Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (81)
Bewertungen filtern
81 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
28
23
17
6
7
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
28
23
17
6
7
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
20 - 25 von 81 Bewertungen
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 18. März 2013

Ich war geschäftlich in Heidelberg, Deutschland, und im Hotel Molkenkur fand unsere Firmenveranstaltung statt. Aus geschäftlicher Sicht: es wurde alles sehr professionell durchgeführt. Der Saal für die große Personengruppe war ausgezeichnet und bot alles, was man brauchte (Leinwand, Projektor, Stifte und Papier, guten Klang etc.). Weiterhin gab es Snacks, Kaffee, Wasser und weitere Verpflegung in guter Qualität. Das Einzige, was besser funktionieren hätte können, war die Internetverbindung, was jedoch nicht die Schuld des Hotels war, sondern ein generelles Problem in Heidelberg war :). Was die Zimmer betrifft: Die Renovierungsarbeiten im Hotel werden bald abgeschlossen, und das Ergebnis ist ziemlich gut. Das Frühstück ist nicht inbegriffen. Qualität und Auswahl beim Essen sind ebenso recht gut. Man hat vom Hotel aus einen spektakulären Ausblick, frische Luft und befindet sich insgesamt an einem netten Standort. Die berühmte Heidelberger Bergbahn liegt direkt neben dem Hotel. Man kommt leicht die Treppen hinunter in das Stadtzentrum, um Spaß zu haben und den Berg hinauf für erfrischende Wanderungen, Radfahrten und eine atemberaubende Aussicht über die Stadt.

Danke, Denis R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 24. November 2012 über Mobile-Apps

Gefällt mir sehr gut hier. Ich habe im April 2012 in der Gegend gearbeitet und dabei diese kleine Perle von Hotel entdeckt. Die Lage ist herrlich und das Frühstück lecker - die Kaffeemaschine konnten wir leider nicht mitnehmen, weil wir zu Hause keine 230 Volt haben ;-). Unser lieblings-Angestellter, der meistens Morgens Dienst hat und immer lächelnd im Laufschritt seine Arbeit erledigt, macht wirklich hervorragende Arbeit. (Einige der anderen Bediensteten wirken manchmal etwas unmotiviert.) Wenn man von der Party absieht, die am anderen Ende des Hotels am ersten Samstagabend gefeiert wurde (wir waren gewarnt worden), war es hier wunderbar ruhig und friedlich. Die Joggingpfade und Wanderwege rund um das Hotel sind ebenfalls einfach toll!!! Ich freue mich schon auf meinen nächsten Aufenthalt.

Danke, Syv7!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.ca auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 21. September 2012

Wir sind begeistert von Heidelberg, dass steht fest.Die Homepage vom Hotel erweckte in mir einen guten Eindruck.Es gibt reichlich Parkplätze vorm Haus. Der Blick aufs Heidelberger Schloß verbreitet gute Stimmung.Das Hotel selber von außen wirkt einwenig unscheinbar.Auch drinnen suchte ich vergebens die Rezeption, diese befindet sich gleich an der Bar.Es gibt auch keinen Fahrstuhl. Für behinderte Menschen ist alles umständig.Das Zimmer ist sehr sauber und hübsch eingerichtet.Das Bad ist auch zufriedenstellend. Der Frühstücksraum ist spartanisch eingerichtet und wirkte auf mich wie ein kühler Konferenzraum.Das Frühstück war ganz nett, aber für mich nicht ausreichend.

  • Aufenthalt: September 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, moonschein74!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 10. April 2012

Osterweekend aus der Schweiz geplant und aufgrund einer schönen Homepage und Angebot für Kurztrip mit 3-Gang Menu gebucht.
Bei Ankunft kamen bereits erste Zweifel auf. Aussicht war wegen schlechten Wetters nicht mehr drin - was sich dann allerdings eh erübrigte, weil das Zimmer, obwohl Hotel kaum belegt, einen "fantastischen Blick" auf den riesengrossen Parkplatz freigab.
Zudem war die eine Hälfte des Hauses eine Baustelle und selbst am Karsamstag latschten die Bauarbeiter im Blaumann durch das Frühstückszimmer.
Bedienung und Reception total überfordert. Das Haus hat dringenst eine vollständige Sanierung nötig, was ja teils bereits in Gang ist. Allerdings lässt der Anblick der laufenden Arbeiten kein gutes Gefühl auf das Resultat aufkommen - das Meiste wirkt ziemlich billig.
Gebucht für drei Nächte checkten wir bereits nach der Ersten aus. Auf Reklamation wurde sehr arrogant begegnet, man sei ja "nur" ein kleine Angestellter und die Hausherren im Urlaub!
Zudem wusste der Herr an der Reception nicht mal, dass wir eigentlich für 3 Nächte gebucht hatten.
Es gab immerhin einen kleinen Preisnachlass für diese eine Nacht - allerdings nicht auf freiwilliger Basis!
Auf keinen Fall empfehlenswert wer etwas Romantisches sucht. Fussgänger oder Radfahrer haben einen sehr beschwerlichen Heimweg wenn sie Abends in der Stadt unterwegs sind - entweder Taxi oder eben ein ziemlich langer und ruppiger Anstieg.
Fazit: Gut für ein Altersheim!

  • Aufenthalt: April 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, Giancarlo F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 19. Oktober 2011

Die vielgepriesene Aussicht bot sich im Oktober 2011 wegen schlechten Wetters leider nicht.
Stattdessen überwogen die negativen Impressionen: ein enger Eingang und Treppenhaus ohne Fahrstuhl, eine einzige Servicekraft, die im Restaurant und Empfang gleichzeitig etwas überfordert war, ein kleines Zimmer statt mit Blick auf Heidelberg nur zum Parkplatz (obwohl das Hotel kaum Gäste aufwies), eine nervende klappernde Außenjalousie, ein defekter Fernseher auf dem Zimmer, den die Servicekraft dann binnen 30 min. auch austauschte.
Bad ok.,aber eine Toilette, die seit mindestens 20 Jahren nicht erneuert worden war. Gut daß es Sakrotan gibt.
Und am nächsten Morgen ein Frühstücksbuffet, das sehr einfach und sparsam war.
Fazit: die Terrasse ist im Sommer sicherlich eine Empfehlung, der Rest eignet sich allenfalls für Kaffeefahrtenbesucher älteren Semesters mit wenig Anspruch.
Zudem ist das Hotel deutlich überholungsbedürftig und verdient maximal 2 Sterne.

  • Aufenthalt: Oktober 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Sunnyboy2011!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen