Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Highlights aus Bewertungen
Kleinod im Grünen

Wir sind von der Haltestelle haigst auf dem Weg rote Socke zum Teehaus im weißenburgpark gelaufen ... mehr lesen

Bewertet vor 4 Wochen
Karin S
,
Stuttgart, Deutschland
über Mobile-Apps
Ideal für laue Sommerabende

Wir waren nun schon öfter im Teehaus, bis jetzt immer im Sommer, zuletzt im August 2018. Die ... mehr lesen

Bewertet am 4. September 2018
dervoss
,
Stuttgart, Deutschland
Alle 134 Bewertungen lesen
  
übersetzt von Google
Beliebte Touren und Aktivitäten in und in der Umgebung von Stuttgart
Bewertungen (134)
Bewertungen filtern
134 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
61
57
11
4
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
61
57
11
4
1
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
16 - 21 von 134 Bewertungen
Bewertet 14. Februar 2018

Tolle Lage und ein schöner Flecken zum Ausruhen oder einfach mal einen schönen Sommerabend zu genießen. Essen bei kleiner Auswahl sehr gut

Danke, Helmut B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 18. November 2017

Das Teehaus ein kleiner Geheimtipp.

Unten geparkt. muss man über einen kleinen Wald, am Marmorsaal vorbei hoch über Treppen zum Teehaus laufen.
Die kleine Anstrengung lohnt sich.
Im kleinen Teehaus wartet bereits das freundliche Personal.
Im Sommer wird ebenfalls draußen gegrillt.
Eine gute Auswahl.
Vom Platz aus, ist in 80 m entfernt eine Aussichtsplattform, über den man mit einem Bier in der Hand Stuttgart von oben bewundern kann.

1  Danke, BALu0611!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. November 2017

Ein schöner Ort zum Spazieren gehen mittendrin in der Stadt man kann hier auch essen allerdings ist das relativ teuer.

Danke, Son D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 31. August 2017 über Mobile-Apps

Ein Besuch auf der Weißenburg-Höhe mit dem fantastischen Ausblick auf den ganzen Talkessel Stuttgarts und danach einen Kaffee im Teehaus zur Stärkung für eine kleine Wanderung über die Schillereiche hin zum Bopserwäldchen. Für Touristen eine Seite Stuttgarts die man nicht unbedingt erwarten würde! Sehr grün und herrlich erholsam!

Danke, Volker L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 20. August 2017

Das Teehaus ist Endpunkt unserer Tour auf den Spuren des Jugendstils in Stuttgart "Von der Stitzenburg zum Weißenburg-Park". Der Pavillon ist vor allem innen sehenswert, und direkt darunter liegt - etwas unscheinbar, da er unter einem ehemaligen Tennisplatz gebaut ist, von dem nur noch die Gitterumrandung erhalten ist - der Marmorsaal, der allerdings nicht zu besichtigen ist.

An diesem Sommertag lockt der Biergarten, und tagsüber ist hier Selbstbedienung angesagt. Das heißt: wir bestellen im Teehaus, und neben den Getränken erhält der Gast ein nummeriertes Fähnchen. Das Essen wird dann am Tisch serviert. Das Ambiente mit zwei kleinen Brunnen ist idyllisch, und wer die paar Schritte auf die Aussichtsplattform investiert, wird mit einem spektakulären Blick über Stuttgart belohnt.

Im Ausschank gibt es Dinkelacker, und die "Fleischküchle mit Kartoffelsalat" von der einfachen Tageskarte überzeugen mit eindeutig hausgemachten Frikadellen.

1  Danke, Nikolaus H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen