Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (2.137)
Bewertungen filtern
2.137 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1.046
747
231
78
35
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1.046
747
231
78
35
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1.149 - 1.154 von 2.137 Bewertungen
Bewertet 10. Juni 2011

Die Zimmer sind geräumig und gut renoviert, das Bad ist angenehm und chic.
Die Fenster sind schallisoliert, man bekommt vom Verkehr nichts mit, es ist sehr ruhig.
Der Service in der Lobby ist allerdings verbesserungswürdig. Teilweise ist der Servicebereich in der Lobby garnicht besetzt -
für ein Steigenberger-Hotel ist dies unter Niveau.
Das Frühstücksbuffet wäre in Ordnung, wenn es regelmäßig aufgefüllt würde. Das Rührei war stets aufgegessen und die Küche kam nicht hinterher....

  • Aufenthalt: Juni 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, sommervogel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Graf_Zeppelin, Manager von Steigenberger Graf Zeppelin, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 24. Juni 2011

Sehr geehrte Reisende,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung und die konstruktive Kritik.

Bei unserem Frühstücksbuffet achten wir besonders auf die Frische und Qualität der Speisen und somit kann es passieren, dass bei großer Nachfrage der Eierspeisen, diese nachproduziert werden müssen. Das tut uns leid, dass es hierbei zu Verzögerungen kam.

Wir werden diesen Punkt und auch den Service in der Lobby selbstverständlich im Detail mit den verantwortlichen Abteilungsleitern besprechen und das Personal erneut schulen.

Wir würden uns freuen, Sie bald wieder im neuen Steigenberger Graf Zeppelin begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr STEIGENBERGER GRAF ZEPPELIN

Bernd A. Zängle
General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 3. Juni 2011

Wir hatten uns für den Weihnachtsmarkt in Stuttgart ein zentrales und gutes Hotel ausgesucht und ein bisschen mehr für ein Zimmerupgrade bezahlt. Nichtraucher Zimmer war unser Wunsch.
Angekommen wurden wir in ein schrecklich nach abgestandenem Rauch stinkendes Zimmer gebracht. Ich hab natürlich sofort an der Reception angerufen und den Gestank bemängelt. Man könnte, falls wir am Nachmittag das Zimmer verlassen würde, dieses nochmals behandeln und die Fenster während unser Abwesenheit öffnen. Wir haben dies also versucht, aber als wir nach dem Abendessen ins Zimmer zurückkamen traf uns erneut eine stickige Geruchswand aus abgestandenem Rauch. Ich habe schon in sehr vielen Hotels auf dieser Welt übernachtet, aber solchen Gestank habe ich noch nie erlebt. Er war allgegenwärtig. Trotzdem habe ich versucht zu schlafen, aber es ging nicht. Selbst mein Freund, der Raucher ist (aber nicht im Zimmer raucht) hat sich gestört. Also haben wir am späten Abend nochmals die Reception kontaktiert und als Alternative ein günstigeres Zimmer für eine Nacht bekommen. Ab dem nächsten Tag wäre dann ein gebuchtes Zimmer auf einem Nichtraucherstock verfügbar - dieses konnten wir dann am nächsten Tag auch beziehen.
Ab Ende des Aufenthalts (3 Nächte) zeigte ein Blick auf die Rechnung dass die ganzen Unannehmlichkeiten sich nicht irgendwie "lindernd" ausgewirkt hatte. Auch die Nacht in dem günstigeren Zimmer zeigte sich kaum auf der Rechnung. Nach einem Nachfragen diesbezüglich wurde uns die Parkgebühr für die 3 Tage geschenkt. Trotzdem, das Preis-Leistungsverhältnis stimmte für uns nicht. Wir hatten uns auf ein schönes, gemütliches Hotel gefreut.
Die Zimmer machen im Allgemeinen einen abgestaubten Eindruck. Der Spa-Bereich war zwar auf den ersten Blick schön, aber bei genauerem Hinsehen ebenfalls bisschen schmuddelig. Und das Wasser des Pools zu kalt um sich hinein zu stürzen.
Evtl. wurden die Zimmer mittlerweile aber schon renoviert. Die Lobby erstrahlte schon in neuem, jedoch für meinen Geschmack ein bisschen zu kühlem, reservierten, Look.
Das Frühstücksbuffet war absolut in Ordnung, und das im Hotel integrierte Restaurant Zeppelino’S ist absolut besuchenswert, zum Essen (sehr gut, wenn auch sehr teuer) aber auch für einen Absacker bevor man sich ins Zimmer zurückzieht. Das "English Pub" Feeling gepaart mit Jazz/Blues/Chillout Musik macht es mehr als gemütlich. Der nette Staff rundete das Gesamtbild schön ab.
Die Lage des Hotels ist sehr gut, auch wenn man, da direkt vis-a-vis vom Bahnhof, Stuttgart 21 sehr direkt mitbekommen kann. Wir waren am Abreisetag froh als wir im Hotel, und somit bei unserem Auto waren und losfahren konnten.

  • Aufenthalt: Dezember 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, tokeeba!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Graf_Zeppelin, Manager von Steigenberger Graf Zeppelin, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 10. Juni 2011

Sehr geehrte/r Frau/ Herr Tokeeba,

es tut uns leid zu hören, dass Ihr Aufenthalt im Winter letzten Jahres nicht zu Ihrer Zufriedenheit war.

Mit Freude und Stolz können wir Ihnen jedoch mitteilen, dass mittlerweile fast das komplette Hotel umgebaut wurde. In wenigen Wochen wird das 20 Millionen Projekt mit den letzten Zimmern abgeschlossen sein.

Die Zimmer sind in warmen Braun- und Rottönen gehalten, Lackflächen und Life Style Elemente sowie modernste Technik ziehen sich durch das Design Konzept.
Der ZEPPELIN DAY SPA wurde auf 500qm erweitert, die Lobby ist hell und lichtdurchflutet.

Sehr geehrte/r Frau/ Herr Tokeeba, wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns die Ehre erweisen würden, sich vor Ort selbst ein Bild vom „neuen Zeppelin“ zu machen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr STEIGENBERGER GRAF ZEPPELIN
Bernd A. Zängle
General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 2. Juni 2011

Das Steigenberger Hotel ist direkt gegenüber vom Hauptbahnhof in Stuttgart. Die Lage ist also top. Das zimmer war modern und komfortabel mit schönen Bad. Das Frühstück war ok, nichts besonderes. Lobby enthält eine sehr ansprechende Bar für ein Feierabendbier. In der Nähe gibt es einige Geschäfte, da die Einkaufsstrasse in unmittelbarer Nähe ist.

Aufenthalt: April 2011, Reiseart: geschäftlich
Danke, tontour22!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Graf_Zeppelin, Manager von Steigenberger Graf Zeppelin, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 10. Juni 2011

Sehr geehrte/r Frau/ Herr Tontour22,

vielen Dank für die positive Rückmeldung. Wir freuen uns, dass Ihnen unser „neues“ Steigenberger Graf Zeppelin so gut gefallen hat und freuen uns, Sie hoffentlich bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr STEIGENBERGER GRAF ZEPPELIN
Bernd A. Zängle
General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 24. Mai 2011

Jederzeit wieder würden wir eine Veranstaltung in diesem Hotel durchführen. Unser Abend mit 80 Gästen wurde samt 3-Gänge-Menü und der technischen Organisation perfekt durchgeführt. Es war immer ein Ansprechpartner verfügbar und der Service war wie man es von einem Haus dieser Kategorie erwartet.
Ein etwas anderes Bild zeigte sich bei der Übernachtung. Derzeit wird offensichtlich eine umfangreiche Renovierung durchgeführt. Das Zimmer war recht klein, aber dennoch geschmackvoll eingerichtet. Morgens wird man bereits durch Bauarbeiterlärm geweckt. Auch die Zimmertüren tragen nicht besonders zu einer Privatatmosphäre bei, denn jegliche Geräusche, Unterhaltungen aus dem Flur bekommt man live mit. Das wäre noch alles akzeptabel. Sollte jemand während seines Aufenthaltes einen Besuch des (wirklich sehr schönen) Wellnessbereiches einplanen, sollte dieser sich auf einen Spießrutenlauf einrichten. Durch die Umbauarbeiten bedingt, führt der einzige Weg durch den Seminarbereich und entsprechend an allen Seminargästen vorbei. Wie gewohnt trage ich bereits einen Bademantel, wenn ich mich in einen Wellnessbereich begebe. Doch soviele dumme und unhöfliche Kommentare wie diesmal musste ich noch nie über mich ergehen lassen.
Eine weitere negative Anmerkung: Kein "Herzlich Willkommen" beim Check-In und kein "Hatten Sie einen angenehmen Aufenthalt?" beim Check-Out. Die Damen wirkten doch sehr gestresst und sowohl bei An- und Abreise hatte ich das Gefühl, dass ich bei anderen Tätigkeiten störe.
Beim Zimmerservice wurde die Hälfte meines Frühstückes vergessen.
Fazit: Schade um den hervorragenden Eindruck bei der Veranstaltung. Die anderen Punkte lassen sich sicher abstellen. Vielleicht werde ich wieder dort übernachten, aber sicherlich erst nach dem Umbau.

  • Aufenthalt: Mai 2011, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, picki99!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Graf_Zeppelin, Geschäftsführer von Steigenberger Graf Zeppelin, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 6. Juni 2011

Sehr geehrte/r Frau/ Herr picki99,

vielen Dank für die Bewertung Ihres Aufenthalts und wir freuen uns zu hören, dass Sie mit Ihrer Veranstaltung rundum zufrieden waren.

Wir bedauern, dass wir Ihren positiven Eindruck mit der Übernachtung nicht halten konnten und möchten uns aufrichtig für einen unaufmerksamen Service bei der An- und Abreise sowie dem Zimmerservice entschuldigen.

Ihre Rückmeldung haben wir zum Anlass genommen, die von Ihnen aufgeführten Punkte mit den verantwortlichen Abteilungsleitern im Detail zu besprechen und die Mitarbeiter intensiv zu schulen.

Unsere umfangreichen Umbaumaßnahmen werden in den nächsten Wochen abgeschlossen sein, wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten, die hierbei für Sie entstanden sind.

Wir wissen, dass sich das Geschehene leider nicht wieder rückgängig machen lässt und würden uns freuen, wenn Sie unserer ernst gemeinten Entschuldigung Glauben schenkten und wir Sie weiterhin zu unseren geschätzten Gästen zählen dürfen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr STEIGENBERGER GRAF ZEPPELIN

Bernd A. Zängle
General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 18. Mai 2011

Ich habe circa 1 Woche vor meiner Ankunft das Hotelzimmer gebucht. Da ich geschäftlich unterwegs war, habe ich dann noch Meetings in der Lobby des Hotels arrangiert. Als ich dann im Hotel ankam, teilte man mir mit, dass Sie leider überbucht seien und mir ein anderes Hotel (4 statt 5 Sterne) gebucht haben. Da dieses Hotel nicht in der Nähe des HBF lag und ich ja auch das Meeting noch im Steigenberger hatte, entstanden mir Taxikosten in Höhe von über 50 Euro. Das Hotel weigert sich nun, diese zu bezahlen. Nicht nur, dass ich ein 5 Stenre Hotel bezahlt habe und "nur" ein 4 Sterne Hotel bekommen habe, nein, dazu kommen noch Extrakosten in Höhe von 50 Euro, die mir auch keiner bezahlt.

Nie wieder!

Aufenthalt: Mai 2011, Reiseart: geschäftlich
1  Danke, onebillionvoices!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Graf_Zeppelin, Geschäftsführer von Steigenberger Graf Zeppelin, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 25. Mai 2011

Sehr geehrter Gast,

wie schon unser Empfangschef persönlich mit Ihnen besprach und auch in unserer Korrespondenz ausdrückte, bedauern wir die für Sie entstandenen Unannehmlichkeiten sehr.

Wir möchten aber doch höflichst darauf hinweisen, dass wir die Taxikosten zum Alternativhotel in Stuttgart selbstverständlich getragen haben und dass die Kosten, die Sie in Ihrer Überschrift anführen, aus Taxikosten resultieren, die Sie für auswärtige Termine entrichteten.

Als weitere Entschuldigung haben wir Ihnen bei einem neuen Aufenthalt zur gebuchten Rate ein Upgrade in eine Superior Suite offeriert, um so noch einmal unsere ernst gemeinte Entschuldigung auszudrücken.

Dieses Angebot besteht nach wie vor und wir würden uns freuen, Sie bei einem erneuten Besuch in Stuttgart wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr STEIGENBERGER GRAF ZEPPELIN


Bernd A. Zängle
General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen