldigung.

Da Sie ja geschildert hatten, dass Ihr Mann zufrieden war, würde ich gerne Ihre Rückmeldung im gesamten Team als Kritik zu Ihrem Gericht in die Diskussion geben.

Da ich selbst im Moment in Hamburg auf der Gastronomiemesse bin, bitte ich Sie um Geduld für die Rückmeldung und würde Ihnen diese gerne individuell zukommen lassen.

Nach momentaner Rückfrage im Team möchte ich aber herausstellen, dass dem Anschein nach tatsächlich ein Fehler unsererseits vorgenommen wurde.

Hierfür möchte ich mich entschuldigen und Ihre Vermutung anregen, ja, uns ist es am Liebsten, wenn Sie im Restaurant sagen, wenn etwas nicht stimmt.

Weil Pralinen und Kaffee sind nur die Geste, dass es uns leid tut, Dialog mit Ihnen bei Problemen jedoch unser Wunsch. In der Situation lässt sich noch agieren, im Nachhinein nur noch hinnehmen.
In der Situation können wir reagieren, im Nachhinein nicht einmal mehr feststellen, was wir falsch gemacht haben.

Wir bitten Sie um Entschuldigung und um Geduld für eine individuelle Antwort an Sie, bis ich wieder Ende der Woche zurück in Stuttgart bin.

Mit freundlichen Grüßen


Gerd Schmid
Im Namen aller Geschäftsführer
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Ammerbuch
Beitragender der Stufe 
7 Bewertungen
5 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 8 "Hilfreich"-
Wertungen
“Lecker ungezwungen nett”
Bewertet am 26. Februar 2014 über Mobile-Apps

Wir hatten zwei Wochen vor unserem Besuch einen Tisch für zwei reserviert. Der Service von den jungen Damen und Herren war flott und unkompliziert. Der leckerste Gang war der "vegetarische" Blumenkohl Variation. Aber alles war lecker, kein Krümel konnte auf den Tellern übrig gelassen werden. Die begleitenden Weine waren auch schmeckten uns mehr wie gut. Ein toller Abend, gerne wurde.

Hilfreich?
2 Danke, Seiger64!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart, Deutschland
1 Bewertung
common_n_restaurant_reviews_1bd8 15 "Hilfreich"-
Wertungen
“Bittere Enttäuschung ! Wo war der Sternekoch?”
Bewertet am 9. Februar 2014

Wie schon so oft, wollten wir in einem schönen Ambiente bei einem guten Essen einen netten Abend verbringen. Selten wurden wir jedoch mehr enttäuscht als am gestrigen Abend .
Die "Kulinarik" war eine Katastrophe !

  • Aufenthalt Februar 2014
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
15 Danke, Beate D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
SPEISEMEISTER, Geschäftsführer von Speisemeisterei, hat diese Bewertung kommentiert, 10. Februar 2014
Sehr geehrte Frau Beate D,

leider konnten wir Ihren Namen nicht auf unserer gestrigen Gästeliste finden.

Gerne setzen wir uns mit Ihrer Kritik konstruktiv auseinander, wenn Sie mir doch bitte mitteilen, zu welchem Zeitpunkt Sie bei uns im Haus waren.

Andernfalls könnte bei uns auch der Eindruck entstehen, daß aufgrund Ihrer abweichenden Namensgebung eine andere Motivstruktur hinter Ihrer Rückmeldung besteht.

Gerne setzen wir uns in einem Dialog mit Ihnen in Verbindung. Mit Sicherheit finden wir eine geeignete Möglichkeit, Sie von uns für die Zukunft zu begeistern. Gerne können Sie dies auch unter der E-Mail marketing@speisemeisterei.,de vornehmen.

Sollten Sie doch gestern unter einem anderen Namen bei uns im Restaurant gewesen sein, so finden wir es schade, daß Sie unserem Service keine Rückmeldung gegeben haben. Unsere Restaurantleiterin Insa Breit wäre auf jeden Fall auf Ihre Wünsche und Belange eingegangen. Frau Breit hatte gestern auch alle Gäste am Abend persönlich verabschiedet und für uns mit Ihrer Rückmeldung um so verwunderlicher, weil beim Verlassen alle Gäste sehr zufrieden waren. Zumindest in der verbalen Rückmeldung.

Wir machen sicher nicht alles und nicht immer richtig, wir würden aber gerne konstruktiv beurteilt werden.


Mit freundlichen Grüßen

Gerd Schmid
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC

Reisende, die sich Speisemeisterei angesehen haben, interessierten sich auch für:

Stuttgart, Baden-Württemberg
Stuttgart, Baden-Württemberg
 
Stuttgart, Baden-Württemberg
Stuttgart, Baden-Württemberg
 

Sie waren bereits im Speisemeisterei? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen