Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

“under average”

Zeppelin-Stüble Restaurant
Platz Nr. 130 von 1.355 Restaurants in Stuttgart
Zertifikat für Exzellenz
Küche: deutsch, europäisch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Geschäftstreffen, romantisch, Familie mit Kindern
Optionen: Mittagessen, Abendessen, Reservierung empfohlen, Sitzplätze, Servicepersonal
1 Bewertung
“under average”
2 von fünf Punkten Bewertet am 1. Dezember 2013

Die Speisekarte lässt zu wuenschen uebrig. Die Kosten fuer die Getränke sind unangemessen. Fuer einen qba 0,2 l Trollinger und für eine Flasche Wasser 8,50 Euro zu verlangen ist zu teuer. Die Rechnung musste auch reklamiert werden. Also wir werden das Zeppelin Stueble zukünftig meiden

  • Aufenthalt November 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit MyTable.com

Hilfreich?
Danke, Siegbert H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

61 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    22
    26
    6
    5
    2
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Backnang, Deutschland
Beitragender der Stufe 
128 Bewertungen
92 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 155 "Hilfreich"-
Wertungen
“Frühstück im Steigenberger Zeppelin - mäßig und teuer- nicht zu empfehlen”
1 von fünf Punkten Bewertet am 6. Dezember 2010

Am letzten Wochenende wollten wir uns vor dem Einkaufsbummel ein nettes Frühstück im Hotel Seigenberger Graf Zeppelin in Stuttgart gönnen. Anlass war auch, dass ich einen Gutschein hatte, mit dem zwei Personen zum Preis von Einer frühstücken konnten.
Ich muss vorausschicken, dass ich beruflich sehr oft unterwegs bin, in guten bis sehr guten Hotels (4 bis 5 Sterne) übernachte und dort natürlich auch frühstücke. Insofern kann ich die Qualität recht gut vergleichen. Zusammenfassend: das Frühstücksbuffet im Steigenberger kann ich nicht weiterempfehlen!
Das beginnt schon beim Ambiente: der Eingang zum Frühstücksraum führt an einem trostlosen, großen, leeren Vorraum vorbei. Das Restaurant selbst ist im ersten OG, große Fensterfront. Soweit ganz okay. Allerdings wäre mal eine neue Möblierung angebracht. Das wirkt schon alles sehr gestrig.
Das Buffet ist - für ein 5-Sterne-Hotel - recht klein und bietet nur wenig Auswahl, sowohl mengenmäßig als auch bei der Vielfalt der angebotenen Speisen. So finden sich die Rühreier nur in einem kleinen Schälchen das höchstens 3 Portionen enthält, deshalb ständig leer ist und lange braucht, bis wieder nachgelegt ist. Die Saftauswahl beschränkt sich auf 4 Säfte. Andere Hotels dieser Kategorie bieten da viel mehr. Schinken, Lachs, verschiedene Käse, Müsli, Früchte, Obst sind zwar vorhanden, aber nicht in ausreichender Auswahl und Menge. Oft mussten die Gäste warten, bis nachgelegt wurde.
Wohlgemerkt: ich rede von einem 5 Sterne Hotel, in dem das Frühstück 22 Euro kostet! (Für externe Gäste sogar 24 Euro pro Person.) Da kann ich schon einiges erwarten!

Der Service war extrem unaufmerksam. Nicht, dass zuwenig Personal da war, sondern man hat sich einfach nicht um uns gekümmert. Und das ging nicht nur uns so, sondern nach meiner Beobachtung mussten auch andere Gäste den Service immer wieder auf sich aufmerksam machen, um noch einen Kaffee zu erbitten oder das gebrauchte Geschirr abräumen zu lassen. Allen voran die Servicechefin. Unterhielt sich ständig in Seelenruhe mit einzelnen Gästen an deren Tischen. Klar, dass dieses Beispiel bei den Angestellten Schule macht.
Ganz zum Schluß entdeckte ich auf dem Buffet einen Hinweis, man könne auch Omeletts nach Wunsch bestellen. War gut versteckt, denn alle Frühstücksgäste bedienten sich an den hartgekochten Eiern oder warteten aufs Rührei...

Durch den Gutschein mussten wir statt 48 Euro (!) "nur" 24 Euro für das Frühstück zahlen. Trotzdem lasen wir die anderen Gutscheine verfallen und frühstücken lieber woanders.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Hilfreich?
1 Danke, tommiurlaub!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Zeppelin-Stüble Restaurant angesehen haben, interessierten sich auch für:

Stuttgart, Baden-Württemberg
Stuttgart, Baden-Württemberg
 
Stuttgart, Baden-Württemberg
Stuttgart, Baden-Württemberg
 
Stuttgart, Baden-Württemberg
Stuttgart, Baden-Württemberg
 

Sie waren bereits im Zeppelin-Stüble Restaurant? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen