Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Kurzweiliger Gang durch die Geschichte Baden-Württembergs” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Haus der Geschichte Baden-Württemberg

Haus der Geschichte Baden-Württemberg
Platz Nr. 51 von 124 Aktivitäten in Stuttgart
Details zur Sehenswürdigkeit
Stuttgart, Deutschland
Beitragender der Stufe 
14 Bewertungen
common_n_attraction_reviews_1bd8 16 "Hilfreich"-
Wertungen
“Kurzweiliger Gang durch die Geschichte Baden-Württembergs”
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. April 2012

Die Geschichte Baden-Württembergs wird hier auf sehr interessante, lebendige und abwechslungsreiche Weise präsentiert. Die verschiedenen Epochen und Ereignisse sind optisch immer wieder neu gestaltet und die Dame, die uns durch die Ausstellung geleitet hat, hat sehr lebhaft und interessant berichtet. Ein toller Tipp für alle, die kurzweilig etwas mehr über die ältere und jüngere Geschichte BaWü's erfahren möchten.

Hilfreich?
1 Danke, tokaleya!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

34 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    9
    13
    5
    5
    2
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Benningen am Neckar, Deutschland
Beitragender der Stufe 
48 Bewertungen
30 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 45 "Hilfreich"-
Wertungen
“Stauffenberg-Gedenkstätte im Schloß”
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. März 2012

Im alten Schloß befindet sich die Stauffenberg-Gedenkstätte des Hauses der Geschichte.
Die Stauffenberg-brüder verbrachten hier große Teile ihre Kindheit, weil ihr Vater in Diensten des württembergischen Königs stand.
Die Gedenkstätte versammelt Informationen zu den wichtigsten Lebensstationen der Brüder, die maßgeblich an dem gescheiterten Hitler-Attentat des 20. Juli 1944 beteiligt waren. Der Fokus liegt natürgemäß auf dem Attentat und seiner Rezeption in Deutschland. Abgerundet wird die Ausstellung durch eine Klangcollage mit zeitgenössischen Texten und Musikstücken.

Aufenthalt März 2012
Hilfreich?
Danke, MarMal71!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 
176 Bewertungen
122 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 70 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schwer zu finden, in Summe OK”
3 von 5 Sternen Bewertet am 5. Februar 2012

Das Haus der Geschichte Baden-Württemberg liegt in den modernen Gebäudekomplex hinter dem Neuen Schloss, der Eingang ist schwer zu finden. Das Museum ist maximal für Deutsche interessant, da es sehr tiefgehend auf die Geschichte von Baden-Württemberg eingeht, die wohl die merkwürdigste ist, aus einem Fleckenteppich von regionalen Fürstentümern, reichsfreien Städten etc. entstanden, wird sehr anschaulich dargestellt. Dann schwächt das Museum allerdings ab, so ist es in Summe aber immer noch OK.

Aufenthalt Oktober 2011
Hilfreich?
Danke, KrauseFl!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München
Beitragender der Stufe 
173 Bewertungen
140 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 64 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wohl die intressanteste geschichte eines Bundeslandes”
4 von 5 Sternen Bewertet am 29. Oktober 2011

Das Haus der Geschichte Baden-Württemberg ist natürlich nur von regionaler Tragweite, deshalb für internationale Gäste uninterssant. Für Gäste aus anderen Bundesländern aber schon, denn hier wird die Geschichte des Bundeslandes sehr anschaulich dargestellt...und diese ist erstaunlich jung...vom extremen Fleckenteppich der Barockzeit, über die preussische Einmischung mit den Ländereinen in Hohenzollern, der Besatzungszeit nach dem Weltkrieg bishin zum entstehen dieses Bundeslandes Anfang der 50er. TIP mit der Stuttgard Card aus der Tourist Office gibt es Nachlass, die Karte lohnt sich ab ca 3 Museen.

Aufenthalt Oktober 2011
Hilfreich?
Danke, WuKr!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
148 Bewertungen
45 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 64 "Hilfreich"-
Wertungen
“Etwas langweilig gestaltetes Museum”
2 von 5 Sternen Bewertet am 12. Juni 2011

Das Haus der Geschichte (liegt in unmittebarer Nachbarschaft zur Staatsgalerie) ist ein Museum in Stuttgart, welches die baden-württembergische Landesgeschichte und den Werdegang von Baden-Württemberg erzählt. Es gibt noch Themenräume, wo von Zeit zu Zeit bestimmte Themenkomplexe dargestellt werden.

Der Eintritt kostet zwar nur drei Euro, aber ich habe mich wirklich gelangweilt und war von der Ausstellung sehr enttäuscht. Man kann Geschichte auch interessanter darstellen.

Aufenthalt Oktober 2010
Hilfreich?
1 Danke, 20032013Q!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Haus der Geschichte Baden-Württemberg angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Haus der Geschichte Baden-Württemberg? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen