Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Enttäuschung....”
Bewertung zu Speisemeisterei

Speisemeisterei
Platz Nr. 5 von 1.461 Restaurants in Stuttgart
Zertifikat für Exzellenz
Preisbereich: 47 $ - 135 $
Küche: Speiselokal, Deli, Gastropub
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: romantisch
Optionen: Abendessen, Spätabends, Reservierung möglich
Bewertet 16. August 2013 über Mobile-Apps

.... da der Chef Frank Öhler leider an unserem Besuchstag dem 16.08.2013 nicht anwesend war ;-) Das tat allem Anderen keinen Abbruch. Speisen, Service und Ambiente alles stimmig. Jugendlicher, frischer und humoriger Service rundeten einen gelungenen Abend ab. Obgleich ein Pauschalarrangement gebucht wurde kam nie der Eindruck auf ein Gast 2. Garnitur zu sein. Chapeau, das Team der Speisemeisterei hat wunderbare Taten vollbracht. Gerne einmal wieder.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, edderich!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (251)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

181 - 185 von 251 Bewertungen

Bewertet 22. Juli 2013

Ich besuche dieses elegante Restaurant sehr gerne.
Frank Oehler lässt sich interessante Events einfallen und seviert seinen Gästen das BESTE vom FEINSTEN.
Küche, Service und Ambiente ergänzen sich in optimaler Harmonie.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
2  Danke, Gudrun M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. Juni 2013

Mir fehlen jetzt noch die Worte, wenn ich an die zwei Stunden denke, die ich mit einem Freund in der Speisemeisterei verbracht habe. Das war einfach das Schönste, was ich seit langem erleben durfte. Über die Stühle zu meckern, die auf der Terrasse stehen, das ist doch kindisch, denn man hätte sich ja auch in die equisiten Innenräume begeben können.

Wir wurden von der Servicekraft Pia Schawatzki bedient (ich hoffe, ich habe den Namen richtig geschrieben) und ich kann nur sagen: Chapò! Sie hat uns höflich, sehr zuvorkommend und wirklich kompetent bedient und ich hatte nicht einmal das Gefühl, hier "fehl am Platz" zu sein, da wir nicht gerade wie zwei Freunde aussehen, die in Ein-Sterne-Lokalen ein und aus gehen. Wir fühlten uns, gerade durch den hervorragenden Service von Frau Schawatzki, rundum versorgt und aufgehoben! "Bedienen" kommt von "dienen" und das hat sie uns heute in ehrenhafter und absoluter Perfektion gezeigt.

Nach dem Essen kam der Stellvertreter von Frank Oehler an unseren Tisch und hat sich ebenfalls viel Zeit für ein Gespräch genommen (das waren sicher 10 Minuten) und auch dafür möchte ich mich sehr herzlich bedanken. So etwas findet man heute nicht sehr oft. Und auch er hat mir bestätigt, dass es dem Team der "Speisemeisterei" vollkommen egal ist, ob sich der Gast in "diesen Kreisen" bewegt, oder ob er nur aus Neugierde (auch wegen der gehobenen Preise) ins Lokal kommt. Alle werden mit der gleichen Sorgfalt behandelt und so kamen wir uns heute auch vor.

Nun zum Essen. Mannomann, wo fange ich da nur an. Ich habe selbst vor 30 Jahren eine Kochlehre begonnen und bin bis heute leidenschaftlicher und passionierter Hobbykoch. Als DJ sitze ich jeden Freitag und jeden Samstag in einem anderen Lokal und kann dort auch mitessen.

Was ich heute in der Speisemeisterei kulinarisch erleben durfte, sprengt alles, wirklich alles, was ich jemals gegessen habe. Schon die erste Frage von Frau Schawatzki wegen Allergien (mein Freund hat eine Laktoseunverträglichkeit) brachte das Küchenteam nicht eine Sekunde aus dem Takt: Ich bekam einen "normalen" Business-Lunch (34 Euro, drei Gänge), mein Kamerad einen laktosefreien!

Ich will gar nicht so weit ausholen: Das komplette Essen war ein absolutes Gedicht! Ein Traum! Unbeschreiblich! Unvergesslich! Phä-no-me-nal! Unglaublich! Wenn ich an diesem Nachmittag auf der Terasse der Speisemeisterei, auf einem "normalen" Gartenstuhl gestorben wäre: Es wäre der perfekte Zeitpunkt gewesen!

Alles weitere können Sie gerne in ein paar Minuten auf meiner Homepage nachlesen :-)

Ihr
Gerd Höller (Hadley B. Jones) und Robert Ziegler

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, HadleyBJones!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 20. April 2013

wir waren hier zum Mittagessen auf der Terrasse. Kein exquisiter Service wie man hier erwarten könnte, man sitzt auf gewöhnlichen Gartenstühlen und hat keineswegs das Gefühl in einem erlesenen Lokal zu sein. Die Speisen waren selbstverständlich sehr gut, wenn auch bei Vorspeise und Hauptgerichten der letzte Schliff fehlten. Das Dessert hingegen war eine Offenbarung.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
5  Danke, Bettina B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. April 2013

Keine Frage, die Gerichte waren gut, die Zutaten exquisit.
Der Service hingegen arrogant und überheblich. Sonderwünsche bei den das Menü begleitenden Weinen wurden schlicht abgelehnt. Aus unserer Sicht ein Unding in einem Sternerestaurant. Auch beschränkten sich die kleinen Aufmerksamkeiten auf ein Amuse Bouche. Woanders wird man da ganz anders verwöhnt.
Auch die Preise sind für das, was letztendlich geboten wird aus unserer Sicht überzogen. Wie gesagt, man isst hier gut - aber Raffinesse und Überraschendes haben wir hier vermisst.

8  Danke, Tina_reist!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
SPEISEMEISTER, Geschäftsführer von Speisemeisterei, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 9. April 2013

Sehr geehrte Frau Tina_reist,

vielen Dank für Ihre Bewertung zu Ihrem Besuch im Juni 2012.

Aufgrund von Ihren Rückmeldungen können wir immer nur besser werden. Jetzt ist der Zeitraum zu Ihrem letzten Besuch schon etwas länger her, und wir können damit auch nicht sagen, wer Sie an diesem Tag in einer Art bedient hat, die auf keinen Fall in unserem Interesse ist.

Wir legen hohen Wert auf die begleitende Weinreise, und so wie Sie es schildern, vermuten wir, daß Sie einen Tag erwischt haben, an dem unser Sommelier, Herr Marc Schnierer nicht um Haus war und bei den Personen, die ihn vertreten haben noch Schulungsbedarf bestanden hat.

Wir bitten Sie um Entschuldigung für Ihr Erlebnis.

Gerne würden wir Sie unser Haus in einem anderen Licht erleben lassen. Wir haben auch in anderen Punkten einige Abläufe und Themen zwischenzeitlich verbessert.

Wenn Sie Interesse haben, diese Veränderungen selbst zu erleben, dann senden Sie mir doch bitte eine Mail an marketing@speisemeisterei.de, damit wir in Zusammenarbeit mit unserem Sommelier für Ihren nächsten Besuch uns etwas einfallen lassen können.

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns nochmal eine Chance geben.

Mit freundlichen Grüßen

Gerd Schmid
Projektmanagement

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC

Reisende, die sich Speisemeisterei angesehen haben, interessierten sich auch für:

Stuttgart, Baden-Württemberg
Stuttgart, Baden-Württemberg
 
Stuttgart, Baden-Württemberg
Stuttgart, Baden-Württemberg
 
Stuttgart, Baden-Württemberg
Stuttgart, Baden-Württemberg
 

Sie waren bereits im Speisemeisterei? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen