Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schön ist anders - gut ist ebenfalls anders”

Hotel Waldhorn Stuttgart
Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Hotel Waldhorn Stuttgart
Nr. 95 von 146 Hotels in Stuttgart
Speyer, Deutschland
Beitragender der Stufe 
19 Bewertungen
11 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schön ist anders - gut ist ebenfalls anders”
Bewertet am 7. April 2014

An einer verkehrsreichen (Orts-)Durchgangsstraße gelegen, ist es nie ruhig, was man bei einem "Messehotel" auch nicht unbedingt erwarten kann. Erwarten kann ich aber frische Kopfkissen (das Teil war wohl vom Vor-"schläfer" durchgeschwitzt; Anmerkung für das Hotelmanagement: auch Federkopfkissen sind bis 60° waschbar); kein Haarfön, Zimmerbreite: max. doppelte (Einzel-)Bettbreite, Fenster lag über einer überdachten Hofeinfahrt; unter dem Zimmer befand sich die Wurstküche einer Metzgerei: unvermeidbare Fettgerüche), Zimmer #1 befindet unmittelbar neben der Damen- und Herrentoilette des Lokals, das Frühstücksbuffet: absolut poor, aufgebackene Brötchen, Kaffee wurde aus eine Warmhalte-Kanne in Portions-Metallkännchen umgefüllt.
Die Rechnung lag am Abreisetag morgens bereits vor. Berechnet hatte man 5x Frühstück, obgleich nur ein einziges konsumiert wurde (Grund: sie oben).
Der Hit war meine Frage nach dem ACHTEL Wein, das ich abends zuvor bestellt hatte, jedoch nicht auf der Rechnung sah. Wegen ganzer DREI Euro wurde die Rechnung neu "verfasst".
Bedingt durch den Kommentar eines Vorredners: dieses Zimmer grenzt an den erwähnten "Besprechungsraum". An einem Abend war ich unfreiwilliger Teilnehmer einer Herren Roundtable-Runde.
Ja, übernachten kann man, wenn man wirklich nicht mehr als eine Schlafstätte braucht.

Zimmertipp: Das Einzelzimmer (Zimmer #1) ist nicht empfehlenswert (siehe Kommentar)
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt April 2014, Business
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, Gabriela_L31!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

39 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    9
    7
    11
    7
    5
Bewertungen für
8
7
2
17
Gesamtwertung
  • Ort
  • Schlafqualität
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (5)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Beitragender der Stufe 
25 Bewertungen
15 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 17 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 17. Januar 2014

Bei der Ankunft habe ich nur den Schlüssel erhalten und die Info, daß ein bestimmter Seiteneingang am Abend benutzt werden muss - mehr nicht. Leider habe ich am Abend meinen
Schlüssel im Hotel vergessen. Von einer Nachtnotglocke im Haupteingangsbereich wusste ich leider nichts! Glücklicherweise konnte ich im Zimmer meiner Bekannten, die über einen anderen Seiteneingang ins Hotel gelangten, was ihnen nicht gesagt wurde, übernachten. Vielleicht wäre ein Hinweis zur Nachtglocke an den Seiteneingängen hilfreich! Auch im Infoordner in den Zimmern wäre eine solche Info hilfreich! Am Morgen dann nur ungläubiges Kopfschütteln an der Rezeption über mein fehlendes Wissen der Nachtglocke - sonst nichts. Übrigens wusste das eine Gruppe netter rauchender Gäste vor dem Hotel auch nicht, die mich zwar ins Hotel liessen, aber da der Rezeptionsbereich verschlossen ist, hat das leider auch nicht geholfen.
Ansonsten sind die Zimmer alt, aber sauber. Mein EZ war winzig, das DZ meiner Bekannten auch 80-er style, aber ebenfalls sauber. Frühstück kostet extra - und lohnt nicht. Es gibt genügend Bäckereien in unmittelbarer Nähe.
Das Positivste an diesem Hotel ist das Restaurant gegenüber mit feinem Essen und einer sehr netten Bar!

  • Aufenthalt Oktober 2013, Business
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
2 Danke, ellipirelli68!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
New Haven, Connecticut
Beitragender der Stufe 
19 Bewertungen
9 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 13 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 2. Oktober 2013
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.

Das Hotel ist sehr sauber, und das Personal war nett. Dies ist eine typisch deutsche Pension, daher gibt es das übliche deutsche Frühstück und die entsprechende Umgebung. Die Zimmer waren sauber und waren mit ein paar Extras ausgestattet wie z.B. der Möglichkeit, sich im Zimmer Tee oder Kaffee kochen zu können. Das Frühstück ist äußerst teuer, aber das Abendessen ist sehr schön, aber zu teuer, wenn man einbezieht, dass dies die Eurozone ist. Man bekommt Frühstück im Stadtzentrum (15 Minuten entfernt) zu einem Drittel des Preises. Die Betten sind super.

Hilfreich?
Danke, greg202!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Kamen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
9 Bewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 3 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 18. Juni 2013

Service: Sehr netter und engagierter Service, sehr kundenorientiert
Frühstück: Überschaubar oder auch sehr begrenzte Auswahl, dazu wetterunabhängig labberige Brötchen/Semmel
Zimmer: Teils relativ modern ausgestattet bis auf die (Röhren-)Fernseher die in der Bilddiagonale nichtmal mit Tablet PC´s mithalten können. Einige Zimmer haben auch noch 80er Jahre Ausstattung. WLAN ist mit mobilen Geräten nur mäßig bis schlecht zu empfangen, teilweise auch garnicht. Warmwasser nicht immer verfügbar. Die Betten sind dermaßen durchgelegen, dass man fast meinen könnte, man liegt in einer Hängematte.
Parkmöglichkeiten: begrenzt, besser nicht zu spät anreisen

Grundsätzlich ein angenehmes Hotel, welches nur durch die netten und engagierten Mitarbeiter, sowie der Sauberheit der Zimmer eine schlechtere Bewertung vermeidet.

  • Aufenthalt April 2013, Business
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, Christos777!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Düsseldorf
Beitragender der Stufe 
90 Bewertungen
25 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 120 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 28. Januar 2011

Ein kleines, auf den ersten Blick unauffälliges Hotel garni. Alles, was man braucht, ist vorhanden oder wird zur Verfügung gestellt.
Das Personal ist freundlich und aufmerksam.
Selbst die Frage nach einem kleinen Besprechungszimmer am Abend wurde positiv beantwortet und der Raum wurde sogar kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Negative Kleinigkeiten: die dicken Kopfkissen ohne Federn sind nicht jedermanns Sache.
Die Einzelbetten sind für Menschen ab 180 cm etwas zu schmal und zu kurz geraten.

Parkplätze stehen zur Verfügung und der Weg zur Straßenbahn ist nur 5-7 Minuten lang

  • Aufenthalt Januar 2011, Business
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
Danke, Hubert P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Eschwege
Beitragender der Stufe 
45 Bewertungen
30 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 19 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 14. Januar 2011

Wenn man in Degerloch übernachten muss oder will, dann kommt man am Waldhorn wohl nicht vorbei. Ansonsten sollte man einen großen Bogen um dieses Hotel machen. Gut, wer die 80er Jahre liebt und eine Zeitreise unternehmen will und sich auch an kleinen Zigarettenbrandspuren z.B. im Bad nicht stört, der könnte zufrieden sein.
Und man komme besser nicht auf die Idee, am Samstag nachmittag um eine Tasse Kaffee zu bitten - das bereitet unlösbare Probleme. Man gehe besser gegenüber zum Bäcker oder in 2 Minuten an die Aral-Tankstelle

  • Aufenthalt Oktober 2010, Freunde
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
3 Danke, Vestitor!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende schwärmen von diesen Hotels in Stuttgart.

Stuttgart
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
Bewertet am 20. Juni 2010

Wir waren für zwei Nächte im Hotel Waldhorn, und waren mehr als enttäuscht. Bei der Schlüsselübergabe wurden wir schon mal nicht aufs Zimmer begleitet. Man sagte uns es wäre ein Zimmer mit einem Freisitz, was mich als Raucher freute. Als wir das Zimmer durch einen muffigen Flur betraten schien zuerst alles in Ordnung. Wir hatten keine Luxussuite gebucht, und auch keine erwartet. Als erstes hob ich neben dem Bett eine leere Tablettenverpackung auf, meine Frau entsorgte kurz darauf eine weitere die sie im Bad fand. Der Teppich der seitlich am Bett verklebt war hin an einer Stelle runter, so das man beim aufstehen unweigerlich darauf treten musste. Als ich die Tür zum Freisitz öffnete stockte mir schon ein wenig der Atem, ein Freisitz von ca. 1,5 Quadratmeter der auf 4 Seiten von 3 Meter hohen Mauern umgeben war, naja wenigsten der Rauch zog nach oben ab. Die Betten waren eine einzige Katastrophe, alt und durchgelegen. Am nächste Morgen dann der nächste Hammer beim duschen, es kam kaum Wasser, und wenn es lief dann eiskalt. Runter zum Frühstück. Die Auswahl an Wurst war nicht gerade berauschend, obwohl das Hotel über eine eigene angeschlossene Metzgerei verfügt, ansonsten halt Käse und Marmelade, ausreichend aber halt keine Auswahl. Wegen der Sauberkeit und des Wassermangels verlangten wir ein anderes Zimmer, dieses wurde uns auch zugeteilt direkt neben dem unsrigen. Problem zwei Einzelbetten, aber es war ja nur noch für eine Nacht. Frau Kussmaul wagte sogar noch zu sagen das das Problem mit dem Wasser ja nicht so gravierend sei. Am nächsten Morgen das selbe Problem beim duschen, kein Wasser. Ich hielt den veralteten Brausekopf mit der Düsenseite nach oben und das Wasser plätscherte gerade so 2 cm. hoch heraus. Alleine im Bad dieses Zimmers fand ich in der Dusche 4 Mängel, nicht ausreichend Wasser; Seifenschale abgebrochen; Handgriff in der Dusche nur noch mit zwei Schrauben fest; Duschkopf mit Kabelbinder an der Duschstange befestigt. Über dem Spiegel die Leuchtstoffröhre funktionierte auch nicht, schlecht wenn man sich rasieren will und hat das Licht im Rücken. Beim auschecken war keine Kartenzahlung möglich, hier zählt nur Bargeld, was aber mit Sicherheit nicht in die Zimmer investiert wird.
Fazit. Dieses Hotel ist nicht zu empfehlen, zumindest nicht im alten Hotelteil, wie es in dem neuen Teil aussieht kann ich nicht beurteilen. Die Zimmer werden dort wohl nicht so runter gekommen sein wie im alten Teil, aber was die Sauberkeit angeht kann ich mir nicht vorstellen das man einen Unterschied macht zwischen alt und neu.

Edgar B.

  • Aufenthalt Juni 2010, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, Viezman!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Stuttgart angesehen:
Flora Hotel Möhringen
Nr. 31 von 146 in Stuttgart
4.0 von fünf Punkten 74 Bewertungen
Ibis Budget Stuttgart City Nord
Nr. 24 von 146 in Stuttgart
4.0 von fünf Punkten 878 Bewertungen
ACHAT Comfort Stuttgart
Nr. 112 von 146 in Stuttgart
3.0 von fünf Punkten 113 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
Karlshöhe
Park Inn by Radisson Stuttgart
Park Inn by Radisson Stuttgart
Nr. 8 von 146 in Stuttgart
4.0 von fünf Punkten 906 Bewertungen
Hotel zur Weinsteige
Nr. 38 von 146 in Stuttgart
4.0 von fünf Punkten 155 Bewertungen
Waldhotel Stuttgart
Nr. 2 von 146 in Stuttgart
4.5 von fünf Punkten 393 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Hotel Waldhorn Stuttgart? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Waldhorn Stuttgart

Unternehmen: Hotel Waldhorn Stuttgart
Anschrift: Epplestr. 41-43, 70597 Stuttgart, Baden-Württemberg, Deutschland
Lage: Deutschland > Baden-Württemberg > Stuttgart > Degerloch
Ausstattung:
Hotelstil:
Nr. 95 von 146 Hotels in Stuttgart
Preisspanne pro Nacht: 53 € - 71 €
Hotelklassifizierung:2 Stern(e) — Hotel Waldhorn Stuttgart 2*
Anzahl der Zimmer: 54
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Hotel.de, HRS, TripOnline SA, Odigeo, Booking.com und HotelsClick als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Waldhorn Stuttgart daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Waldhorn Stuttgart
Hotel Waldhorn Stuttgart

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen