Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Doblers oder Axt, Nr.1 und Nr.2” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Zur Axt - GESCHLOSSEN

Zur Axt
Preisbereich: 21 $ - 36 $
Küche: deutsch
Optionen: Abendessen, Reservierung empfohlen
Restaurantangaben
Optionen: Abendessen, Reservierung empfohlen
Mahon, Spanien
Beitragender der Stufe 
119 Bewertungen
95 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 101 "Hilfreich"-
Wertungen
“Doblers oder Axt, Nr.1 und Nr.2”
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. Juni 2014 über Mobile-Apps

Wenn man die Bewertungen in Mannheim anschaut, glaubt man als Kenner der Szene nicht, was die Bewerter so von sich geben. In Mannheim streiten sich gegenwärtig Doblers, die Axt und Da Gianni um die Nr.1! Nicht die hier gerankten, denn frische gute oder gar kreative Küche auf diesem Niveau findet man bei allen Dreien. Die Axt ist Newcommer, super Menues zu angemessenen Preisen! Es hakt manchmal noch im Service!

Aufenthalt März 2014
Hilfreich?
3 Danke, Wolfgang W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

33 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    30
    1
    1
    1
    0
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Mannheim
Beitragender der Stufe 
102 Bewertungen
84 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 154 "Hilfreich"-
Wertungen
“A-Roma in Mannheim”
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. März 2014

Nein, "mediterran" wäre das falsche Adjektiv für die Kompositionen aus dem Aromalabor von Christian Krüger und das, was man in seinem Restaurant "Axt" in Mannheim-Neckarau erleben kann. Die erste Vorspeise mit der Gänsestopfleber und dem Linsengericht hat mich nicht nur vor ideologische Probleme gestellt, denn Gänsestopfleber esse ich nicht und - was mir dieses Verdikt erleichtert - sie schmeckt normalerweise mir auch nicht. Aber Erstens, habe ich Fünfe gerade sein lassen und das Tierquälprodukt trotzdem bestellt und gegessen. Und zweitens war sie vorzüglich. Aber trotzdem gibt es dafür Punktabzug. Ein anderes vorzügliches Produkt wäre mir lieber gewesen und noch lieber wäre mir gewesen, wenn mir die Speisekarte der "Axt" nicht Gewissensnöte ins Hirn gestopft hätte. Zweite Vorspeise: Hummersuppe. Ganz großes Kino! Üppig, dicht, intensiv und der Colesterinspiegel geht durch die Decke. Hauptgang: Filetspitzen vom US-Beef mit Pilzen und Couscous. Die Worte allein vermögen nicht zu beschreiben, wie das Arrangement aus der Küche kam - eine grandiose Landschaft präsentierte sich auf einem Teller. Geschmacklich ganz außerordentlich und intensiv. Dessert? Natürlich! Ebenfalls ein dekonstruktivistisches Arrangement und eine Aromenfest, die Valrhona Schokolade mit Maracuja. Der Service: ausgezeichnet, unaufdringlich, kompetent, locker. Die Weinkarte: Gut ausgewählt und in jedem Preissegment gut bestückt. Ein Besuch lehnt sich!

  • Aufenthalt Februar 2014
    • 5 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Ambiente
    • 5 von 5 Sternen
      Service
    • 4 von 5 Sternen
      Essen
Hilfreich?
1 Danke, Morphem!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bonn, Deutschland
Beitragender der Stufe 
38 Bewertungen
16 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 44 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein Stern geht auf”
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. November 2013 über Mobile-Apps

Wir haben einen kulinarisch wunderbaren Abend in der "Axt" verbracht. Die Karte ist angenehm überschaubar, es gibt in der Regel nur zwei Menüs: ein traditionelles und ein modernes (die Unterschiede, die man anhand der Namensgebung möglicherweise vermutet, sind nicht so groß).

Diese Menüs kommen entweder dreigängig oder vier- bzw. fünfgängig. Fleisch, Fisch und Geflügel sind dabei in einem guten Verhältnis vertreten.

Unsere Kompositionen aus der Küche waren allesamt nicht nur Stern-verdächtig, sondern Stern-würdig! Hut ab vor dieser Leistung! Geschmacklich entdeckten wir an diesem Abend, wie "Lebensmittel" zu Genussmitteln werden können: die Intensität nicht nur der Hauptbestandteile, sondern auch der "Beilagen" war überwältigend. Fische und das Fleisch waren wirklich auf den Punkt gebracht und hüpften von der Gabel direkt in den Mund.

Abgerundet wurde das einmal durch hübsche Grüße von Koch und Küche und zum anderen durch einen aufmerksamen und kompetenten Service, der unaufdringlich, aber wenn's drauf ankam, präsent war.

Preislich ist die "Axt" für eine Sterne-Küche sehr moderat. Günstig heißt hier auf keinen Fall: es taugt nichts.

Man kann also nur wünschen, dass das Niveau und die Qualität über lange Zeit so bleiben oder gerne noch weiter ansteigen.

PS: das Haus sieht von außen nicht nach einem Ess-Tempel aus, es ist wohl eines dieser lieblos nach dem Krieg wieder aufgebauten Neckarauer Wohn- bzw. Geschäftshäuser. Also nicht davon abschrecken lassen.

Hilfreich?
3 Danke, Anton R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
mannheim
1 Bewertung
common_n_restaurant_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Enttäuschung”
3 von 5 Sternen Bewertet am 29. Oktober 2013

Mit großer Vorfreude aufgrund zweier Besuche Anfang dieses und im Herbst letzten Jahres waren wir am 26.10.13 wieder in der "Axt". Mit 19 Personen war das Restaurant gefüllt.
1. Enttäuschung: Als Aperitiv gab es lediglich Prosecco, keinen Winzersekt, von Champagner nicht zu reden.
2. Enttäuschung: Die unterschiedlich gefüllten Teigtütchen zum Aperitiv gab es nicht mehr.
3. Enttäuschung: Anstelle der zwei 6-Gang-Menus mit Schwerpunkt "Land" bzw. "Meer" war nur noch ein 5-Gang-Menu mit Wahlmöglichkeit im Hauptgang (Hirschrücken oder Lachs) und im Dessert ("Meine Patisserie" (???) oder "Käse"(???) auf der Karte. Daneben gab es à la carte die einzelnen Gänge des Menus, zusätzlich je eine weitere Vorspeise, ein Hauptgericht und ein Dessert. D.h. man hat nur noch zehn Wahlmöglichkeiten bei der Zusammenstellung eines Menus.
4. Enttäuschung: Das 3-Gang-Menu ist vorgeschrieben. Ein Austausch des à la carte im Preis identischen Hauptgerichts wurde nicht ermöglicht. Das Sorbet zählt als einzelner Gang und wird daher nur serviert, wenn man es extra bestellt. In gehobenen Restaurants ist das nicht üblich. Zudem wurde das Sorbet auch als Dessert angeboten (sehr schwach!).
5. Enttäuschung: Die Weinauswahl ist sehr schwierig. Offen gibt es lediglich drei Rotweine, zwei Italiener und ein deutsches Cuvee. Bei Flaschenweinen findet sich eine (!) Seite Rieslinge, zu denen allerdings kein Gericht der Karte wirklich harmonierte. Zudem hat man erst im Bereich über 30€ eine richtige Auswahl.

  • Aufenthalt Oktober 2013
    • 3 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Ambiente
    • 4 von 5 Sternen
      Service
    • 3 von 5 Sternen
      Essen
Hilfreich?
5 Danke, etaner2013!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich
Beitragender der Stufe 
77 Bewertungen
71 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 39 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehr gutes Essen, perfekte Bedienung”
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. Juli 2013 über Mobile-Apps

Das Essen ist wie in dieser Preisklasse zu erwarten ist, sehr gut und kreativ. Die Bedienung ist professionell und gleichzeitig sehr herzlich und freundlich was dieses Restaurant von Anderen abhebt. Besonders zu empfehlen sind die Tische im Außenbereich welche sich in einem kleinen, gediegenen Innenhof befinden.

  • Aufenthalt Juli 2013
    • 4 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Ambiente
    • 5 von 5 Sternen
      Service
    • 5 von 5 Sternen
      Essen
Hilfreich?
1 Danke, btandwn!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Zur Axt angesehen haben, interessierten sich auch für:

Mannheim, Baden-Württemberg
Mannheim, Baden-Württemberg
 
Mannheim, Baden-Württemberg
Mannheim, Baden-Württemberg
 

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen