Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Der Service war noch schlechter als das Essen” 1 von fünf Punkten
Bewertung zu Vinum im Literaturhaus

Vinum im Literaturhaus
Platz Nr. 962 von 1.304 Restaurants in Stuttgart
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Optionen: Abendessen, Mittagessen, Reservierung empfohlen, Servicepersonal
Stadtviertel: Universität
Backnang, Deutschland
Beitragender der Stufe 
129 Bewertungen
92 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 156 "Hilfreich"-
Wertungen
“Der Service war noch schlechter als das Essen”
1 von fünf Punkten Bewertet am 4. Oktober 2011

Das Vinum profitiert meines Erachtens ausschließlich durch seine Lage inmitten Bürogebäuden, Kino und Liederhalle. Die Lage führt wohl dazu, dass es meist sehr gut besucht ist. Am Essen und am Service kann es nicht liegen, ich habe immer nur schlechte Erfahrungen dort gemacht.
Der Service ist völlig unaufmerksam, langsam, vergesslich und arrogant.
Das Essen war lieblos und uninspiriert angerichtet, geschmacklich weit unterdurchschnittlich. Z.B meine Pizza: trocken, zu dünn belegt; der Salat strohig, nicht gut geputzt; altes , hartes Brot, die Suppe kalt und salzig; der Fisch noch halb roh, obwohl außen verbrannt.
Dazu angeschlagene Gläser und nicht sauber gespültes Besteck.
Schade, dass solch ein Lokal sich halten kann. Aber das nahe Kinocenter, die Liederhalle mit allabendlichen Veranstaltungen füllen halt die Tische. Tagsüber nutzen viele Büroangestellte aus den umliegenden Gebäuden das Vinum für ein schnelles Lunch.
Die Einrichtung innen ist ganz passabel. Leider sehr kleine Tische, eng gestellt, hohes Geräuschniveau. Außen sitzt man auf einem betonierten großen Platz, teils LKW-Anlieferverkehr. Kein wirklich schönes Ambiente.
Wenn man ein kulinarisches Erlebnis sucht oder einfach nett, gut und gemütlich essen gehen will, sollte man sich anderswo umsehen.

  • Aufenthalt Oktober 2011
    • 1 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 1 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 1 von fünf Punkten
      Service
    • 1 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
3 Danke, tommiurlaub!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

77 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    14
    8
    11
    12
    32
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
bodensee
Beitragender der Stufe 
38 Bewertungen
23 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 60 "Hilfreich"-
Wertungen
“never ever again”
1 von fünf Punkten Bewertet am 8. September 2011

Wir waren hier zum Auftakt eines netten Abends, leider war das ein Reinfall. Preis-Leistung ist absolut miserabel. Bereits zu Beginn wurde deutlich, dass die Servicekraft keinen Spaß an seiner Arbeit hat. Unfreundlich und kühl. Die Krönung kam am Ende, als wir getrennt bezahlen wollten und der Herr meinte: Das könnt ihr doch wohl selber ausrechnen und zusammenlegen, ich bin viel zu betrunken zum rechnen." Alternativ schlug er vor die Summe durch die Anzahl der Personen zu teilen...
Das Essen wurde sehr zügig serviert, was schonmal ein Zeichen dafür ist, dass es auf keinen Fall frisch zubereit sein konnte. Die Soße zu meinen Nudeln war extrem flüssig und noch dazu geronnen. Auch die Pilze haben sehr an TK-Ware erinnert. Bei dem Preis ein absolutes no go. Einige Portionen erinnerten eher an eine Vorspeise als an ein Hauptgericht und die Pizzen waren eher dürftig belegt.
Ebenfalls auffällig waren die fleckigen Tischdecken, die den schlechten Gesamteindruck abrundeten.
Trotz der negativen Eindrücke war das Restaurant gut besucht, was wahrscheinlich auf seine zentralen Lage zurückzuführen ist.

  • Aufenthalt September 2011
    • 1 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 1 von fünf Punkten
      Service
    • 2 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
7 Danke, weltenbummlerin79!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Backnang, Deutschland
Beitragender der Stufe 
129 Bewertungen
92 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 156 "Hilfreich"-
Wertungen
“Teuer und”
2 von fünf Punkten Bewertet am 7. März 2011

Das Vinum wird tagsüber von einem Schicki-micky-Völkchen besucht, abends dann von Kinogängern, die vor oder nach der Vorstellung (Direkt neben dem Cinemaxx) noch einkehren wollen. Man kann auch draußen sitzen, auf einem betoniertem Platz, ohne Bäume, ohne Flair.
Das Ambiente ist sachlich-unterkühlt. Schon edel, aber unpersönlich. Der Service ist Glückssache. Ich war jetzt fünfmal dort und habe sowohl guten (nicht sehr guten) Service erlebt, als auch völlig unprofessionelles Gebahren. (langsam, unaufmerksam, arrogant)
Die Weine sind gut, aber sehr teuer. Das Essen macht irgendwie einen vorgefertigten Eindruck. Conveniance aus der Mikrowelle? Jedenfalls geschmacklich allenfalls Durchschnitt.

  • Aufenthalt Januar 2011
    • 1 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 1 von fünf Punkten
      Service
    • 2 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
5 Danke, tommiurlaub!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Germany
Beitragender der Stufe 
110 Bewertungen
34 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 37 "Hilfreich"-
Wertungen
“nie wieder!”
2 von fünf Punkten Bewertet am 14. Februar 2011

Das Vinum wurde uns von Bekannten empfohlen. Wir haben reserviert, obwohl die Bewertungen eigentlich schlecht waren, wir aber hofften, dass die Aussagen unserer Bekannten stimmen.
Leider wurden wir nur enttäuscht, schicki-micki hoch drei, überteuert, Salat schmeckt wie Stroh.
Auf keinen Fall zu empfehlen.

  • Aufenthalt Januar 2011
    • 3 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 2 von fünf Punkten
      Service
    • 2 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
4 Danke, Maggy-France!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Leonberg
Beitragender der Stufe 
33 Bewertungen
19 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 20 "Hilfreich"-
Wertungen
“Silversterhorror im Vinum Stuttgart”
1 von fünf Punkten Bewertet am 1. Januar 2011

Ich habe sowas schreckliches noch nicht erlebt. Mein SIlvesterabend 2010 wurde dort runiert. Ich hatte für 3-4 Personen eine Reservierung aufgegeben. Als ich am Abend des 31.12.2010 das Lokal aufsuchte, sagte man mir, dass man die Reservierung nicht finden können, man sich aber an den Namen erinnern würde. Nun führte man uns zu einem furchtbaren Tisch im Abseits des Geschehens, an dem bereits andere Personen saßen. Ich hatte bereits im Vorfeld darum gebeten derartiges zu vermeiden. Ich rekalmaierte dies selbstverständlich. Daraufhin bekamen wir einen besseren Tisch. Anschließend gaben wir unsere Bestellungen auf. Nach 1 1/2 Stunden war das Essen immer noch nicht fertig. Bei einer Nachfrage hieß es dann ich solle die Doradenfilets bestellen, da der frische Fisch noch mehr Zeit (mehr als 30 min) in Anspruch nehmen würde. Das ist doch der Witz. Bei einer Anfrage 30 min zuvor sagte man uns unser Essen käme "gleich". Da die Geduld meiner Gäste und mir am Ende war, äußerten wir den Wunsch die Bestellung zu stornieren. Es hieß: "Es ist Silvester. Wir veranstalten keinen Wettlauf! Die Getränke gehen aufs Haus!" Tolle Entschädigung für 2 Stunden Warten auf Nichts und einen ruinierten Silversterabend.
Fazit: Das Restaurant lebt von einem sehr guten Ruf. Wichtige Personen sind dort sehr oft anzutreffen. Der einzelne Gast ist aber nicht bedeutend. wer sich vor Ort beschwert oder schlechten Service reklamiert, macht sich unbeliebt. Es war nach mehreren Besuchen definitiv der letzte. Guter Service, der preisentsprechend ist, ist was anderes. Da nützt WLAN Zugang auf der gesamten Fläche des Lokals auch nix mehr.

    • 1 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 1 von fünf Punkten
      Service
    • 3 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
6 Danke, cartier1003!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Vinum im Literaturhaus angesehen haben, interessierten sich auch für:

Stuttgart, Baden-Württemberg
Stuttgart, Baden-Württemberg
 
Stuttgart, Baden-Württemberg
Stuttgart, Baden-Württemberg
 
Stuttgart, Baden-Württemberg
Stuttgart, Baden-Württemberg
 

Sie waren bereits im Vinum im Literaturhaus? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen