Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Novum Hotel Rieker Stuttgart Hauptbahnhof
Hotels in der Umgebung
184 $*
168 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
171 $*
127 $*
Hotels.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Park Inn by Radisson Stuttgart(Stuttgart)(Großartige Preis/Leistung!)
142 $*
108 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
ARCOTEL Camino(Stuttgart)
121 $*
99 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
207 $*
165 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
104 $*
91 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
176 $*
140 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
112 $*
105 $*
Agoda.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
134 $*
119 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
115 $*
84 $*
Agoda.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Restaurant
Bewertungen (335)
Bewertungen filtern
335 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
25
78
135
52
45
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
25
78
135
52
45
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
59 - 64 von 335 Bewertungen
Bewertet 24. August 2012

Nachdem ich schon vorab die sehr schlechten Bewertungen hier gelesen habe, hatte ich mir gedacht "ach komm schon - bilde Dir selbst eine Meinung" und muss sagen: Die User hier hatten (leider) recht. Das war das SCHLIMMSTE Hotel, in dem ich jemals war. Durch meine Beschäftigung im Tourismusbereich habe ich schon etliche Hotels bezogen und bin einiges gewöhnt - aber dieses Hotel hat echt den Vogel abgeschossen.

Ich hatte direkt über deren hauseigene Website gebucht, damit auch ja keine Fehler entstehen können (man redet sich ja oftmals gerne auf die Buchungsportale aus) und alles GENAUESTENS (dank der Vorwarnung der Bewertungen hier) durchgelesen.
Nachdem mir nichts komisch vor kam, hatte ich direkt gebucht und auch eine extra Bitte nach einem "angemessenem Zimmer" ins Mitteilungsfeld beim Buchungsvorgang geschrieben.

Meine Ankunft nachts gg. 23 Uhr, nach einem wirklich sehr sehr langen und anstrengenden Tag ausserhalb Deutschlands, war die absolute Hölle. Durchschwitzt und mit platten Füßen wollte ich einfach nur duschen und ins Bett. Problem war nur...mein Zimmer hatte KEINE DUSCHE!!! Ich habe jegliche Winkel nach einem Badezimmer-ähnlichem Raum durchsucht...nichts zu finden.

Runter an die Rezeption; natürlich etwas entsetzt, dass es keine Dusche auf dem Zimmer gab; fragte ich den Empfangssekretär, ob ich das Bad übersehen habe. Es hieß nur "nein nein...das ist ein Gemeinschaftsbad".......Meinen schockierten Gesichtsausdruck können Sie sich jetzt bestimmt zu gut vorstellen.
Nachdem ich darauf hingewiesen hatte, dass ich aufgrund der negativen Bewertungen die Buchungsdetails EXPLIZIT durchgelesen hatte und ich NIEMALS ein Zimmer ohne Bad gebucht hätte und das auch nirgendst auf deren Website Stand, wurde ich nur vertröstet mit "das müssen Sie mit meinen Kollegen morgen klären - ich kann nun nichts machen".

Voller Wut hatte ich dann auch noch versucht ein Getränk aus dem, in der Nähe der Rezeption stehenden Getränkeautomaten, ein Getränk zu bekommen....Las Vegas Feeling: Ich hatte 2,50 Eur in 5-Cent Stücken (genau...das sind FÜNFZIG Münzen) als Rückgeld bekommen und hätte einfach nur schreien können.

Der junge Mann in der Lobby, der an seinem Laptop saß, musste auch schon lachen, da er mein Unglück kaum fassen konnte.

Nach ca. 3-5 Minuten Münz-Rückgabe-Wartezeit, brachte ich dem Herrn an der Rezeption (der das natürlich auch alles mitbekommen hatte) die 50 Münzen an den Tresen und wollte diese von ihm geweselt haben. Als er mich dann fragte, ob dies "auch wirklich genau 2,50 Eur sind" musste ich mich sehr zusammen reißen, um ihm nicht den Hals umzudrehen. Ich bat ihn höflichst nachzuzählen, da er mir und seinem Automaten anscheinend kein Vertrauen schenken konnte.

Genervt und Wut entbrannt bin ich dann in das grausame Zimmer ohne Bad. Das "Gemeinschaftsbad" war ein Kämmerchen HINTER dem Putz,- und Abstellkämmerchen. Ich konnte meinen Augen einfach nicht trauen.

Nach längerer Überwindungsphase hatte ich die Gemeinschaftsdusche dann auch benutzt (inkl. FlipFlops an den Füßen) und wollte einfach nur schlafen....jedoch ist das eine andere Geschichte, denn...der Straßenlähm, die unzähligen Wimpern im frisch bezogenen Bett, die allgemeine Sauberkeit und das lieb,- und geschmacklose Frühstück, waren dann noch das Tüpfelchen auf dem i.

Mein wirklich gut gemeinter Rat an Euch: Auch wenn die Preise verlockend sind -
AUF KEINEN FALL IN DIESES HOTEL!
(Ausser ihr habt ein starkes Nervenkostüm, keine Ansprüche und alle erforderlichen Impfungen)

Den einen Punkt gibt es nur, weil man nicht "Null Punkte" auswählen kann und die Lage/Bahnhofsnähe hervorragend ist.

Und speziell nur für Euch: Fotos des erlebten Grauens

Zimmertipp: Auf KEINEN Fall in dieses Hotel
  • Aufenthalt: August 2012, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
7  Danke, iNicki!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 28. Mai 2012

in diesem Hotel darf wohl in jedem Zimmer geraucht werden, das erste angebotene Zimmer stank nach Rauch, als wäre die Zigarette noch nicht erloschen, das zweite nach kaltem Aschenbecher.
Als wir dann statt 2 Nächten nur noch eine bleiben wollten sollten wir zuerst beide zahlen, obwohl wir die Abreise am Vorabend bereits angekündigt haben.
Bei Auszug ! wurden dann plötzlich "neu renovierte " Zimmer aus dem Ärmel gezogen.
Sorry, ein NO GO !!
Matratzen haben wohl schon viel durchgemacht, alles in allem: Renovierungsbedürftig.
Die Lage wäre ideal für Stadtbummel oder Shoppingtour in Stuttgart.

  • Aufenthalt: Mai 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, kuechenbaer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 11. Mai 2012

Das Hotel liegt am Bahnhof und damit sehr verkehrsgünstig, aber schön ist was anderes.
Das Zimmer war die Hölle. Gefühlte 4qm mit dem Charm der 70er Jahre. Halbwegs sauber war das Zimmer schon, aber die Toilette könnte mal ersetzt werden.
Grundsätzlich halte ich Abstand von allen Novumhotels.
Da habe ich leider mehrmals die Erfahrung gemacht: Zuviel Geld für zuwenig Leistung.
In der Preiskategorie hat Stuttgart in der Innenstadt mehr zu bieten!

  • Aufenthalt: Mai 2012
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, letztlich!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. Mai 2012

Die Lage direkt am Hauptbahnhof und damit nur wenige Schritte zur Königsstrasse war für uns eines der wichtigsten Kriterien, die erfüllt wurden. Wir hatten ein ruhiges Zimmer gebucht und bekamen auch eines zur Hofseite.
Auf der Hofseite brannte allerdings die ganze Nacht über ein sehr helles Licht. Da unser Zimmer leider keine Vorhänge und auch keine Aussenrolläden hatte, war es die gesamte Nacht über sehr hell. Fazit: Wir waren am nächsten morgen nicht sonderlich erholt.
Zimmer waren soweit in Ordung, aber am Service müsste noch gearbeitet werden. Vorallem bei Check In, da die Mitarbeiterin sich nicht besonders bemüht hatte und wir hatten das Gefühl das sie sehr unmotiviert war und Ihr jeder Gast der etwas will zuviel war.

  • Aufenthalt: Februar 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Johanna K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 19. April 2012

Dieses Hotel hat mich trotz wirklich vieler Geschäftsreisen tatsächlich zu meiner ersten Bewertung bewogen:
Das einzige, was hier über Niveau liegt, ist der Preis. Dafür bekommt man unfreundlichen und mangelhaften (bzw. keinen) Service, ein staubiges und kleines Zimmer, eine verkrustete Toilette an die auf Grund der Badezimmergröße die Türe anschlägt und einen Nachbarn, der durch die Wand lauter schnarchen als der eigene Fernseher inklusive speckiger Fernbedienung tönen kann.
Kurz: Ich bin sofort umgezogen.
Die zentrale Lage am Hauptbahnhof scheint das Hotel trotzdem so auszulasten, dass eine Renovierung - die mindestens 2 Jahrzehnte her ist - auch in den nächsten 2 Jahrzenten wohl nicht zu erwarten ist.

  • Aufenthalt: April 2012, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Media2012!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen