Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Naja”
Bewertung zu Mineralbad Berg

Mineralbad Berg
Platz Nr. 4 von 23 Spas & Wellness in Stuttgart
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet 26. Juli 2016

Das Bad hat mich nicht wirklich vom Hocker gehauen. Es war für meinen Geschmack zu teuer, dafür dass man nichts bekommt, außer die Möglichkeit in natürlichem und eiskaltem Wasser zu schwimmen. Selbst die Duschen und Innenbecken haben kein lauwarmes Wasser zur Abwechslung geboten. Hinzukommt, dass man nicht mit offenem Haar ins Wasser darf. Reden im Innenbecken ist auch verboten. Dieses Bad ist übervölkert von älteren Menschen, die wie Kontrolleure darauf achten, dass auch bloß niemand gegen die Regeln im Bad verstößt. Dieses Bad sieht mich so schnell nicht wieder. Die Note hätte meine Meinung besser getroffen, aber das gibt es leider nicht zur Auswahl.

Danke, FranniMaus!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (20)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

2 - 6 von 20 Bewertungen

Bewertet 7. Juni 2016 über Mobile-Apps

Das Bad ist schön und abwechslungsreiche Alternative zu gängigen Schwimmbädern. Der Außenbereich ist mit den Blumen und alten Bäumen wunderschön. Die Gebäude sind schon älter und sehen dementsprechend aus. Der Eintrittspreis für Studenten ist mit 6,50 € für zwei Stunden am Abend hoch.

Danke, Stef S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. August 2015 über Mobile-Apps

Super schönes und altes Bad. Leckeres Essen zu fairen Preisen gibt's im Biergarten. Der Eintrittspreis ist mit 8,10€ leider zu teuer für ein 'Freibad'.

Danke, Tahe1984!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 30. Juli 2015 über Mobile-Apps

Ist das Leuze zu voll, ist das Mineralbad berg eine gute aber "saukalte" Alternative .... das Bad ist auch nicht mehr das Neuste aber sehr sauber und gepflegt.

Danke, Benedikt W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 16. Juli 2015 über Mobile-Apps

Wunderschöner alter Baumbestand, Wasser frisch aus der Mineralquelle, Kuchen und Kaffee in schwäbischer Manier, skurriles Publikum aus eingefleischten Fans, die vorbei rauschende U-Bahn ist das einzige Geräusch...
Könnte perfekt sein, aber es gibt eine deutliche Kehrseite der Medaille:
- der Kinder-unfreundlichste Ort Stuttgarts: Allen unter 3 Jahren ist schwimmen untersagt, allen unter 8 wird abgeraten. Daher kein Kindergeschrei, was einem erst richtig auffällt, wenn man selbst Kinder hat.
- teures Baden: 8.20€ egal wie alt du bist. Kinderpreise gibt's nicht (s.o.), Stunden-Karten gibts nicht. Für ein Stündchen ist das happig.
- das Publikum: Wer sich für reich oder schön oder irre sexy hält, geht hier her. Es gibt auch die typischen älteren Kur-Badenden, aber eher in der Minderheit.

Kurz und gut: Der Kult ist Kult und hat seinen Preis.

Danke, Sabine B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Mineralbad Berg angesehen haben, interessierten sich auch für:

Stuttgart, Baden-Württemberg
Stuttgart, Baden-Württemberg
 
Stuttgart, Baden-Württemberg
Stuttgart, Baden-Württemberg
 

Sie waren bereits im Mineralbad Berg? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen