Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ruhige Lage - sehr günstiger Preis”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 10 weitere Seiten
Hotel Astoria am Urachplatz
Nr. 120 von 146 Hotels in Stuttgart
Bewertet am 13. Mai 2013

das Hotel hat sicher schon bessere tage gesehen, aber es hat sehr günstige Preise, ein gutes Frühstück und ordentliche Zimmer, die allerdings ein wenig abgewohnt sind. Trotzdem: Für die recht zentrale Lage und den Preis kann man das Hotel empfehlen.

  • Aufenthalt: Januar 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, asche_10!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (168)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

39 - 45 von 168 Bewertungen

Bewertet am 22. April 2013

Das Hotel liegt ruhig, aber relativ zentral. Parkplätze gibt es auf dem Gelände, aber man kann auch ohne Parkschein auf der Straße stehen. Eine Bushaltestelle, die in die Stadt hinabführt liegt direkt am Urachplatz.

Das Hotel selbst ist zwar in die Jahre gekommen, aber es ist sauber und günstig. Unser Zimmer lag im vierten Stock und war sehr geräumig, wir hatten sogar einen kleinen Balkon. Vor allem im Badezimmer sah man, dass das Hotel schon etwas älter war.

Das Frühstück war ausreichend und beinhaltete alle Basics. Es war auch alles reichlich vorhanden.

Die Rezeption war immer besetzt und auch sehr freundlich. Man hat uns Tipps gegeben, wie wir am besten in die Stadt kommen, wo man essen kann und wie lange die Busse fahren.

Wie wir erfahren haben, hat gerade der Besitzer gewechselt. Es bleibt abzuwarten, ob in diesem Zuge das Hotel teilweise renoviert wird.

Insgesamt kann man für einen Übernachtungspreis von 55 Euro pro Doppelzimmer inkl. Frühstück wirklich nicht meckern.

  • Aufenthalt: April 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, UteS!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. April 2013

Wir waren für drei Nächte im Haupthaus untergebracht. Für einen recht günstigen Preis gab es ein geräumiges und sauberes Zimmer im vierten (Dach-)Geschoss. Der zusätzliche Ventilator lässt vermuten, dass es im Sommer in den nicht klimatisierten Räumen sehr warm werden dürfte. Das Frühstücksbuffet war absolut in Ordnung. Weitere Verpflegung gibt es nicht (kein Restaurant, Minibar leer und abgeschaltet) Getränkeautomat an der Rezeption. Das Hotel liegt inmitten eines Wohngebietes und Parkplätze sind daher sehr rar. Der hoteleigene Parkplatz besteht aus zwei(!) kostenpflichtigen Parkplätzen. Von unserem Zimmer aus hatten wir freie Sicht auf den Eingang eines Penny-Markts und der Anlieferung (ab 6.30 Uhr). Parken darf man als Hotelgast dort nicht. Dieses Hotel ist dann okay, wenn man tagsüber ohnehin nicht da ist und nur zum Übernachten dort ist. Aufgrund der Nähe zur Daimler Benz Arena waren am WE viele Fußballfans dort, die sich aber sehr anständig benommen haben. Das Bett jedenfalls war bequem. Wer ausspannen will sollte sich überlegen, etwas tiefer in die Tasche zu greifen und ein anderes Hotel wählen.

  • Aufenthalt: April 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Jensemann1909!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. April 2013

Wir hatten für 2 Übernachtungen (auf der Durchreise von den Alpen zurück an die Nordsee) dieses recht zentrale Hotel zu einem ansprechenden Preis gebucht. Die Ausstattung war etwas abgenutzt, das Zimmer aber sehr geräumig. Auch das Frühstücksbuffet war zufriedenstellend. In der ersten Nacht wurde meine Ehefrau krank und wir entschlossen uns sofort nach Hause zu fahren. Leider war die Hotelleitung nicht bereit, die bereits gezahlten Kosten für die nicht genutzte Nacht zurückzuzahlen. Keine Nachricht auf meine schriftliche Mitteilung.

  • Aufenthalt: März 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Hans B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. November 2012

Ein wahre Geschichte über dieses sogenannte Hotel:
Meine Verlobte und ich hatten das Astoria am Urachplatz schon 3 Wochen vor unserer Kurzreise nach Stuttgart für eine Nacht gebucht. Unsere Wahl für dieses Gästehaus hatten wir nicht auf Basis von ausführlicher Recherche getrofffen, sondern auf Grund seiner Lage. WIr waren über Nacht auf eine Feier bei Freunden in Stuttgart eingeladen, weshalb wir uns ohne großartig darüber nachzudenken für das nächstgelegene Hotel entschieden, welches wir problemlos zu Fuß erreichen hätten können.
WIe sich herausstellen sollte war dies ein Fehler, denn bei unsere Ankunft am Hotel, wurde uns ohne große Höflichkeit und Entschuldigung förmlich mitgeteilt, dass unserer seit drei Wochen reserviertes Zimmer nicht beziehbar sei. Als fadenscheinige Begründung wurde uns von einem Heizungsausfall berichtet. Weil wir ohnehin nur für eine kurze Nacht bleiben wollten, boten wir an das Zimmer trotzdessen zu nehmen, woraufhin die unbeholfene Concierge irgendetwas von Werkzeugen des Hausmeisters in dem Zimmer faselte. Nach mehrmaliger Nachfrage unsererseits war also klar, dass es sich weniger um ein Problem mit der Heizung handelte als um einen Überbuchung, die das Hotel wohl billigend in Kauf genommen hatte, um mit Sicherheit ausgebucht zu sein.
Als alternative wurde uns angeboten ein Partnerhotel am Bahnhof zu nutzen. Als ich erklärte, dass ich das Astoria auf Grund der Lage gebucht hatte und ein Hotel am Bahnhof für uns ein wesentlicher Nachteil sei, weil wir dann nicht zu Fuß zu unserer Abendveranstaltung gehen könnten, reagierte die Hotelangestellte mit Unverständnis. Auch unser Angebot das Partnerhotel zu beziehen, wenn uns die Kosten für die damit verbundenen Taxifahrten erstattet würden, wurden strikt abgelehnt.
Uns blieb also nichts anderes Übrig als uns zu diesem Partnerhotel zu begeben. Dort angekommen, mussten wir feststellen, dass dieses Haus zudem noch einen wesentlich geringeren Standard erfüllte als das gebuchte Astoria. Der reguläre Zimmerpreis für einen Nacht im DZ im Partnerhotel lag deutlich unter dem Preis des Astoria, einen Erstattung des Differenzbetrages war allerdings nicht vorgesehen und buchhalterisch nicht möglich.
Damit war unsere Gedult am Ende. Nach drei Telefonaten mit einer zugegebenermaßen hilfsbereiten MItarbeiterin von booking.com in den USA, welche über meine Ausführungen zum Verhalten des Astoria-Hotels wirklich entsetzt zu sein schien, konnten wir die Buchung kostenfrei stonieren, um zumindest ohne dafür zu bezahlen auf dem Fußboden bei unseren Freunden zu nächtigen.
Jeglichen weiteren Kommentar zu diesem Haus möchte ich Euch hier ersparen, urteilt selbst.

  • Aufenthalt: Oktober 2012, Reiseart: als Paar
    • Service
7  Danke, 555Markus555!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 22. Mai 2012

Bei unserer Ankunft wurden wir bereits durch den "anderen" Namen überrascht. Über dem Eingang prangt der Name BERGMEISTER - daruter 3 Sterne. Wir sind irritiert. Die Rezeption ist in einem sehr veralteten Zustand. Bei der Ankunft werden wir von einer Dame mit russischem Akzent sofort gefragt, ob wir das Zimmer gleich bezahlen können und bekommen prompt die Rechnung in die Hand. Wir werden zum Nebengebäude verwiesen (gegenüber dem eigentlichen Hoteleingang). Die Atmosphäre dort erinnert an eine Mischung aus Altenheim und Krankenhaus. Die Böden sind verdreckt. Im dritten Stock finden wir unser Zimmer. Wir baten um ein Doppelbett. Dann die Ernüchterung: Eine winzige "Dachkammer" mit Dachschräge, schlechtem Geruch, 2 kleinen Einzelbetten - dazwischen eine tragende Säule. Der Stuhl am Bettende hat seine besten Tage in den 70ern gesehen. Der Teppich ist verdreckt. Die Naßzelle winzig mit Dusche und einem verrosteten Heizkörper. Die Klorolle fällt aus der Klorollenhalterung, sobald man den Deckel nach oben schiebt. Laut Beschreibung sollten die Zimmer groß und geräumig sein - davon fehlt jede Spur.
Nachdem wir uns beschwert haben bekommen wir tatsächlich ein Zimmer im Haupthaus. (Es ist also doch noch was anderes frei!) ... und siehe da: Das Zimmer ist tatsächlich geräumig fast 3 x so groß wie die Dachkammer und mit Doppelbett ausgestattet. Sogar ein Balkon ist dabei. Der Teppich ist allerdings ebenfalls sehr dreckig mit hellen undefinierbaren Flecken, der Putz brökelt von den Wänden und das Badezimmer hat auch schon die besten Jahre hinter sich. Aber die Steigerung zum ersten Zimmer ist 100 %. Erleichterung macht sich breit. Das Frühstück allerdings ist ein einziges Trauerspiel: Die "glasierten" Brötchen lassen sich leider mit dem Messer nicht schneiden und erinnern im Geschmack an Kartonagen. Die Auswahl an Wurst und Käse ist dürftig und es dauert ewig, bis die leere Wurst und Käsevariation wieder aufgefüllt wird. Es gibt Marmelade und Honig abgepackt. Wir ergattern noch ein Kännchen Kaffee (dies entspricht genau 2 Tassen). Als wir nachfassen wollen ist leider der Kaffee aus und wird auch nicht aufgefüllt. Mittlerweile sind so viele Gäste im Frühstücksraum, daß alle Tische besetzt sind und einige Gäste auf Barhockern Platz nehmen müssen - andere müssen einfach mal warten.
Die russischen Damen - eine in der Küche und eine im Service - kommen leider mit Zubereiten und wegräumen, hinräumen und nachfüllen nicht mehr nach. Es ist ein Disaster. Wir beeilen uns mit dem Frühstück, damit wir so schnell wie möglich dieses Hotel verlassen können. Alles in allem waren die Beschreibungen im Internet für uns Vortäuschung falscher Tatsachen. Man fühlt sich regelrecht verarscht. Uns wird dieses Hotel nicht wiedersehen.

  • Aufenthalt: Mai 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, Kritikerin1968!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. Mai 2012

Ich kann dieses Hotel nicht empfehlen. Wegen einer Messe in Stuttgart gab es in der Stadt kein anderes Hotel mehr mit einem freien Zimmer also habe ich notgedrungen 150 Euro für ein Zimmer gezahlt, das max. 30 Euro wert gewesen wäre. Uralte Möbel, eine unsägliche Matraze; eine Wand im Zimmer war dreckig, die Zimmertür hatte mit dem Griff an der Wand ein mittelgroßes Loch geschlagen. Das Bad war immerhin in Ordnung und das Frühstück am nächsten Morgen für den einfachen Anspruch auch. Für den Messepreis jedenfalls eine Unverschämtheit von dem was geboten wurde. Ach ja, der Name des Hotels an der Außenfasade lautet: Bergmeister nicht Hotel am Urachplatz ... mein Vertrauen ins Hotel hat dieser Umstand noch weiter schwinden lassen.

  • Aufenthalt: Mai 2012, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, guyfromberlin!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Stuttgart angesehen:
Feuersee
Hansa Hotel
Hansa Hotel
Nr. 122 von 146 in Stuttgart
279 Bewertungen
Bavaria Hotel Münchner Hof
Nr. 70 von 146 in Stuttgart
47 Bewertungen
Hotel Stern Stuttgart
Nr. 127 von 146 in Stuttgart
41 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
Rathaus
Hotel Merit
Hotel Merit
Nr. 115 von 146 in Stuttgart
166 Bewertungen
Hotel am Friedensplatz
Nr. 101 von 146 in Stuttgart
32 Bewertungen
Hotel Köhler Restaurant
Nr. 84 von 146 in Stuttgart
24 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Hotel Astoria am Urachplatz? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel Astoria am Urachplatz

Anschrift: Rotenbergstr. 16, 70190 Stuttgart, Baden-Württemberg, Deutschland
Lage: Deutschland > Baden-Württemberg > Stuttgart
Ausstattung:
Bar/Lounge Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant
Hotelstil:
Nr. 120 von 146 Hotels in Stuttgart
Preisklasse: 37€ - 392€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Hotel Astoria am Urachplatz 3*
Anzahl der Zimmer: 46
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, Hotels.com, Ebookers, TripOnline SA, HRS, Hotel.de, Evoline ltd und HotelsClick als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel Astoria am Urachplatz daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Astoria Stuttgart Urachplatz
Hotel Astoria Am Urachplatz Stuttgart

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen